Skip to main content

Die Kunst des Küssens

Manche Leute sind tolle Küsser andere brauchen vielleicht mehr Übung.

Küssen ist wie eine Sprache, jeder Kuss spricht Worte zu seinem Empfänger. Ob der Kuss ist traurig, höflich, liebevoll, einladend, leidenschaftlich, verwüstend, verspielt oder flirten, Küssen sendet alle Arten von Signalen. Küssen ist der Ort, an dem die sexuelle Energie beginnt, von der ersten Begegnung mit den Lippen, über den Geschmack bis hin zum Berühren der Zungen. Von hier aus kann dieser Kuss ein unschuldiger, liebevoller Kuss sein, ein verspielter, neckischer Kuss oder ein verwegener, einladender Kuss, was als nächstes kommen soll.

Egal, wie du dich zu jemandem hingezogen fühlst, wenn du dich nicht damit verbunden fühlst ein Kuss dann kann es schwer sein, eine sexuelle Energie zu fühlen. Viele Leute lieben ihre Partner, mögen aber nicht die Art, wie sie sich küssen. Aus Angst, ihre Gefühle zu verletzen, sagen sie ihren Partnern nichts, was dazu führt, dass sie alle zusammen küssen. Was für eine Schande, denn Küssen kann so viel Leidenschaft in dein Sexualleben bringen.

Küssen wird besser durch Üben gelernt, da Übung den Meister macht. Wir haben alle unterschiedliche Wege, wie wir uns küssen. Manche Leute sind großartige Küsser, wo andere mehr Übung brauchen. Alles, was Sie tun müssen, ist großartig riechenden Atem mit ein paar küssen Techniken, die Sie selbst verbessern können. Nur weil du dich mit einem Liebhaber mit Küssen verbindest, bedeutet das nicht, dass du dich mit deinem nächsten Liebhaber verbinden wirst. Du musst lernen, wie du deine Kusstechniken mit jedem Liebhaber variieren kannst und du bist offen für neue Kiss-Methoden von deinem neuen Liebhaber.

Frischer Atem

Bevor ich mich mit Kusstechniken beschäftige, möchte ich über Küssehygiene diskutieren. Dies ist das Wichtigste, wenn es um Küssen und frischen Atem geht. Eines meiner Lieblingsärgernis ist Mundgeruch. Egal wie groß der Küsser sein mag, niemand möchte jemanden mit schrecklichem Atem küssen. Nur weil Sie Ihren eigenen Atem nicht riechen oder schmecken können, bedeutet das nicht, dass Sie keinen schlechten Atem haben.
Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die Ihnen helfen können. Wenn Ihr Partner sich die Mühe machen kann, um sicherzustellen, dass sein Mund minzig frisch ist, dann sollten Sie es auch tun. Ich weiß, das ist Vernunft, aber so viel wie wir alle wissen, tun wir es immer noch nicht. Viele bürsten nur einmal am Tag für etwa 30 Sekunden und lassen Zahnseide ganz aus.
• Zähneputzen und Zahnseide nach jeder Mahlzeit. Bürsten allein hilft nicht, ist Zahnseide wichtiger, da es die Nahrung erhält, die zwischen Ihren Zähnen sitzt, die Mundgeruch verursachen können.
• Ein großer Tipp für Ihre Zahnseide und Ihren Atem noch frischer oder für diejenigen, die wirklich haben Mundgeruch ist das Eintauchen der Zahnseide in Mundwasser und Zahnseide. Die Verwendung von Listerine ist am besten, da es hilft, Keime zwischen Ihren Zähnen zu töten, die Ihre Zahnbürste nicht erreichen kann. Sie werden einen großen Unterschied in Ihrem Atem bemerken.
Oder noch besser: Investieren Sie in einen Waterpik, der effektiver ist als die Verwendung von Zahnseide. Verwenden Sie jeden Tag und Sie werden einen großen Unterschied darin bemerken, wie frisch Ihr Atem riecht.
• Flossing zuerst vor dem Zähneputzen ist am besten, denn beim letzten Bürsten hilft es, alle Speisereste zu entfernen, die von Zahnseide zurückbleiben.
• Beim Zähneputzen nicht vergessen, die Zunge und den Gaumen zu putzen und so weit wie möglich nach hinten zu gehen.
• Ein weiterer guter Tipp ist, Listerine auf die Zahnbürste zu geben und ihn anschließend zu bürsten Zunge und das Dach des Mundes, um Bakterien, die Mundgeruch verursachen, abzutöten.
• Putzen Sie Ihre Zähne 2 Minuten lang. Sie können eine Zahnbürste mit einem Timer darauf bekommen. Oder Sie können 30 Sekunden auf jeder Seite Ihres Mundes für die Spitze und dann den Boden zählen. Beenden Sie Ihre Zähne Reinigung Routine mit Mundwasser für 30 Sekunden.
• Halten Sie Minze oder Kaugummi auf Sie, wenn Sie ausgehen.
• Es ist immer eine gute Idee, eine Reise-Größe Zahnbürste, Zahnpasta und Mundwasser mit Ihnen zu tragen Zahnseide, damit Sie nach jeder Mahlzeit putzen können, wenn Sie nicht zu Hause sind.
• Wenn du auf ein Date bist und mit dem Abendessen fertig bist, entschuldige dich im Badezimmer, um deine Zähne mit deinem Reise-Kit zu putzen. Oder, wenn du es nicht mitgebracht hast, steck dir ein paar Pfefferminzbonbons in den Mund, bis du nach Hause kommst und entschuldige dich, während du auf die Toilette gehst, um deine Zähne zu putzen.
• Eine gute Art, deinen Atem frisch zu machen um ihnen eine Zahnbürste anzubieten, sobald du an deinen Platz kommst. Ich halte immer zusätzliche Zahnbürsten zu Hause für die Gäste zusammen mit Reisegröße Mundwasser. Seien Sie nicht peinlich, ihnen eine Zahnbürste anzubieten, tatsächlich werden sie es schätzen.
• Wenn die Person, mit der Sie gerade sind, schlechten Atem hat, dann bieten Sie ihnen Ihre Minzen oder Gummi an. Sobald Sie zu Hause sind, bieten Sie ihnen eine Ersatzzahnbürste, wie oben erwähnt.
Seien Sie nicht schüchtern oder haben Sie Angst, jemandem eine Minze oder ein Stück Kaugummi anzubieten. Oder fühle dich nicht beleidigt, wenn dir jemand das gleiche antut. Manchmal sind sie einfach nett und manchmal weisen sie dich auf deinen Atem hin. So oder so, nehmen Sie das Angebot an und putzen Sie sich die Zähne, wenn Sie zu Hause oder zu Hause sind. Schlechter Atem geschieht mit den Besten von uns. Genauso wie wir Kondome mit uns tragen, in der Hoffnung, dass wir Glück haben, sollten wir auch Zahnbürstensets in Reisegröße mitnehmen, um unseren Atem zu erfrischen. Wer weiß, wann wir Glück haben können?

