Skip to main content

Liebe durch Selbstreflexion gewinnen

Deine Beziehungen als Energie zu sehen ist der schnellste Weg, um ein Leben lang negative Muster freizusetzen

Wie oft fühlst du dich von deinem Partner für etwas verantwortlich gemacht, das du gefühlt hast hattest wirklich nichts mit dir zu tun? Und wie oft hast du mit Wut auf die Person reagiert, die dich emotional ausgelöst hat?

Obwohl dies normales menschliches Verhalten ist, führt es zu einem Verlust von Vertrauen und Intimität, der im Laufe der Zeit dazu führt, dass Paare auseinander wachsen, wenn sie "schützend" bauen Schilde "um ihre Herzen, um den Schmerz eines persönlichen Angriffs zu blockieren. Es gibt nur so viele solcher Vorfälle, die eine Person machen kann, bevor sie beginnen, die Beziehung emotional zu verlassen.

Was wäre, wenn es einen Weg gäbe, den Schmerz zu lindern, falls dies erneut passieren sollte, und diese Art von Vorkommnissen sogar reduzieren und schließlich eliminieren in deiner Beziehung? Nun, da ist es, und es fängt an, deine Beziehung aus der Perspektive der Energie zu verstehen.

Wenn wir uns selbst und unsere Beziehungen aus dieser Perspektive betrachten, werden wir zuerst anerkennen, dass alles und jeder Energie ist. Tatsächlich existiert alles im bekannten Universum irgendwo im elektromagnetischen Spektrum als Licht einer bestimmten Frequenz. Eine Möglichkeit, darüber nachzudenken, ist die Vorstellung eines Menschen, der unter einem riesigen Elektronenmikroskop steht. Wenn die Vergrößerung zunimmt, sehen wir mehr und mehr tief in diese Person hinein, bis hinunter auf die molekulare Ebene. Gehe weiter und du wirst schließlich keine Partikel mehr sehen, nur den Schimmer purer Energie.

Als Energiewesen verarbeiten wir verschiedene Arten von Energie, einschließlich emotionaler Energie, wobei positive Emotionen positiv und negative negativ geladen sind . Aufgrund ihrer energetischen Intensität ziehen unsere Emotionen Erfahrungen an, die den Frequenzen der Erinnerungen entsprechen, mit denen sie verbunden sind.

Wenn wir dies erkennen, können wir sehen, dass das, was wir in unseren Beziehungen erfahren, tatsächlich von etwas in uns angezogen wird eigene Energie, normalerweise aus einer Erinnerung an eine frühe Lebenserfahrung. Unsere negativen Beziehungsmuster reflektieren also nur die Energie unserer Erinnerungen. Lasse die negative Ladung von diesen kausalen Erinnerungen los und die Muster lösen sich auf, um diese Beziehungsmuster nie wieder anzuziehen.

Wenn wir diese Realität akzeptieren, sind wir dann befähigt, jedes Beziehungsmuster, das wir nicht genießen, in etwas zu verwandeln, das liebevoll und nährend ist . Es braucht nur Betrachtungsbeziehungen aus einer anderen Perspektive, der Perspektive der Energie.

Nie wieder wirst du dich in einer Beziehung mit den "schlechten Angewohnheiten" deines Partners gefangen fühlen, die dich so sehr auslösen. In Wahrheit spiegeln sie nur unsere eigene emotionale Geschichte wider, und jetzt gibt es einen Weg, unsere negativ aufgeladenen Erinnerungen in unsere natürliche, positiv geladene Energie der Liebe umzuwandeln.

Liebe dich selbst genug, um die Verantwortung für die Ergebnisse zu übernehmen, und investieren Sie Ihre Zeit (oder Geld, wenn Sie schnellere Ergebnisse wollen) in die Erforschung der Wurzeln Ihrer emotionalen Auslöser. Und denken Sie daran ... Sie haben diese Auslöser über ein ganzes Leben hinweg angesammelt, so dass es eine Weile dauern wird, bis all Ihre negativen Beziehungsmuster losgelassen werden.

Aber was ist Ihre Alternative ... mehr davon?

Erkunden Sie energiebasierte Methoden zur Heilung Ihrer Beziehungen heute, und Sie werden erstaunt sein, wie schnell Sie positive Veränderungen in Ihren intimen und anderen wichtigen Beziehungen sehen werden.