Skip to main content

9 Furchtlose Gründe, die um Hilfe bitten, wenn du sie brauchst, sind gut für dich

Ob wir es mögen oder nicht, wir brauchen alle ein helfende Hand von Zeit zu Zeit.

Wenn Sie Vertrauen haben, unabhängig denken und Ihre eigenen Entscheidungen im Leben treffen, wäre es nicht so überraschend zu entdecken, dass Sie es vorziehen, Dinge selbst herauszufinden. Weil du so selbstsicher bist, möchtest du vielleicht nicht um Hilfe bitten, selbst wenn es notwendig ist.

Ob wir es mögen oder nicht, jeder von uns könnte von Zeit zu Zeit profitieren, indem er eine Hand von einem anderen Menschen akzeptiert besonders von den lächelnden Gesichtern enger Freunde und Familie. Nicht nur das, sondern wenn Sie um Hilfe bitten, profitieren auch andere Menschen auf eine Weise, die Sie vielleicht nicht in Erwägung gezogen haben.

Hier sind neun Gründe, warum Sie furchtlos um Hilfe bitten, wenn Sie sie brauchen: GUT für Sie:

1 . Du erreichst das Ziel Du bist hinterher

Wenn du zu diesem Vorstellungsgespräch musst und dein Auto noch im Laden ist, dann mach weiter und bitte deinen Freund, dich zu fahren. Wenn Sie ein Ziel haben, das Sie erreichen möchten, und Sie können es mit ein wenig Hilfe erreichen, dann bitten Sie um Hilfe und akzeptieren Sie.

2. Du zeigst, dass du ein Mensch bist

Wenn du voller Zuversicht bist und immer alles richtig machst, können die Leute dich leicht auf ein Podest stellen. Wenn Sie jedoch Hilfe von anderen anfordern, merken sie, dass sogar jemand wie Sie hin und wieder ins Wanken gerät, wenn Sie versuchen, einen Weg durch das Leben zu finden. Das ist wirklich inspirierend.

3. Sie setzen ein effektives Beispiel

Dies gilt für Mitarbeiter, Freunde und Familienmitglieder. Wenn Sie direkt zum Punkt kommen und um eine Hand bitten, sobald Sie erkennen, dass Sie sie brauchen werden, helfen Sie, die ganze Idee, Hilfe zu bekommen, zu stigmatisieren.

4. Sie geben anderen A Chance, dir zu helfen

Die meisten Menschen fühlen sich sehr gut, wenn sie anderen helfen können. Du erlaubst anderen, diese lohnenden Emotionen zu fühlen, wann immer du eine Hand von ihnen verlangst.

5. Die Belastung, die du erlebst, wird fallen

Es ist sehr stressig, wenn etwas schief geht - Ängste und Sorgen entwickeln und bestehen bleiben. Je länger Sie sich um die Situation sorgen, desto schlechter fühlen Sie sich. Das Erhalten von Hilfe bedeutet, dass Sie all diesen Stress vermeiden können.

6. Sie entwickeln eine wahre Wertschätzung für andere

Sie werden es lieben, den konkreten Beweis zu sehen, dass andere Sie im Leben erfolgreich sehen wollen.

7 . Sie verbessern Ihre Beziehungen

Wenn Sie Hilfe von einem Freund oder Verwandten anfordern, fühlen Sie sich emotional näher bei Ihnen. Wenn Sie sich schließlich wohl genug fühlen, um Hilfe zu holen, ist das ein großes Kompliment für sie. Außerdem, wenn sie dir zu Hilfe kommen, wirst du erkennen, wie sehr sie dich wirklich interessieren.

8. Reziprokation fühlt sich großartig an

Etwas als Dankeschön an den Freund zu machen, der dir geholfen hat, wird beiden Vergnügen bereiten.

9. Du zeigst, dass du ein effizienter "Manager" deines eigenen Lebens bist.

Du kannst entweder Zeit, emotionale Energie und Stunden verlorenen Schlafes ausgeben, um ein Problem selbst herauszufinden, oder du kannst um Hilfe bitten und es bekommen schnell erledigt. Welche Methode ist effizienter?

Sie sehen nun einige der vielen guten Gründe, warum Sie weitergehen und um Hilfe bitten möchten. Hilfe geben und empfangen kann Ihr Leben bereichern . Du wirst deine Beziehungen stärken und ein besserer Mensch dafür sein!

Moira Hutchison hat ein System entwickelt - Die Methode Get Unstuck bietet einen ganzheitlichen Plan, der dir hilft, deinen Lebenszielen auf den Grund zu gehen, Motivation zu gewinnen und a a l l, fin dt Die Freude in Ihrem Leben. Sie sind eingeladen, heute eine 30-minütige kostenlose Beratung zu vereinbaren.