Synchronisieren

Dein vorheriger Liebhaber hat dich vielleicht mit der Art und Weise, wie sie geküsst haben, verrückt gemacht, aber dein gegenwärtiger Liebhaber mag es vielleicht nicht. Jeder Kuss ist anders mit einem neuen Liebhaber. Manchmal klappt es sofort und manchmal nicht. Aber das bedeutet nicht, dass es das Ende deiner Beziehung zu ihnen ist. Manche Leute sind leidenschaftliche Küsser, andere nicht. Wichtig ist, was dein Kuss für dich und deinen Geliebten bedeutet.
Wenn du und dein Geliebter ein bisschen synchron sind, dann musst du ihnen nur zeigen, wie du geküsst werden möchtest, oder sie fragen, wie sie gerne geküsst werden . Sie werden es nie erfahren, wenn Sie es ihnen nicht sagen. Also lass sie, wie sehr du es liebst geküsst zu werden. Dann sag ihnen, dass sie deinen Lippen und deiner Zunge folgen sollen, während du fortfährst, sie zu küssen, wie du es magst, geküsst zu werden. Beginne langsam mit deinem Partner, lasse sie dir folgen und dann von dort aufbauen. Wenn sie es richtig machen, erzähle ihnen, wie sehr du es genießt und wie es dich sexuell anmacht. Sobald Ihr Partner weiß, dass er etwas tut, was Sie mögen, und Sie anschaltet, werden Sie es immer wieder tun wollen.

Küssen Don'ts

• Ihre Zunge zu spitz wie ein Woody Specht und bewegen es geht schnell rein und raus.
• Zu stark auf jemandes Zunge oder Lippen saugen.
• Irgendwo über jemanden schluchzen. Niemand möchte deinen Speichel trinken.
• Schlechter Atem.
• Enge, geschlossene Lippen.
• Staute die Zunge sofort in den Hals deines Partners oder jederzeit während deiner Küssersitzung.
• Schlagen Zähne, die Deshalb ist es wichtig, es zuerst langsam zu nehmen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie die andere Person küsst.
• Nicht mit deiner Zunge, nur mit offenem Mund, während die andere Person nach deiner Zunge oder irgendeiner Bewegung sucht alle. Es ist wie in ein leeres Loch zu gehen. Was schläfst du?
• Zu schnell und schlampig küssen. Verlangsamen Sie und nehmen Sie sich Zeit.

