Skip to main content

Eine Entschuldigung für starke Frauen in ihren 20ern von einer starken Frau in ihren 40ern

Ich fürchte, wir 40-Jährigen und Frauen haben nicht hart genug gearbeitet, um dich beschützen zu können.

Ich war mit keinem anderen Date als mit dem Mann, mit dem ich seither verheiratet war 1994, also dachte ich, ich wäre unqualifiziert, um jungen Frauen Ratschläge für die Navigation in sozialen Szenen zu geben.

Ich bin 45 und habe zwei Teenager. Ich hatte große Höhen und Tiefen in meinen Beziehungen und meiner Karriere, aber ich bin selbstsicher. Ich liebe, wer ich geworden bin. Und bis diese letzte Woche lebte ich mit der Idee, dass du, meine Nichten und jungen Frauen in meinem Leben, in einer Kultur aufwächst, die dich ehren und dich als intelligente und fähige Menschen behandeln wird.

War ich Falsch - und es tut mir leid.

Ich sah meine Zwanzigjährigen und die jungen Frauen, mit denen ich arbeitete, und ich dachte: "Wow, eine Generation ist wirklich an mir vorbeigegangen. Diese Mädchen müssen sich nicht für sich verkleinern ein Mann, der sich wohl fühlt, nicht in einer Bar und nicht in ihrer Karriere. "

Ich dachte, du könntest deinen eigenen Weg gehen, ohne an den Arbeitsplätzen der alten Knabenclubs zu navigieren. Ich meine, Sie haben Treffen, knallharte Facebook-Gruppen und formelle Unterstützungsnetzwerke. Du hast Bumble.

Aber es ist nicht wirklich wahr.

Ich schaue auf die Karriere, die ich navigiert habe, auf die jungen Männer, die ich erziehe, und auf das Selbstvertrauen, das ich seit meinen 20ern habe. Ich kleidete mich in diesen frühen Jahren wie ein Junge an und versuchte so zu tun, als sei ich nicht zu weiblich oder jung und daher für meinen Job qualifiziert.

via GIPHY

Meine ersten Geschäftsreise-Events mit Männern haben sie versucht mich in Bars betrinken und mein CEO Seite an Seite mit mir durch Messen gehen. Zuerst habe ich nicht verstanden, warum er wollte, dass ich mich an seinem Arm festhalte und lächle, während wir diese riesigen Konferenzzentren gemeinsam durchqueren. Dachte er, ich würde mich verirren?

Ich war wieder in meinem Hotelzimmer, als mir klar wurde, dass er mich an seinem Arm festhalten sollte, um sein Armsüßigkeit zu sein - kein respektiertes Mitglied seines Teams.

Würde ich Sag mir selbst, dass es eine Lernerfahrung war, bei diesen Shows im frühen Tech-Boom dabei zu sein, als ich im Hinterkopf wusste, dass ich 5'10 "groß war und blond aussah und gut aussah auf seinem 50 Jahre alten Arm."

Später würde ich denken: "Scheiße, warum habe ich Heels getragen?" Ich würde mich selbst dafür bestrafen, dass ich auf meine Erscheinung aufmerksam gemacht habe. Es war meine Schuld, einen Rock zu tragen.

Auf einer der Geschäftsreisen in In meiner frühen Karriere, einem Kundenbesuch, war ich nicht ganz sicher, warum ich eingeladen wurde. Ein Verkäufer der Firma, für die ich gearbeitet habe, war sehr betrunken von ein paar Kunden, die er unterhielt und sie beschlossen, auf mein Hotelzimmer zu schlagen Tür um 2 Uhr morgens, um mich dazu zu bringen, sie hereinzulassen, damit sie "abhängen" konnten.

Ich wollte keine Wellen verursachen. Ich saß fassungslos und verängstigt auf dem Hotelbett und versuchte einen Weg zu finden raus aus der Situation n, ohne sie zu peinigen: "Haha, ihr hört euch an, als hättet ihr viel zu viel Spaß. Ich gehe schlafen! "

VERWANDT: Es ist nicht MEIN Job, dass Männer sich besser fühlen, mich zu belästigen

Aber einer der Männer war groß und stark genug, um die Tür zum Hotelzimmer zu schlagen, und es war knapp Dann rief ich endlich die Sicherheit des Hotels an, und am nächsten Tag fuhren wir alle vier Stunden schweigend zum Büro zurück (mit mir auf dem Rücksitz als eine Strafe) 20s Dating stand nicht ganz oben auf meiner Prioritätenliste, die Meldung von Vorfällen an die Personalabteilung stand nicht ganz oben auf meiner Prioritätenliste, entweder weil wir in den frühen Neunzigerjahren keine Personalabteilung hatten und ich Ich werde verspottet und weiter isoliert, weil ich nicht in der Lage bin, mit der männlichen Kultur zu "hängen", wenn ich überhaupt etwas sage.

