Skip to main content

8 Zeichen, dass er ein böser NARCISSIST ist (und wie man mit seinem Verhalten umgeht)

Lass dich nicht in die Spirale hineinsaugen.

Warst du jemals verzweifelt oder fandst du es schwer weiterzugehen, nachdem du jemanden getroffen hast, der egozentrisch war? Wenn ja, könnte Ihr Partner ein Narzisst oder eine Person mit narzisstischen Neigungen gewesen sein.

Hat Ihr Partner:

  1. Sie von Ihren Freunden isoliert, um die Kontrolle über Sie zu behalten?
  2. Machen Sie sich gut, indem Sie Sie setzen nach unten?
  3. scheiß auf dein Selbstwertgefühl?
  4. gibst du nur ein Kompliment, wenn du gehen wolltest?

Das sind einige der Eigenschaften eines Narzissten oder eines Menschen mit narzisstischen Neigungen. Nur ein Psychiater kann eine narzißtische Persönlichkeitsstörung diagnostizieren, obwohl die breite Definition eines Narzissten jemand ist, der:

  1. erwartet, als überlegen oder speziell, ohne überragende Leistungen anerkannt zu werden.
  2. erwartet ständige Aufmerksamkeit und Bewunderung von anderen.
  3. fehlt die Fähigkeit, sich in die Gefühle anderer hineinzuversetzen.

Kurz gesagt, ein Narzisst ist arrogant und erwartet eine besondere Behandlung - ob er oder sie es tut, um dies zu rechtfertigen . Wenn Sie sich fragen, ob Ihr Partner ein Narzisst gewesen sein könnte, hilft es, diese grundlegenden Eigenschaften zu kennen.

In diesem Artikel lernen Sie, wie Sie Ihr Selbstvertrauen wiedergewinnen und Ihr Leben wieder auf den richtigen Weg bringen, nachdem Sie einen Narzissten oder jemanden getroffen haben mit diesen Tendenzen.

Wie hast du dich in der Beziehung gefühlt?

Der einzige Weg, wie Narzissten ihr grandioses Ego befriedigen und die Illusion der Überlegenheit schaffen können, besteht darin, andere niederzumachen. Sie lieben es, Katz und Maus zu spielen und ein Muster zu etablieren, das dich so routinemäßig niederlegt, dass du glaubst, dass sie besser und besser sind als du - und du akzeptierst es, die Maus zu sein.

Wir verstehen Narzissmus gut genug, um das zu wissen Wenn du mit einem Narzissten oder jemandem mit narzisstischen Neigungen zusammen bist, wirst du dich sehr wahrscheinlich nicht unterstützt fühlen. Ihr Partner wird sich nicht in Sie hineinversetzen und wird nicht für Sie da sein. Narzissten erwarten all die Aufmerksamkeit und werden deine guten Ideen stehlen und sie zu ihren eigenen machen. Sie werden mit ziemlicher Sicherheit wütend werden, wenn Sie nicht mit ihnen übereinstimmen.

Wenn Sie eines dieser Gefühle erleben, sollten Sie aus der Beziehung aussteigen. Schnell weitermachen ist die beste Wahl - keine Frage. Es gibt viele Informationen, die Ihnen helfen, herauszufinden, ob Sie mit einem Narzissten ausgehen. Ich schlage vor, dass Sie lernen, was Sie wissen müssen und weitermachen. Es gibt nichts zu gewinnen, wenn du viel Zeit mit einer Person verbringst, die dir so viel Kummer verursacht.

Konzentriere dich auf dich

Bevor du fortfahren kannst, ist das Wichtigste, das über Narzissten zu verstehen ist, dass unter ihren scheinbares Selbstvertrauen ist ein tiefer Mangel an Selbstwertgefühl. Narzissten denken nicht gut über sich selbst nach, und um sich besser zu fühlen, wählen sie Partner, die an sich selbst und ihren Fähigkeiten zweifeln.

Sagen wir es so: Wenn Sie ein starkes Selbstwertgefühl und Vertrauen in sich hätten, wären Sie nicht von einem Narzissten als möglicher Partner gewählt. Das liegt daran, dass Narzissten es gerne kontrollieren und sich überlegen fühlen.

Menschen mit gesundem Selbstvertrauen, die den Fehler machen, eine Beziehung mit einem Narzissten einzugehen, werden sich des emotionalen Missbrauchs schnell bewusst und schneiden die Beziehung kurz. Sie erkennen, dass etwas aus dem Gleichgewicht ist und dass es leichter ist weiterzugehen.

Am wichtigsten ist, dass sie sich weigern, die Schuld zu übernehmen. Stattdessen, wenn sie wissen, dass sie unglücklich sind, konzentrieren sie sich auf sich selbst und gehen selbstbewusst und schnell mit einer wertlosen Beziehung um.

Höre auf, dich selbst zu verurteilen

Wenn du an dir selbst zweifelst und kein Vertrauen hast, wirst du zum perfekten Ziel für einen Narzisst. Narzissten sind zuerst anziehend. Sie geben den Eindruck von Stärke und Vertrauen. Ihr Ziel ist es, Sie zu bezaubern und Sie denken zu lassen, dass es um Sie geht.

Wenn du nicht von der Aufmerksamkeit geblendet wurdest und deinen eigenen Selbstwert nicht in Frage stellst, würdest du viel eher erkennen, dass dein Date nur an dir interessiert ist, weil du schwach und weniger würdig bist. Wenn du das im Voraus gewusst hättest, hättest du die Beziehung natürlich nicht betreten.

