Skip to main content

8 WEGE IDENTIFIZIEREN & HEILEN SIE IHRE BEZIEHUNGSNACHFRAGE

Bietet eine Liste von 8 typischen Symptomen der Beziehungsabhängigkeit und beschreibt 8 Schritte zur Genesung

Abhängigkeiten sind von Natur aus Bemühungen um irgendeine Art von Unbehagen in uns zu lindern. Dieses Unbehagen kann von einer unbestimmten Unruhe bis zu einer vollständigen Panikattacke mit Brustschmerzen, Zittern, Zittern, Ersticken und außer Kontrolle geratenen Gedanken reichen. Menschen versuchen oft impulsives Verhalten, um die Intensität der Beschwerden zu lindern. Diese Verhaltensweisen adressieren jedoch normalerweise nicht die eigentliche Wurzel des Problems. Angst, die in einer Beziehungsabhängigkeit erfahren wird, kann verzweifelt erschreckend sein.

Manche Süchte sind gesellschaftsfähiger als andere, daher können sie auch schwieriger zu identifizieren sein. Beziehungsabhängigkeiten fallen sicherlich in diese Kategorie. Die folgende Liste von Red Flags Waving beschreibt typische Muster und Verhaltensweisen einer Beziehungsabhängigkeit.

Red Flags Waving:

  1. Ein instabiles Beziehungsmuster, das mit einem Ausbruch von Energie und Leidenschaft und dem Gefühl beginnt: "Dies ist der Eine ! " Am Anfang einer Beziehung ist der Süchtige" süchtig "nach dem Gefühl der Glückseligkeit und Euphorie, die erwarten, dass diese Erfahrung zur Norm wird.
  2. Familien- und Freundschaftsbeziehungen beiseite lassen für die Möglichkeit, Zeit mit dem Besonderen zu verbringen eins . Manche Menschen warten darauf, dass das Telefon klingelt oder zu Hause bleibt, in der Hoffnung, dass eine besondere Person sich entschließen kann, vorbeizukommen, anstatt sich mit Freunden und Familie zu treffen.
  3. Bemühungen, echte oder vermeintliche Vernachlässigung zu vermeiden. Die Angst vor der Verlassenheit ist wie ein Summen, das in jeder Zelle des Körpers des Süchtigen vibriert und eine verzerrte Linse erzeugt, durch die Ablehnung und Desertion in jeder Richtung zu sehen sind. Obsessive Gedanken, die den Geist beschäftigen.
  4. Oft beinhalten diese Gedanken etwas Form von Eifersucht oder Angst davor, unwichtig und unbedeutend zu sein. Endlose Forderungen nach Beruhigung.
  5. Es gibt oft ein verzweifeltes Bedürfnis, ständig von Ängsten befreit zu sein, indem man Worte hört und Handlungen fordert, die den emotionalen Aufruhr lindern Bemühungen, eine missbräuchliche Beziehung zu beenden. Oftmals, nachdem Versprechungen zu sich selbst und zu anderen gemacht wurden, wird das Handeln und Unterbrechen der Kommunikation mit dem missbrauchenden Partner durch eine Vielzahl von Ängsten unterminiert.
  6. Außer Kontrolle geraten . Wenn eine Person nicht in der Lage ist, ihre eigenen Weisheiten und Werte in Bezug auf ihr Verhalten in der Beziehung zu befolgen, gibt es ein Gefühl der Hilflosigkeit, da unbewusste Prozesse suchterzeugende Verhaltensweisen auslösen.
  7. Partner auswählen, die für den Fix geeignet sind. Süchtige werden oft zu Menschen hingezogen, die emotional nicht erreichbar sind oder die nach der Flitterwochenphase kritisch und kritisch sind.
  8. Die anfängliche Hochstimmung ist das "Hoch", das der Süchtige sucht, und der Partner wird zur Droge der Wahl. Wie bei den meisten Störungen gibt es sicher ein Kontinuum von Symptomen von sehr leicht bis schwer. Hier sind einige Schritte, um auf dem Gebiet der Beziehungsabhängigkeit "nüchtern" zu werden. Schritte, um nüchtern zu werden:

Identifizieren Sie das Problem

. Wie bei jeder Sucht muss eine Person zuerst erkennen, dass es ein Problem gibt, bevor der Prozess der Veränderung eines Lebensmusters beginnen kann.

  1. Bekennen Sie sich zu einer neuen Lebensweise. Dies muss eine fortwährende Verpflichtung sein - Tag, und manchmal (wie bei allen Süchten) von Moment zu Moment.
  2. Holen Sie sich Unterstützung . Für mittelschwere bis schwere Fälle wird professionelle Unterstützung empfohlen. Für mildere Fälle können Familie, Freunde und Selbsthilfegruppen genügen.
  3. Laden Sie eine Werkzeugkiste. Es gibt eine Vielzahl von Behandlungsmodalitäten, die den Weg in die Nüchternheit erleichtern können. Therapeuten haben eine Vielzahl von Werkzeugen von traditionellen Psychotherapie zu Emotionale Freiheit Technik, Klinische Hypnose, Kognitive Verhaltenstherapie, Trauma Release-Techniken, Healing Touch, Guided Imagery, Dialektische Verhaltenstherapie und viele weitere Ansätze.
  4. Verschieben Sie langfristige schwerwiegende Entscheidungen . Wenn jemand nicht in einer Beziehung ist, wenn er mit der Genesung beginnt, warten Sie mindestens 6 Monate, bevor Sie sich in eine romantische Beziehung einlassen. Es ist auch ratsam, größere Arbeitsveränderungen zu verschieben, bis die emotionale Stabilität ausreichend ist.
  5. Tauchen Sie ein in gesunde Praktiken. Wenn Sie ein Fisch wären, wären Sie nur so gesund wie das Wasser, in dem Sie schwimmen. Es gibt viele Faktoren, die zur Gesundheit oder Toxizität dieser Umgebung, in der wir leben und schwimmen, beitragen. Einige davon sind: das Essen, das wir essen, die Fernsehshows, die wir sehen, die Musik, die wir hören, die Kleidung, die wir tragen, die Ordnungsmäßigkeit unserer häuslichen Umgebung, die Menschen, mit denen wir Zeit verbringen, aber die meisten Gedanken, die in unserem Kopf vor sich gehen.
  6. Werden Sie Ihr eigener Experte. Es gibt keine richtige Behandlung für alle. Es gibt viele Probleme, die einer Beziehungsabhängigkeit zugrunde liegen. Finde die, die dich bewegen, inspiriere dich, die für dich arbeiten.
  7. Lade Hilfe aus dem unsichtbaren Bereich ein. Ich würde dich einladen, auch wenn du keine religiösen Überzeugungen oder spirituellen Praktiken hast, einfach dein Herz zu öffnen lade Wesen von jenseits des Himmelshimmels ein, um dich zu unterstützen, dich zu führen, dir Stärke und Mut zu geben und dich auf ihre Weise bekannt zu machen.