Skip to main content

8 Sure-Fire Signs Du hast den FALSCHEN Scheidungsanwalt

Sie müssen Ihren Anwalt nicht mögen, aber Sie müssen ihm vertrauen oder sie. Begnügen Sie sich nicht mit jemandem.

Einen Scheidungsanwalt zu finden, ist einfach. Das Finden des richtigen Anwalts ist der Trick. Wenn Sie in Ihren lokalen Gelben Seiten schauen, werden Sie sehen, dass Anwälte viele Arten von Spezialisierungen haben können, und es gibt oft keinen Mangel an ihnen.

Wenn die meisten Menschen sich scheiden lassen wollen und einen Anwalt finden müssen, dann Rufe ihren Nachbarn, Cousin, Schwester oder besten Freund an und frage nach dem Namen und der Nummer ihres Anwalts. Das ist das Schlimmste, was Sie tun können (es sei denn, es macht Ihnen nichts aus, mit Ihrem Leben zu spielen!).

Der beste Ausgangspunkt ist, die verschiedenen Wege zu erforschen, um sich scheiden zu lassen Sie und dann einen Anwalt finden, der das von Ihnen gewählte Modell praktiziert.

Es gibt Selbstdarstellung, Vermittlung, Zusammenarbeit und Rechtsstreitigkeiten.

Wenn Sie zuerst nach dem Anwalt suchen, werden Sie enden mit der Modalität Ihrer Anwaltspraxis, und es ist möglich, dass das nicht richtig für Ihren Fall ist. Du kannst immer noch andere fragen, wen sie eingestellt haben und ob sie mit ihrer Entscheidung zufrieden waren, aber du musst mehr Fragen stellen als das.

Du wirst deine Freunde fragen, was ihre Hauptprobleme bei ihrer Scheidung waren (Sorgerecht, Unterstützung) (Asset-Allokation und besondere Umstände wie Abwanderung, Sucht und psychische Probleme) und wie der Anwalt diese Probleme behandelte.

Fragen Sie, ob sie der Meinung waren, dass ihr Anwalt sie verstand, oder ob dem Anwalt Menschenfertigkeiten fehlten

Sie müssen nicht mit Ihrem Anwalt auskommen, aber Sie müssen ihm vertrauen.

Sie sollten sich auch direkt bei Anwälten erkundigen, worauf sie sich spezialisiert haben und einen Eindruck von ihrem persönlichen Stil bekommen. Wenn Sie einen Ehepartner haben, der selbstständig ist, wollen Sie jemanden, der versteht, wie damit umzugehen ist; Wenn Sie oder Ihr Ehepartner mit irgendeiner Art von Sucht zu tun haben, ist es wichtig, dass Ihr Anwalt versteht, wie Sie angemessene Grenzen setzen (oder gegebenenfalls beaufsichtigte Besuche bei den Kindern verlangen).

Ebenso, wenn Sie einen Handhalter benötigen Aber nehmen Sie jemanden, der schroff ist, Ihre emotionalen Bedürfnisse werden wahrscheinlich nicht erfüllt, und Sie können sich dabei fühlen, geschlagen zu werden. Wenn Sie einen aggressiven Anwalt brauchen, aber mit jemandem freundlicher und sanfter gehen, werden Sie wahrscheinlich fühlen, dass Ihre rechtlichen Bedürfnisse nicht erfüllt wurden.

Gibt mein Anwalt das Beste oder das Schlechteste in meinem Ehepartner?

Es ist ein Roman Konzept und eine Frage, die die meisten Menschen vergessen zu fragen, aber Sie werden viel besser tun, wenn Ihr Anwalt und Ihr Ehepartner am gleichen Verhandlungstisch sind.

Eine unglückliche Realität ist, dass wenn Ihr Ehepartner zuerst einen Anwalt wählt und einen aggressiven Anwalt wählt Sie werden keine andere Wahl haben, als einen ebenso aggressiven zu engagieren. Wenn Sie diese Aggressivität nicht erreichen, werden Sie wahrscheinlich überrannt.

Ich empfehle, einen Anwalt zu kaufen. Rufen Sie eine Reihe von verschiedenen Leuten an, die andere empfehlen und sehen Sie, wer Ihrer Meinung nach am besten zu Ihnen passt. Wenn Sie sich mit dem, den Sie einstellen, nicht wohl fühlen, gehen Sie eher früher als später zum Zeichenbrett zurück!

Denken Sie daran, dass Ihr Anwalt SIE darstellt.

Wenn er etwas tut, das Sie schlecht oder missverstanden fühlen lässt Dann solltest du es ihm oder ihr sagen. Wenn Ihr Anwalt Ihren Bedürfnissen nicht gerecht werden kann oder Ihnen das Gefühl gibt, dass Sie sich schlecht benommen haben, dann lassen Sie diesen einen gehen und finden Sie jemanden, der besser zu Ihnen passt. Es ist nie ideal, mit einem neuen Anwalt anfangen zu müssen, aber die Alternative, bei jemandem zu bleiben, der Ihre Bedürfnisse missachtet, ist ein viel schlimmeres Szenario.

Dinge, die Sie sich merken sollten:

  • Wenn jemand sich gut fühlt, dann wahrscheinlich sind. Wenn sich jemand nicht richtig fühlt, ist er oder sie wahrscheinlich nicht.
  • Es ist in Ordnung, Fehler zu machen. Sie können die Art der Scheidung verkennen, die Sie wollen oder brauchen, oder Sie können nicht den besten Anwalt beim ersten Mal wählen. Lassen Sie das Schlechte los, sobald Sie können, und machen Sie weiter mit der Wahl eines neuen Anwalts oder einer bevorzugten Scheidungsmodalität (Schlichtung, Zusammenarbeit, Prozessführung).
  • Bitte keine Leute! Eheschließung ist wahrscheinlich der größte Prozess, in den Sie jemals verwickelt sein werden. Es ist nicht die Zeit, sich Sorgen zu machen, die Gefühle von jemandem zu verletzen. Es ist Zeit, auf sich selbst aufzupassen.

Kurz gesagt, hier sind 8 sichere Feuer Zeichen, dass etwas nicht stimmt:

  1. Sie fühlen sich nicht gehört, verstanden oder angemessen repräsentiert.
  2. Ihr Anwalt gibt Ihre Anrufe nicht rechtzeitig zurück.
  3. Ihr Anwalt erinnert sich nicht an Ihre Geschichte oder wichtige Details .
  4. Ihr Anwalt rollt bei einer Frage die Augen.
  5. Ihr Anwalt ist nicht auf die Bereiche spezialisiert, auf die er sich spezialisieren muss.
  6. Ihr Anwalt unterbricht Sie oder ignoriert sie in irgendeiner Weise Du.
  7. Du fühlst dich an, als ob dein Anwalt fleißig arbeitet, um Gebühren zu erheben.
  8. Deine Gebühren sind hoch, aber du bist nicht sicher, was er getan hat.

Bevor du zu einem anderen Anwalt sprichst Wir empfehlen Ihnen, dass Sie Ihren Anwalt bitten, Ihre Bedenken zu äußern. Wenn er oder sie nicht mit dir sprechen wird, hast du definitiv den falschen Anwalt und es ist Zeit, zu springen!

10 "Hang In There" Zitate, die dir helfen, deine Scheidung zu überleben

Zum Ansehen klicken (10 Bilder) Karen Finn Experte Liebe Lesen Sie später