Skip to main content

Sind Sie mit Schuld über eine Affäre verrückt?

Fünf Schritte zur Selbstvergebung und Weitergehen von jemandem, der selbst dort gewesen ist.

"Ich fühle mich so schuldig, dass ich die Affäre hatte", sagte sie. "Ich weiß nicht einmal, warum ich das getan habe. Was habe ich mir dabei gedacht?"

Das ist eine sehr typische Antwort von Frauen, die mit der Schuld leben, eine Affäre gehabt zu haben. Wenn Sie eine Frau sind, die ihren Ehemann oder Freund betrogen hat und Sie jetzt mit den destruktiven Folgen zu tun haben und sich extrem schuldig fühlen, kann ich mich einfühlen. Ich, wie du, warst wo du bist und es ist ein schwieriger Ort zu entkommen ... wenn du nicht weißt wie.

Nachdem ich mit vielen Frauen zusammengearbeitet habe, die Affären hatten und selbst dort waren, variieren die Gründe für Betrug - sich innerlich tot zu fühlen, Langeweile, ein Gefühl der Vernachlässigung und Kommunikationszusammenbruch gehören zu den beliebtesten. Ungeachtet des Grundes der Untreue fressen die Schuldgefühle Frauen im Inneren auf und beeinträchtigen ihre Gesundheit, ihr psychisches Wohlbefinden und ihre Kinder. Als Folge ihrer Schuld beugen sich Frauen allen Forderungen ihrer Partner vor, die Dinge mit ihm in Ordnung zu bringen. Das ist natürlich keine gesunde Lösung für jemanden.

Also, was kannst du tun, um über deine Schuld hinwegzukommen und mit deinem Leben weiterzumachen? Unten sind die Schritte, die ich unternommen habe, um meine Affärenschuld zu überwinden:

1. Verzeih dir . Sich selbst zu schlagen, wird der Tod von dir sein. Es wird buchstäblich die ganze lebendige Kraft aus dir saugen. Ich erinnere mich, dass ich in eine Kirche gerannt bin, um Gott um Vergebung zu bitten. Ich konnte mir nicht vergeben, was ich meinem Ex und den Menschen in meiner Umgebung angetan hatte. Jeden Tag musste ich mit den Konsequenzen meiner eigenen Handlungen leben. Lesen Sie weiter ...

Mehr über Untreue von YourTango:

  • Wie man sich vor Untreue erholt
  • Warum Betrügen Ihrer Ehe wirklich helfen kann
  • Also, er betrog. Kannst du ihm wirklich wieder vertrauen?
  • 1
  • 2
  • 3
  • nächstes
  • letztes