Das war nur ein paar Jahre, nachdem Anita Hill schließlich ausgesagt hatte.

Also habe ich darauf gewartet, meinem Chef für mehrere Monate zu erzählen. Als ich es ihm erzählte, war es in einem Brief - nur weil ich herausfand, dass beide ehemaligen Kunden, die um 2 Uhr morgens in dieser gruseligen Nacht versucht hatten, meine Hoteltür zu brechen, nun bei der Firma, für die ich arbeitete, Jobs angeboten bekamen auf Führungspositionen.

via GIPHY

Als Reaktion auf das Chaos, das in meinem Brief entstand, schrieb mir einer der Täter einen Entschuldigungsbrief, falls er "mir Unbehagen bereiten sollte", wahrscheinlich weil er gekommen war von einer großen New Yorker Bank und war sich der Möglichkeit bewusst, verklagt zu werden als jeder andere.

Ich nickte und lächelte. Beide nahmen die Jobs an und ich arbeitete mit ihnen.

Bis zu dieser Woche hatte ich all diese Erinnerungen hinter mich gebracht. Ich meine, wir sprechen über eine Generation her, oder? Junge Frauen haben jetzt echte Vorbilder. Wir lehnen uns an!

Wenn Sie Manager sind, müssen Sie einen Online-Kurs über sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz und in feindseligen Arbeitsumgebungen absolvieren. Ich habe es wirklich genossen, diese Kurse selbst als Manager zu belegen, weil ich dachte, dass wir Fortschritte gemacht hätten.

Ich kleide mich nicht mehr wie ein Junge. Und ich bleibe nicht in Hotels mit Türen, die man leicht einschlagen kann. Ich weiß, wie man in einen Raum geht, mit dem Zweck, 4-Zoll-Heels zu tragen. Das bringt mich auf etwa 6'2 "und lässt mich fast jeden Mann überraschen. Und ich mag es.

Ich stelle Blickkontakt her. Ich fühle mich in meiner Haut wohl. Ich besitze meinen 45 Jahre alten Körper als vollständig weiblich Ich bin seit 18 Jahren in einer starken, unterstützenden Ehe. Ich habe zwei wunderbare Menschen aufgewachsen. Ich habe gelebt und bin gereist und habe Fehler gemacht und mich entschuldigt.

Ich besitze meine Geschenke Ich bin ein Überlebender.

Und ich bin fertig damit, Schwachsinn zu nehmen. Also lass uns gehen. Lass uns diese ganze brutale Bewegung machen, von der ich immer wieder höre. Frauen haben jetzt Rechte. Wir gehen nicht rückwärts. Wir können nicht rückwärts gehen, außer wir können, und ich vergaß, und meine Nichten, junge Frauen, ich bin wirklich, wirklich, Entschuldigung, ich vermisste die Zeichen.

Mein erster Hinweis war vor ein paar Jahren, als die Frau im Besitz Unternehmen I geholfen zu bauen - das selbst baute 100 Frauen im Besitz Franchise - setzen Sie einen männlichen CEO an der Spitze.

Ich fasse zusammen, indem ich sage, dass die Integrität der Firma Produkt seit zerkleinert wurde.

"Frieden, raus", sagte ich Ich habe etwas zu tun.

Ich bin stark Frau mit einem Killer-Netzwerk und ich kann zuversichtlich weitergehen.

Außer, meine jungen, badass Frauen, letzte Woche Geschichte wiederholte sich für mich. Die Realität, wie weit Frauen noch gehen müssen, um unsere Stärke zu beweisen, hat mich ins Gesicht geschlagen.

Ich lernte, wie eine Party auf einem Dach von Manhattan stattfand - auf einer Hochebene mit einigen wirklich tödlichen, inspirierenden Frauen einander wirklich in all ihren einzigartigen Geschäftsbestrebungen zu unterstützen.

