Skip to main content

9 Cruel Ways Verratene Ehepartner foltern sich selbst

Du kannst schneller von Untreue heilen, indem du diese Dinge meidest.

Untreue tut weh. Das ist alles dazu. Ein betrügerischer Ehepartner scheint der ultimative Verrat zu sein, wie etwas, das dich vollkommen definiert und dich für den Rest deines Lebens nagt.

Seien wir ehrlich: Wenn dein Partner dich durch eine Affäre betrogen hat, ist es ein schwieriger Weg voraus Du beendest die Heilung.

Aber das bedeutet nicht, dass du dich in jeder wachen Sekunde schrecklich fühlen wirst. Du wirst Höhen und Tiefen haben wie alle anderen, aber du hast mehr Kontrolle, als du über die Geschwindigkeit deiner Heilung denkst.

Untreue muss nicht ewig weh tun und der Schaden, den sie dir zufügt, wird auch nicht dauerhaft sein, solange du dich nicht mit fehlerhaften Überzeugungen, Einstellungen und Verhaltensweisen sabotierst.

Du wirst vielleicht nicht in der Lage sein, dich gleich besser zu fühlen, aber es besteht keine Notwendigkeit, die Dinge noch schlimmer zu machen.

Hier sind neun verratene Wege Ehegatten foltern sich. Stellen Sie sich das als eine Liste dessen vor, was Sie NICHT tun sollten, wenn Ihr Ehemann oder Ihre Ehefrau Sie betrügt.

Die ersten 5 sind Glauben und Einstellungen, die betrogene Ehepartner benutzen, um sich selbst zu quälen. Das sind die üblichen Wege, wie Denkfehler dich nach Untreue entgleisen können.

Die Umstände spielen eine große Rolle in unserer emotionalen Gesundheit, aber Erzählung kann genauso wichtig sein. Die Geschichten, die wir uns darüber erzählen, wer wir sind und was unsere Erfahrungen bedeuten, bestimmen unser Glück und unsere Zufriedenheit. Daher ist es wichtig, nach dem Verrat eines Ehepartners positiv zu denken.

Die letzten 4 sind Verhaltensweisen, die Ehepartner nutzen sich quälen. Das sind die Dinge, die Sie tun oder nicht tun, die Sie niedergeschlagen haben. Sie haben einen großen Einfluss darauf, wie Sie Untreue überleben und beginnen Ihren Heilungsprozess:

1. Sie beschuldigen sich selbst für Untreue.

Eines der schlimmsten Dinge, die Sie tun können, ist, die Schuld für die Unehrlichkeit Ihres Partners zu übernehmen. Jede Ehe hat Probleme, aber die Untreue deines Ehepartners kommt von innen und hat nichts mit dir zu tun.

2. Sie bleiben dabei, was passiert ist.

Verleugne nicht deine Gefühle, sondern gehe so schnell wie möglich von der Erfahrung der Untreue aus. Sie werden nicht immer in der Lage sein zu kontrollieren, wohin Ihr Verstand geht, aber lenken Sie Ihren Fokus schnell um, wenn Sie sich in dem Problem festsetzen.

3. Sie haben übermäßiges Maß an Selbstmitleid.

via GIPHY

Trauer ist normal, aber Selbstmitleid bringt nichts. Sie können für eine Weile herumschleichen, wenn Sie wollen, aber je früher Sie aufhören, desto besser.

4. Sie nähren Wut.

Es gibt keine Möglichkeit, einen gewissen Grad von Wut gegenüber Ihrem betrügerischen Ehepartner zu vermeiden, aber wenn Sie ihn durch besessene oder ständige Kritik füttern, werden Sie sich auf lange Sicht nur schlechter fühlen. Manchmal nehmen wir eine perverse Freude daran, wütend zu sein, aber Mitgefühl und Vergebung sind immer deine beste Medizin.

5. Sie verraten den Verrat.

Den Verrat Ihres Ehepartners zu verinnerlichen, könnte sogar noch schlimmer sein als die Selbstvorwürfe.

Verinnerlichung bedeutet, dass der Verrat Sie vollständig beherrscht, bis zu dem Punkt, an dem jeder Teil Ihrer Identität entsteht und zu Gefühlen niedrigen Selbsts zurückkehrt - Versuch, Verdacht und Unrecht.

6. Sie streiten sich mit ihrem betrügenden Ehepartner.

via GIPHY

Ein betrogener Ehepartner tut sich selbst eine schwere Ungerechtigkeit, indem er mit seinem betrügenden Partner streitet. Wie bei Wut kann das Argumentieren für deine Seele giftig werden, egal wo der Fehler liegt. Beginne nicht oder nimm an Argumenten teil und du wirst schneller heilen.

7. Sie isolieren sich.

Lang anhaltende Verzweiflung und Depressionen können einsetzen, wenn Sie gerade zu viel Zeit allein verbringen. Geh aus dem Haus und verbringe Zeit mit den Menschen, die du liebst und genieße so viel wie möglich.

8. Sie verfremden Freunde und Familie.

Betrogene Ehepartner können dies tun, indem sie sich ständig bei Freunden und Familie über die Untreue beschweren oder indem sie ihre Bedürfnisse völlig ignorieren. Wie auch immer, das Ergebnis sind beschädigte Beziehungen und langwieriger Herzschmerz.

9. Sie verschweigen sich.

via GIPHY

Deine Ehe ist ein großer Teil deines Lebens, aber es ist nicht das Einzige, was du auf der Welt hast. Dinge können wirklich schrecklich werden, wenn ein betrogener Ehepartner Untreue erlaubt, alles andere zu zerstören, was für sie wertvoll ist.

Lasse Untreue zu Hause und arbeite weiter, lebe und genieße die Dinge, die intakt bleiben.

Es ist mehr dasselbe Ever After Infidelity

Zweifellos ist Untreue eines der schmerzhaftesten Dinge, die Sie jemals durchmachen werden, aber es übertrumpft immer noch nicht die grundlegenden psychologischen Wahrheiten, die unter jeder anderen menschlichen Erfahrung liegen.

Egal was Ihre Umstände sind, Ihre Einstellungen und Verhaltensweisen sind die Hauptursachen für Ihre emotionalen Zustände. Wie du dich fühlst, liegt an dir.

Das Ergebnis davon ist, dass sich nach der Untreue nichts wirklich ändert, zumindest nicht, wie du dich selbst behandeln sollst. Du musst in dieser schwierigen Zeit die gleiche mentale Hygiene und Selbstfürsorge praktizieren wie unter normalen Umständen.

Wenn du wachsam über deine Einstellungen und Verhaltensweisen bist, wird dein Glück für sich selbst sorgen.

Wir wissen, wie sehr Untreue schmerzt. Klicken Sie hier, um die Hilfe und Ressourcen zu bekommen, die Sie brauchen, um über den Schmerz des Verrats hinwegzukommen und eine stärkere Beziehung aufzubauen als zuvor.

10 Arten von Menschen, die am meisten nach der Wissenschaft schummeln

Zum Anschauen klicken (10 Bilder) Foto: Weheartit Michelle Toglia Autor Herzschmerz Lesen Sie später