Um zu vermeiden, dass du aufgrund deiner Selbstzweifel eine andere Beziehung aufnimmst, frage dich: Wie kann ich besser auf mich selbst aufpassen? Wie kann ich vermeiden, Signale auszusenden, dass ich Hilfe oder einen Retter brauche, oder viel Aufmerksamkeit? Nimm es im Keim, indem du an dich selbst glaubst. Dann wirst du niemanden anziehen, der einen guten potenziellen Partner wegen deines geringen Selbstwertgefühls entdeckt.

Einige narzißtische Züge, wenn sie mit persönlichen Grenzen angemessen verwendet werden, machen außergewöhnliche Leute aus. Ehrgeiz, Motivation, sogar Arroganz und Verlangen nach Macht sind gute Eigenschaften, wenn sie mit Demut ausgeglichen und nicht auf Kosten anderer genutzt werden. Sich mächtig fühlen zu wollen, ist ein positiver Wunsch. Sich kraftvoll fühlen, indem man andere niederlegt, ist ungesund.

Nach dem ersten Hinweis suchen

Gab es zu Beginn der Beziehung eine Zeit, in der Sie sich selbst gefragt haben, Wie ist es möglich, dass so ein großartiger Mensch ist wähle ich? Das war ein guter Anhaltspunkt. Ihr Mangel an Selbstvertrauen war der Grund, warum Sie einen Narzissten angezogen haben.

Wenn Sie sich überwinden, einen Narzissten zu verabreden, denken Sie daran: Sie sind eine feste, echte Person und wahrscheinlich erfolgreicher, als Sie sich erlauben zu glauben. Narzissten sind wählerisch. Sie datieren nicht irgendjemanden; sie suchen nach erfolgreichen, versierten Leuten, die nett genug sind, die selbstgeschaffene Überlegenheit des Narzissten in den Schatten stellen zu können.

Wenn du einem Narzissten erlaubt hast, dein mangelndes Selbstvertrauen auszunutzen, hör auf! Nicht mehr herunterspielen wer du wirklich bist. Es ist Zeit, an die Spitze zu kommen. Die Lektion hier ist, dass du viel besser bist als du denkst. Umarme die Wahrheit und gehe weiter!

The Mirror Theory

Ich schlage meinen Klienten oft vor, dass jede Person, die in unser Leben kommt, von uns eingeladen wurde, uns etwas über uns zu zeigen. Also, vorausgesetzt, ich habe Recht, wenn Sie einen Narzissten in Ihr Leben gezogen haben, möchten Sie sich vielleicht fragen, wie Sie sich als Narzisst gegen sich selbst verhalten.

Wie vernachlässigen Sie sich selbst? Wie setzt du dich hin? Hast du auf deine eigene Art das Gefühl, dass du besser bist als andere? Unterdrückst du unbewusst andere, wenn du dich unsicher fühlst?

Nicht alle narzißtischen Züge können sich in dir spiegeln. Eine gute Frage, die Sie sich stellen sollten, ist: Welche Eigenschaften sind das größte Problem für mich, und wie tue ich mir das an? Dann frag, wie du es so unterbewusst machst, dass du einen Narzissten anziehen musst, um dich zu unterrichten eine Lektion.

Diese Idee ist eine Menge zu absorbieren. Es ist das, was du brauchst, um vom Opfer zu werden und deine eigene Reise zu besitzen. Menschen, die mit einem Narzissten ausgegangen sind, aber den Mut hatten, weiterzumachen, sind emotional zerquetscht und kollabieren oft zum Opfer.

Weil sie verletzt sind, fühlen sie sich noch weniger selbstsicher, und das kann dazu führen, dass sie sich selbst dafür verantwortlich machen die Beziehung zu lang. Sie können sich selbst mißbrauchen und in sich selbst die narzisstischen Neigungen fortschreiben, die sie den Mut hatten zu verlassen.

Weiter nach der Verabredung mit einem Narziss

Sei kein Opfer mehr! Die Beziehung ist beendet. Umarme diese Wahrheit. Sie wollen ohne Missbrauch fortschreiten. Rise an die Spitze - deine Spitze - indem du dich bewusst von dir selbst verlierst und dir deine tiefe Empathie zeigst. Dann bauen Sie Ihr Selbstvertrauen wieder auf, indem Sie eine objektive Bestandsaufnahme dessen machen, wer Sie sind. Kein Schummeln! Nicht zu kurz!

Versprich dir, dass du von nun an dein eigener Anführer sein wirst. Du wirst an dich und deine Errungenschaften glauben und dich mit Empathie überschütten. Ja, Empathie - die Qualität, die einem Narzissten völlig fehlt, ist vielleicht das perfekte Gegenmittel, um mit jemandem zu verabreden.

...

Monica Magnetti ist zertifizierter Life / Business Coach, Brand Expert und stolzer YourTango Experte. Monica hält mehrere Zertifizierungen, weil das Leben sich verflechtet und Sie einen Experten an Ihrer Seite wollen. Sie hat zwei KOSTENLOSE E-Books und einen MP3-Download erstellt, um Ihnen zu helfen, Ihr Leben als Führer zu leben.

17 Zitate Narzissten lieben (fast so viel wie sie selbst)

Zum Ansehen (17 Bilder) klicken
Michelle Toglia
Mitwirkende
Selbst
Später lesen