Skip to main content

Bist du deinen Freund aus den falschen Gründen?

"Ich liebe ihn, dachte sie, ich bin einfach nicht in ihn verliebt und kann nicht . Ich liebe ihn nicht. Ich habe es versucht. Ich habe mich bemüht, ihn zu lieben, aber ich kann nicht. Ich baue ein Leben mit einem Mann, den ich nicht liebe, und ich weiß nicht, was ich dagegen tun soll. & Rdquo; Emma Morley, aus dem Roman Ein Tag von David Nicholls.

Haben Sie sich jemals so gefühlt? Diese fünf Sätze beschreiben so perfekt, wie es sich anfühlt, mit jemandem zusammen zu sein, von dem du weißt, dass es tief in dir ist, nicht richtig für dich. Nachdem sie mit Hunderten von Frauen gesprochen hatten, die den falschen Mann geheiratet hatten, zitierten sie oft etwas wie "Er war ein netter Kerl, aber ich war nicht in ihn verliebt". als der Grund für ihre unglückselige Hochzeit. Bevor wir mit E-Mails von all den netten Jungs überschwemmt werden, die Frauen nur von "Idioten" beschuldigen, & rdquo; Bitte hören Sie uns zu.

Allzu oft bleiben Frauen in einer Beziehung, wenn sie sich nicht richtig fühlen, weil sie denken, dass sie ihn mögen sollten. Er ist rücksichtsvoll. Er ist vertrauenswürdig. Er ist respektvoll ... ja ... etwas fehlt. Wie Emma Morley, strapazieren sie, ihn zu mögen. & Rdquo; Und sie fühlen sich schuldig. Aber das wirkliche Problem ist die Tatsache, dass wichtige Bestandteile in der Beziehung fehlen. Und während andere Sie dazu ermutigen mögen, diese Dinge zu übersehen oder sich zu beruhigen, stimmen wir nicht überein.

Suzie war monatelang mit einem netten Kerl zusammen, aber sie konnte nicht herausfinden, was falsch war. Im Nachhinein verstand sie, was fehlte. "Leidenschaft!" Ambition! Herausforderung! Chemie! Wie auch immer Sie es nennen wollen. Es war einfach keine sehr inspirierende Beziehung, & rdquo; sie sagt.

Maria hatte auch mit einem Mangel an Chemie zu kämpfen. "Zuerst fühlte ich mich zu ihm hingezogen. Auf dem Papier war er perfekt, aber es gab keine Zsa Zsa Zuu (wie Carrie Bradshaw es ausdrückte). Ich wollte ihn mögen, aber ich fühlte diese starke Verbindung nicht und, noch wichtiger, ich fühlte die Schmetterlinge nicht. Und das Schlimmste daran war, dass absolut nichts mit ihm fehlte! "

Während die frühen Gefühle von Aufregung und Schmetterlingen verblassen können, bleibt die authentische Chemie erhalten. Und es ist wichtig. Was braucht man außer Chemie noch, um eine Beziehung mit einem netten Kerl zu gewährleisten, ist mehr als nur "gut genug".

Alicia wiegt ihren Ex-Freund ein: "Ich hatte einen College-Schatz, der sehr, sehr war nett. Neben seiner aufrichtigen Freundlichkeit war er auch ziemlich passiv und wimpelig. Er liebte mich sehr. aber ich wusste, wenn wir verheiratet wären, hätte seine Passivität mich verrückt gemacht, und ich wäre Gefahr laufen, in unserer Ehe herrschsüchtig zu sein. Ich wollte eine gesündere Beziehung, also haben wir uns getrennt. Als er ein paar Jahre später heiratete, zogen er und seine Frau auch in die Stadt, in der ich lebte, und sie blieben ein paar Jahre. Wie das Schicksal es wollte, quälte die für mich gefürchtete Dynamik seine Ehe. Er ist passiv; Sie ist eine 'Super Sea Hag'; und sie haben während ihres gesamten Ehelebens Probleme gehabt. & rdquo; Alicias Bauchgefühl war genau richtig. Ein netter (aber passiver und wimpy) Typ war nicht was sie wollte. Glücklicherweise fand sie den Mut, es abzubrechen. Viel zu viele Frauen bleiben bei den falschen Leuten stecken und verbringen Monate oder gar Jahre in Sackgassen. Die meisten Frauen sind sich einig, dass es schwieriger ist, mit einem netten Kerl Schluss zu machen als mit einem Idioten.

Lesen Sie weiter ...

Mehr Saftige Inhalte von YourTango:

  • Welche Rasse ist Ihr Freund?
  • Dating: Tipps & Expertentipps
  • Die Top-10-Qualitäten, die Männer heimlich bei einer Freundin suchen
  • 1
  • 2
  • nächstes
  • letztes