Es war eine private Party. Männer waren auch da. Einige waren wirklich cool - viele ein wenig kokett. Es hat sich eine Minute lang lustig angefühlt. Es war eine heiße Nacht. Ich war in einem sexy Sommerkleid. Ich war nüchtern. Ich ging zur Bar, um meine Mädchen zum Wasser zu bringen, lehnte mich an das Ohr des Barkeepers und legte seine Hände in mein Kleid - auf meine Haut. Ohne Einladung. Und alles eilte zurück.

Das war eine Verletzung. Aber ich war fassungslos. Er war wirklich groß - größer als ich. Er war betrunken. Ich wusste, wer er war, aber ich kannte ihn nicht. Er ist in der Mitte von 15 Minuten Ruhm - ungefähr in der Mitte ist meine beste Schätzung.

Meine Mädchen, ich habe auch diesmal nicht reagiert. Seht, es wurde 1993 wieder komplett. Ich wollte nicht, dass er sich schlecht fühlte und ich wollte nicht auf mich aufmerksam machen. Ich war ein Reh im Scheinwerferlicht,

wieder . Ich konnte nur denken: "Was habe ich getan?" Und: "Warum habe ich dieses rückenfreie Kleid getragen? Warum bin ich um 1 Uhr morgens in einer Dachbar? Warum habe ich mich sicher gefühlt, als ich es nicht war?"

Ich reagierte schnell und machte einen Scherz daraus . Seine Reaktion war, mich "wütend" zu nennen und zu fragen: "Was ist los mit dir?"

VERWANDELT: FYI: Grown-Ass Frauen kleiden für sich - Männer nicht zu gefallen

Auch ich lächelte und arbeitete, um es zu glätten Über. Ich blieb sogar und unterhielt mich ein paar Minuten. Weil andere Leute da waren und zusahen. Und ich schämte mich.

Ich brauchte ein paar Minuten, um zu kochen. Dieser Typ hatte nicht einmal wütend gesehen. Ich meine, ich kann wütend sein. Ich bin wütend. Ich bin zu viel fähig. Mädchen, ich wünschte, ich könnte dir schreiben, wie sich eine angemessene, starke und wütende Reaktion anfühlt, wenn du dich völlig sexuell verletzt fühlst. Aber ich habe keine angemessene Antwort gegeben, also kann ich nicht.

Ich habe so hart gearbeitet, um mich in meiner Haut wohl genug zu fühlen, um es ein bisschen zu zeigen - eine sexy Version von mir zu umarmen. Ich liebe diesen Teil von mir selbst. Manchmal vergesse ich das.

via GIPHY

Aber süße Nichten, junge Frauen: Betäubte und immer noch nicht die richtige Reaktion, wenn jemand ungebetene Hände auf deinen Körper, auf deine Haut, egal wo du bist oder was Du trägst.

Scham ist keine angemessene Emotion als Reaktion auf das schlechte Benehmen eines anderen. Stärke kommt davon, deine Antwort zu besitzen und daraus zu lernen.

Also, ich gehe ...

Es tut mir leid, aber du musst weiter gegen Mädchen kämpfen. Ich fürchte, wir 40-Jährigen und Frauen haben nicht hart genug gearbeitet, um dich beschützen zu können. Viele von uns, wie ich, dachten, wir könnten irgendwo hingehen und könnten für eine Minute chillen.

Ich weiß nicht, wie es ist, wenn man seine 20er Jahre in sozialen Medien lebt. Ich war noch nie auf Tinder oder Bumble - oder dass Leute Ihren Lebenslauf auf LinkedIn sehen können, bevor sie mit Ihnen ausgehen. Aber ich kenne diese uralte Geschichte, eine Frau zu sein, die Beute für einen Jäger ist - eine Errungenschaft - etwas, das man in einem Kampf oder einem Spiel gewinnen kann.

Ich habe den Teil der Trophäe gespielt. Soweit ich dachte, wir sind in der einen Generation zwischen uns gekommen, sind Frauen immer noch ein Spiel für Männer.

Das Spiel kann wie der deutlich verheirateten Mann aussehen, der mit seinem Gesicht den ganzen Flug viel zu nah an mir sprach von San Francisco nach New York in der Woche vor der Party. Als ich mich näher und näher an das Fenster drückte, bis meine Arme und Beine verzerrt waren, so dass jedes Signal, das ich geben konnte, #nicht verfügbar war.