Kissing Techniques: Start Slow

Legen Sie Ihre Hand auf ihre Wange, damit sie wissen, dass Sie die Verantwortung übernehmen und auf Ihre Führung warten. Bewegen Sie sich langsam auf ihre Lippen zu, während Sie in ihre Augen oder auf ihre Lippen schauen und geben Sie ihnen einen sanften Kuss auf ihre Lippen. Von hier aus kannst du dich von ihren Lippen entfernen, um sie anzusehen, um ihre Reaktion zu sehen. Lassen Sie sie mehr wollen.
Als nächstes drücken Sie Ihre Lippen sanft gegen Ihre Partner und knabbern oder saugen Sie mit Ihrem Mund auf die obere und untere Lippe ihrer Lippe. Dann bewegen Sie Ihre Zunge sanft in den Mund Ihres Liebhabers. Ziehe deine Zunge in ihren Mund und warte auf ihre Antwort. Sobald sich Ihre Zungen treffen, bewegen Sie sich in einem Kreis um ihre und wechseln dann die Richtung. Langsam und sanft an der Zunge saugen für ein paar Sekunden. Nicht so schwer, wie es sich anfühlt, als ob du ihre Zunge herausziehst. Dann gehe zurück und streichle ihre Zunge mit deiner.
Erhöhen Sie den Druck Ihrer Lippen- und Zungenbewegungen, während Sie Ihre Techniken variieren. Versuche auch, deine Zunge langsam über ihre Zähne zu bewegen. Dann bewegen Sie Ihre Zunge langsam über ihre Oberlippe, wo sie ihre Zähne von Ecke zu Ecke trifft. Bevor du mit deiner Zunge wieder reingehst, lutsche oder knabbere wieder an ihrer Oberlippe.
Es ist ein Pluspunkt, deine Zunge zu benutzen, aber gehe dabei nicht über Bord und werde schlampig. Die meisten Leute mögen es nicht, wenn du dir die Zunge in den Hals steckst oder sie zum Ablecken benutzt. Zungenküsse beinhalten beide deine Zungen und lassen sie sich irgendwo in der Mitte treffen. Sobald Sie sich treffen, fühlen Sie den Rhythmus Ihres Partners und versuchen Sie ihm zu folgen, abwechselnd mit anderen Bewegungen.

Tease Kiss

Bewegen Sie sich zu Ihrem Partner, als ob Sie ihm einen Kuss geben würden. Sobald dein Mund deinen Partnern nahe ist, bürste ihre Lippen sanft mit deinen Lippen oder verfehlen ihre Lippen vollständig. Dann bewegst du deine Lippen an ihr Ohr, atmest leicht und streichelst deine Lippen über ihr Ohr.
Als nächstes bewegst du deine Lippen mit einem leicht geöffneten Mund über ihren Hals, dann bringst du langsam deine Lippen zusammen, gib ihrem Hals einen Kuss und öffne deinen Mund wieder mit deinen Lippen, die immer noch gegen ihren Hals gedrückt sind. Wiederhole noch ein paar Mal, bevor du zurück zu ihren Lippen kommst.
Necken, necken, necken ist das Ziel hier und um deinen Partner einzuschalten. Küssen sollte ein Scherz sein und sie mehr wollen lassen. Küssen gibt den Ton für die Nacht und sollte einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Viel Spaß mit deinem Partner und probiere verschiedene Dinge aus.

