Skip to main content

Bist du auf Scheidung vorbereitet?

Lassen Sie sich nicht von Scheidung für eine Schleife werfen.

Wenn Sie darüber nachdenken, vorbereitet zu sein, liegt dies höchstwahrscheinlich im Zusammenhang mit einer Naturkatastrophe oder einem kleinen Notfall. Die meisten von uns halten einen Erste-Hilfe-Kasten, Taschenlampe und Batterien bereit - nur für den Fall. Naturkatastrophen und kleine Notfälle sind jedoch nicht die einzigen Zeiten, in denen Sie vorbereitet werden müssen. Du weißt nie, was der Alltag für dich bedeuten könnte.

Kelly wusste, dass die Ehe sehr schwierig war, aber sie hatte nie ernsthaft darüber nachgedacht, sich scheiden zu lassen. Ihr Ehemann hatte immer eine schnelle Beherrschung und sie hatte es schon oft überstanden. Dieser jüngste Kampf war jedoch schnell zu etwas viel Größerem eskaliert; Kelly wurde klar, dass sie das nicht mehr tun wollte. Sie musste ihre Sachen sammeln und - schnell verlassen. Sie wusste, dass sie Geld brauchen würde, aber ihr Ehemann war ein CPA und Kelly hatte ihm immer vertraut, ihr Geld und ihre Rechnungen zu verwalten. Sie wusste nicht, wo sie anfangen sollte. Sie suchte nach Kopien ihrer Kontoauszüge, stellte jedoch fest, dass ihr Mann alles abgeschlossen hatte. Am Ende durchkämmte sie den Papierkorb, um zu finden, was sie konnte. Was sie nicht finden konnte, verbrachte sie stundenlang am Telefon.

Scheidung oder Trennung ist eine der Situationen, die niemand plant, denn niemand will das Schlimmste annehmen. Wir gehen davon aus, dass alles gut wird. Wenn die Dinge plötzlich nicht gut sind, erkennen wir im Nachhinein natürlich, dass wir einige einfache Maßnahmen hätten ergreifen können, die uns eine Menge Zeit, Energie und Angst gespart hätten.

Laurel hatte über eine Scheidung nachgedacht Jahre. Sie war hin- und hergerissen, weil sie in ihrer Ehe verzweifelt unglücklich war und sie für ihre beiden hübschen Mädchen zusammenhalten wollte. Sie verdienten zwei Eltern und sie tat ihr Bestes, um es zum Laufen zu bringen. Als sich jedoch die Beziehung zu ihrem Mann verschlechterte, wurde ihr klar, dass es für niemanden eine gesunde Situation war, besonders für ihre Mädchen. Sie fing an zu planen, zu gehen. Unter vielen Dingen hatte ihr Ehemann immer die Finanzen des Haushalts kontrolliert, aber Laurel wusste, dass es wichtig war, sich selbst ein Bild von diesen Dingen zu machen. Also begann sie den mühsamen Prozess, sich in die Akten ihres Mannes zu schleichen, wenn er jeden Tag zur Arbeit ging, ein paar nach dem anderen nahm und Kopien ihrer wichtigen Dokumente anfertigte. Sie war froh, dass sie es tat, denn als es später schwierig wurde und das Wort "Scheidung" ausgesprochen wurde, ging ihr Mann zum Aktenschrank und verschloss die Schubladen.

Jedenfalls - unabhängig von der derzeitigen Gesundheit Ihrer Ehe - Sie sollten immer Zugang zu Gegenständen haben, die sich auf Ihre Finanzen, Ihren Haushalt und Ihre Kinder beziehen. Ersparen Sie sich jetzt etwas Quälerei und erstellen Sie eine wichtige Papierakte, auf die Sie sich jederzeit beziehen können.

Wenn Sie eine Scheidung in Betracht ziehen oder sich über den Zustand Ihrer Beziehung nicht sicher sind, ist es besonders wichtig, dass diese Gegenstände verfügbar sind . Sammle sie jetzt. Mach dir keine Sorgen über Online-Passwörter. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Ehepartner die Passwörter trotzdem ändert. Wenn Sie die Kontonummern finden können, haben Sie einen leichteren Zugriff auf die Informationen, die Sie benötigen, wenn und wenn Sie sie benötigen. Es ist kein Problem, jetzt ein paar Kopien wichtiger Papiere zu machen und sie zur Aufbewahrung zu verstauen. Wenn du sie nicht brauchst, großartig! Wenn Sie das tun, werden Sie sehr froh sein, dass Sie sich die Zeit genommen haben.

Wir sagen unseren Klienten, dass wir wissen, dass es komisch, sogar falsch ist, Schritte zur Vorbereitung auf eine Scheidung zu unternehmen, wenn Sie sich nicht einmal entschieden haben notwendig. Wir haben jedoch mit SAS angefangen, weil es viele Dinge gab, die wir uns vor, während und nach unseren eigenen Scheidungen hätten vorstellen können. Wir wissen aus Erfahrung, manchmal sehen Sie Veränderungen kommen und manchmal sind Sie überrascht. Wie auch immer, es tut nie weh, vorbereitet zu sein.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie in Ihrer Ehe oder Beziehung sind, sollten Sie wissen, dass das manchmal ganz normal ist. Bei SAS schulen wir Frauen über ihre Wahlmöglichkeiten und helfen unseren Kunden, sich mit dem in Verbindung zu bringen, was sie wirklich wollen. Wir sind Pädagogen, die an die Kraft der Information glauben. Kontaktieren Sie uns heute für Ihre kostenlose Beratung.

Weitere Scheidung Coach Tipps von YourTango:

  • Finden Sie eine Scheidungsexperte
  • Die beste Trennung und Scheidung Beratung auf YourTango
  • Top 10 Ursachen der Scheidung