Skip to main content

Schützt du dich vor der Liebe?

Dich an vergangenen Verletzungen festzuhalten, kann dich daran hindern, die Liebe zu finden, die du wirklich willst.

Eure Exes könnten die Nummer Eins sein, die euch daran hindert, heute Liebe zu finden.

Wir sagen nicht, dass es ihre Schuld ist. Niemand braucht einen anderen Grund, ihre Ex zu hassen; Aber die Entscheidungen, die du nach deiner Trennung getroffen hast, stehen dir wahrscheinlich im Weg, wahre Liebe zu finden.

Um Liebe zu erschaffen, musst du offen sein und Risiken eingehen. Wenn unser Herz gebrochen ist, wollen die meisten von uns sicherstellen, dass wir diesen Schmerz nie wieder spüren. Wir wollen niemals den Schmerz und den Verrat spüren, die Traurigkeit und / oder die Scham oder sogar die Wut, die aus der Trennung resultiert.

Leider ist es genau dieser Wunsch - der Wunsch, diese schlechten Gefühle nie wieder zu fühlen Das hindert dich daran, die Art von Risiken einzugehen, die erforderlich sind, um dauerhafte Liebe zu erzeugen.

Liebe ist nichts, was du aus einem Gefühl von Mangel erschaffen kannst. Dauerhafte Liebe und gesunde Liebe erfordern eine gedeihende Denkweise. Es erfordert, dass Sie die Möglichkeit in jemandem sehen. Du musst riskieren, dass dein Herz gebrochen wird - wieder. Es erfordert, dass du mutig genug bist, um verwundbar zu sein.

Wenn du dich einschränkst, weil du den Schmerz der Vergangenheit vermeiden willst, dann wirst du eine sichere Wahl treffen. Viele unserer Kunden kommen zu uns, weil sie von dem, was wir "Should Guy" nennen, getrennt sind. Sie erzählen uns, wie sie sich zu der Zeit gefühlt haben und ihre Gründe, ihn zu heiraten: "Ich sollte ihn heiraten, weil er mich so sehr liebt." "Ich sollte ihn heiraten, weil er ein guter Anbieter ist." "Ich sollte ihn heiraten, weil er niemals schummeln würde."

Leider entdeckten sie, dass sich das Verliebtsein nicht die Antwort auf die Schaffung dauerhafter Liebe war. Sie wollten Romantik und Leidenschaft zusammen mit einem guten Anbieter. Sie wollten genauso verrückt nach ihm sein wie nach ihr. Sie wollten jemanden, der ihr Herz schlagen lassen würde, wenn sie in den Raum gingen.

Schmerz zu vermeiden, ist keine Möglichkeit, etwas im Leben zu erschaffen. Wenn du dich darauf konzentrierst, den Schmerz zu vermeiden, ist die Wahrheit, dass du immer noch in den Schmerzen gefangen bist.

Die Wut, die du empfandst, als dein Partner dich betrog, ist immer noch da, wenn du feststellst, dass das Wichtigste ist dass Ihrem neuen Partner vertraut werden kann. Die Verletzung, die du fühlst, wenn dein Ex emotional nicht verfügbar war, wird immer noch in deinem Unterbewusstsein lauern, wenn du dich darauf konzentrierst, dass dein nächster Partner seine Gefühle ausdrücken und mitteilen kann, wie er sich fühlt.

Die negativen Emotionen, die du vermeiden willst, werden zunehmen an die Oberfläche, wenn es in Ihrer neuen Beziehung ein Problem gibt. Du wirst mit Wut überreagieren oder dich in einem kleinen Streit zwischen euch beiden verletzen. Oder vielleicht geben Sie einem ehrlichen Partner keine zweite Chance wegen Fehlkommunikation, denn der Schmerz eines vergangenen Verrats hat sich nun vervielfacht und Sie haben das Gefühl, Sie können sich nicht einmal selbst vertrauen.

Der Schlüssel ist, sich die Zeit zu nehmen, die Wunden zu heilen diese vergangenen Beziehungen. Lasse die negativen Emotionen aus deinen vergangenen Herzsprüngen los und entdecke, was deine negativen Muster waren. Vielleicht finden Sie sogar die Dankbarkeit für Ihren Ex, damit Sie lernen und wachsen können. Wenn du für all deine Exes dankbar sein kannst, wirst du nur dann wirklich auf dem Weg zu einer großen Liebe sein.

Denk daran, wenn du dich selbst vor Schmerz schützt, wird das gleiche Schild auch die Liebe blockieren, die du begehrst . Wenn Sie eine echte Seelenpartnerschaft schaffen wollen, müssen Sie die Liebe einlassen.

Weitere Ratschläge für die Trennung von YourTango:

Wie Sie (endlich) über Ihre Trennung hinwegkommen und weitermachen

Hilfe! Meine letzte Trennung vernarbte mich fürs Leben

Wie man eine schlechte Trennung übersteht