Während der ganzen Zeit streute er Geschichten von seinen paar Touren im Irak ein. Noble, da bin ich sicher, aber ich habe nicht gefragt, und ich bin kein Bauer.

Oder, da ist der Typ mit ein paar Dollar in der Tasche, 10 Minuten Ruhm und 40K Instagram-Anhängern, um sein Ego zu stützen und ihn glauben lassen, er könnte mich an der Bar auf dem Dach überraschen und seine Hände in mein Kleid stecken, während ich drei Gläser Wasser für meine neuen Freundinnen hielt, die an einem Tisch lachten und auf mich warteten.

Nein, haben wir Ich hatte keine Hashtags, als ich in meinen 20ern war, und die einzigen anderen Möglichkeiten, einen Ehemann zu treffen, neben dem organischen Weg, war vielleicht, dass dein Friseur oder deine Tante dich für ein Blind Date einrichteten. Es erscheint mir jetzt viel komplizierter. Und ich verstehe diesen Teil deiner Erfahrung überhaupt nicht.

Was sich nicht geändert hat, ist das Spiel. Ich habe plötzlich Angst, es wird schlimmer. Und es tut mir leid, dass ich es zu schätzen gelernt habe.

Mit 45 Jahren hatte ich wirklich ein Gefühl von Sicherheit und Zuversicht gespürt, das sich in dieser Welt bewegte. Ich lebte den größten Teil meines Erwachsenenlebens in San Francisco. Ich kenne die Regeln. Ich weiß, wie man um Männer und verschiedene Umgebungen operiert. Jetzt stelle ich alles wieder in Frage.

via GIPHY

Was ich genau weiß, ist die Lektion, die ich Ihnen beibringen kann, der Kampf, als eine starke Frau in diesem Land respektiert zu werden

- und der Rest der Welt - ist noch nicht einmal annähernd zu Ende. Ist es ein Zufall, dass der gegenwärtige US-Präsident damit prahlte, dass man, wenn man einmal eine bestimmte Stärke erreicht hat, einen berühren kann Frau aber wie du willst?

Und durch seine Handlungen hat er gezeigt, dass, wenn eine Frau etwas tut, was du nicht magst, eine große Reaktion darauf ist, ihre Erscheinung verbal anzugreifen oder auf ihre Periode anspielen - oder sie vielleicht "wütend" nennen Genau wie ich.

Die Wahrheit ist, dass immer noch so viele Männer an der Macht sind, etwas zu entlarven, was sie als Mythos sehen, dass eine Frau ein ganzes, gültiges, ebenso wertvolles Geschöpf auf Gottes Erde sein kann und dass wir es nicht einfach tun werden "

Also, meine Nichten, meine Mädchen, ich verspreche es beim nächsten Mal besser zu machen

- weil ich mich gerade daran erinnert habe, dass es das nächste Mal ein weiteres Mal geben wird. Ich entschuldige mich dafür, dass ich mich letzte Woche nicht wie ein Vorbild auf dem Dach gefühlt habe. Hier ist mein neues Manifest für mich selbst und für Frauen jeden Alters, die sich entscheiden, zu reagieren, statt zu frieren, wenn die Zeit gekommen ist.

Dein Körper, dein Geist und deine Seele sind über alle Maßen wertvoll.

Niemand darf dich respektlos behandeln einfach deshalb, weil du weiblich bist.

Niemand darf dich ohne deine Erlaubnis auf sexuelle Weise berühren.

Niemand darf dich dafür bestrafen, dass er seine sexuellen Annäherungen abgelehnt hat.

Du bist stolz auf deine Weiblichkeit und trägst diese ohne Rücken ziehe dich an, wenn du willst.

Du bist ein wunderschöner, liebenswerter und unbezahlbarer Mensch.

Du kannst nicht gekauft werden.

Und keine Mädchen, wir können uns nicht entspannen. Noch nicht.

Sharon Demko ist Co-Active®-Führungscoach, zertifizierter Kraft- und Konditionsspezialist und professioneller Trainer in der San Francisco Bay Area. Sharon arbeitet mit Kunden einzeln oder in Teams in Organisationen, um starke Köpfe, Körper und Geister zu bilden. Für weitere Informationen, besuchen Sie ihre Website.

Beobachten Jennifer Brown TED Sprechen Sie über Ihre Stimme am Arbeitsplatz zu finden.