Erforsche deinen liebsten Körper mit deinen Lippen

Küssen ist nicht nur für den Mund, sondern für den ganzen Körper. Erkunden Sie den Körper Ihres Partners mit Ihren Lippen und Ihrer Zunge. Je mehr Punkte du auf deinen Partner küsst, desto besser.
Achte darauf, die Antwort deiner Partner zu lesen, wenn du sie in verschiedenen Bereichen küsst. Wenn Sie eine Stelle treffen, die sie mögen, notieren Sie. Necken Sie sie mit Küssen, lecken, knabbern mit Ihren Lippen oder sanft beißen Sie mit den Zähnen. Wenn Sie Ihre Zähne verwenden, beginnen Sie sanft und langsam. Manche Menschen mögen viele Zähne und lieben es, gebissen zu werden, andere dagegen nicht. Beginnen Sie also mit einem sehr leichten Zähneputzen über die Haut. Denken Sie daran, ihre Antwort zu hören. Wenn du merkst, dass sie es mögen, dann tu es mehr und vielleicht schwerer. Es ist immer eine gute Idee zu fragen, oder manchmal werden sie es dir sagen.
Beginne mit dem Gesicht, küsse ihre Stirn, checkt dann die Lippen. Von hier aus bewegen Sie sich zu Hals, Brust, Bauch, Beinen und anderen Teilen hinab und wechseln zwischen trockenen und nassen Küssen mit Ihrer Zunge. Aber kein Sabbern mit der Zunge über sie, wie die meisten Leute es nicht mögen, oder den Geruch von getrocknetem Speichel.
Lass keinen Körperteil unentdeckt. Rücken, Po, Knie, Nacken, Beine, Arme, Brust, Innenseiten der Oberschenkel, Bauch und mehr. Viele Menschen sind sehr erregt, wenn Sie an ihren Fingern oder Zehen lecken, saugen, küssen oder knabbern. Für manche Menschen sind diese Bereiche sehr erotisch. Nicht sicher, wie man es macht? Tu es einfach so, wie ich darüber gesprochen habe, den Mund und den Rest des Körpers zu küssen. Beginnen Sie langsam, dann gehen Sie von dort aus mit den Fingern oder Zehen in den Mund und saugen, knabbern oder sanft beißen.
Es gibt so viele Dinge, die Sie mit Ihrem Mund tun können, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Wenn du es richtig machst, wird es deinen Partner wirklich anmachen und dich dazu bringen, deine Lippen über den ganzen Körper zu streicheln.

Benutze deine Hände

Benutze deine Hände, um deinen Partner zu erregen. Mit deinen Lippen und deinen Händen zu necken ist sehr erotisch. Streiche sanft deine Partner Nacken, Arme, Beine, Rücken, Haare und Brust, während du sie küsst. Auch ist es sehr sexy, das Gesicht deines Partners mit deiner Hand zu berühren. Von hier aus bewegen Sie Ihre Hand unter ihr Ohr, um ihren Nacken bis zum Hinterkopf. Diese Position ist auch gut für tiefe, leidenschaftliche Küsse.
Ein weiterer Versuch, einmal deine Hand hinter ihren Kopf zu legen, ist, leicht mit den Fingern durch ihre Haare zu fahren. Dies ist für sanftere, süße Küsse mit Ihrem Partner. Wenn Sie jedoch etwas aggressiver und leidenschaftlicher werden wollen, ziehen Sie sich sanft an den Haaren. Beginne sanft, um deine Partner zu sehen, ob sie es mögen. Manche Menschen haben sehr empfindliche Kopfhaut und mögen sie vielleicht nicht. Sie müssen lernen, wie Sie sanft Ihre Partnerhaare ziehen. Führen Sie zuerst Ihre Hand in den Nacken und in ihr Haar. Dann straff ein wenig mit deiner Hand. Versuchen Sie, Ihre Hand um ihre Kopfhaut zu legen, um nicht eine Stelle zu irritieren. Wenn sie es zu mögen scheinen, dann ziehen Sie das nächste Mal ein wenig härter.
Haben Sie Spaß mit Ihren Händen und Lippen überall auf Ihrem Partner, um sie zu necken und zu quälen. Wechsle abwechselnd mit deinem Partner, indem du deinen Weg mit ihnen führst. Dann lassen Sie sie dasselbe für Sie tun. Den Kussstil von jemandem kennenzulernen, was er mag, und nicht zusammen mit seinen Hotspots kann einige Zeit dauern, wenn du zum ersten Mal anfängst. Beginne langsam, kommuniziere und lerne zu lesen, was sie wollen und was nicht. Jeder hat einen anderen Kussstil, also musst du lernen, wie du dich in Einklang bringst, um dein Küssen unvergesslich zu machen.

Hausaufgaben

Woche 1:
Willst du lernen, wie man besser küsst, Ihrem Partner beibringen, wie man küsst oder einfach verschiedene Kisstechniken ausprobieren, um die Dinge aufzupeppen? Dann schau dir die Bücher und DVDs an, die hier in meinem Shop aufgelistet sind.
Woche 2:
Übung macht den Meister, probiere eine meiner Kusstechniken an deinem Geliebten an diesem Wochenende aus; Langsamer Kuss oder neckender Kuss.
Woche 3:
Binde deine Hände in deine Kuss-Sessions ein. Manchmal benutzen wir einfach unsere Hände, um das Gesicht oder den Hals unseres Liebsten zu streicheln, aber lassen Sie Ihre Hände diese Woche mehr erforschen, wenn Sie sie küssen.
Woche 4:
Erkunden Sie diese Woche Ihren Partner mit Ihren Lippen und Zunge. Wer weiß, was für unartige Dinge du entdecken wirst!

Sienna Sinclaire ~ Naughty Sex & Dating-Sex in Los Angeles

Dieser Artikel wurde ursprünglich im Naughty Lifestyle Guide veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.