Skip to main content

Brechen Sie diese 3 Beziehungs-Tötungsgewohnheiten JETZT (bevor Sie sie verloren haben)

Es ist Selbstsabotage.

Alles klar, Leute. Schließlich, nach Jahren des Spielens auf dem Feld, von einer Beziehung zu einer anderen zu springen, in Beziehungen zu sein, denen man nicht wirklich verpflichtet ist, findet man die eine. Dein Traumpartner.

Bingo.

Wenn du möchtest, dass diese Beziehung anhält, musst du ein psychisches Makeover machen, weil du beim Beziehungssurfen eine Bootsladung mit wirklich schlechten Angewohnheiten entwickelt hast.

In Beziehungen, die bewusst oder unbewusst ein Ablaufdatum haben, machst du Dinge, die dich vor Verletzungen du bewahren. Wenn die Zeit gekommen ist, kannst du sie ohne viel Aufheben fallen lassen - und ganz bestimmt ohne (für dich) Herzschmerz.

Wenn du an diesen schlechten Gewohnheiten festhältst, werden sie deine heiße neue Beziehung in den Boden treiben. Anders gesagt, Sie haben einige Neuronen umzuschleifen.

Diese Liste deckt nicht alles ab, aber es gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wonach Sie suchen sollten, was alles ist, was Sie emotional oder physisch aus der Beziehung herauslöst hält Sie davon ab, tiefer hinein zu graben. Also, wenn du deine Beziehung dauern willst, töte diese 3 Gewohnheiten:

1. Du hast einen Fuß zur Tür.


Imgur

Das ist offensichtlich. Wenn du Zeit mit einer Frau verbringst, weißt du, dass du gehen wirst, du hast dein Sonar 24/7 für andere Möglichkeiten anpingen.

  • Du besuchst andere Frauen.
  • Du hast immer noch eine Profil auf OKCupid.
  • Du hast nicht die Frauen in deiner Pipeline, deine zufälligen Partner und Verbindungsfreunde wissen lassen, dass du vom Markt bist.
  • Phantasieren über andere Frauen. (Ah, der Sex ist so viel besser.)
  • Flirtet mit jemand anderem als deinem Partner.

Du denkst vielleicht: "Beruhige dich, Coach, es schadet nichts in einem Tagträumen darüber, von einem Rockstar gecastet zu werden ein wenig außerhalb des Lehrplans zu flirten. "

Du musst verstehen, dass wenn du die Angewohnheit hast, von einer Frau zur nächsten zu wechseln, hast du dein Gehirn verkabelt, um das zu ermöglichen. Wenn Sie für Keeps spielen möchten, müssen Sie neu verkabeln. Die oben aufgeführten Verhaltensweisen unterstützen und fördern keine festgelegte Beziehung. Setzen Sie beide Füße fest in die Tür und bewahren Sie sie dort auf.

2. Du verbarrikadierst dein Herz.


Favim

Liebe, Intimität und Nähe sind beängstigende Dinge - sie setzen uns ernsthaft in Gefahr, abgewiesen, erniedrigt oder beschämt zu werden. Von Frau zu Frau zu springen ist ein verdammt guter Weg, um verwundbar zu bleiben, aber es gibt Hunderte von anderen.

Wenn du eine Beziehung am Leben erhalten willst, musst du jedes Verhalten vernichten, das dein Herz geschlossen und geschützt hält

  • Nicht anwesend sein (im Internet surfen, Videospiele spielen, Steuern machen, was auch immer, wenn sie versucht, sich mit dir zu verbinden).
  • Sie akzeptiert ihre Liebe nicht (macht sich lustig oder entlässt sie) oder deine Gefühle für sie nicht auszudrücken.
  • Über Kopf-Dinge (Politik, Sport, Arbeit) und nicht über Herz-Dinge (Liebe, Schmerz, Freude) sprechen.
  • Wichtige Beziehungsfragen vermeiden: Liebst du mich? Was wollen wir für uns selbst?
  • Kämpfen, fliehen oder einfrieren.
  • Mit ihr zu urteilen und Dinge falsch zu finden.
  • Die letzte - zu urteilen - ist ein ernster Beziehungskiller. Nichts funktioniert so gut, um dich getrennt und sicher zu halten, als eine lange Liste, was mit deinem Partner nicht stimmt. Selbst wenn du ihr nie ein Wort atmest, ist es nur heimtückisch, ein Urteil in deinem Kopf zu haben.

Die eine Sache, die dir in den Kopf kommt, ist, dass deine Urteile totale Erfindungen sind - es gibt keine Wahrheit für sie. Sie denken vielleicht, dass sie fett ist oder Sie denken vielleicht, dass sie dünn ist, aber die Wahrheit ist, dass sie 130 Pfund wiegt. "Fat" oder "Skinny" sind nur etwas, das du erfunden hast.

Du kannst Dinge ausdenken, die dich entfernen (sie ist fett) oder du kannst Sachen erfinden, die dich näher bringen (sie ist wunderschön). Beides ist nicht wahr, aber jedes hat unterschiedliche Auswirkungen auf deine Beziehung. Ihre Wahl.

3. Du siehst zu viel Pornos.

Tumblr


Ich füge diesem Mix Pornos hinzu, weil du wahrscheinlich deinen Anteil an Pornos überprüft hast. Angesichts der zunehmenden Akzeptanz dieser Dinge magst du es nicht für eine große Sache halten.

Und es kann nicht sein. Ihr Partner könnte total cool mit einer Porno-Angewohnheit oder einer gelegentlichen Reparatur sein. Sie mag selbst darin sein, und es kann ein erfrischendes bisschen Knick zu einer bereits heißen Beziehung hinzufügen.

Aber Vorsicht. Es häufen sich Beweise dafür, dass Pornos - speziell Internet-Pornos - für dich alleine nicht gut sind und für dich als Paar nicht gut sind.

Je mehr Pornos einer oder beide Partner sind, desto weniger stabil die Beziehung und die größere Wahrscheinlichkeit von sexuellen Dysfunktion einschließlich (auch bei Männern in ihren Jugendlichen und Zwanzigern) erektile Dysfunktion - Sie wissen, gummiartige Schwänze. (Leute, ich meine es ernst: sieh dir das und das an und bleib hart).

Hier ist der Deal: Wenn du unterschiedliche Ergebnisse willst, musst du verschiedene Dinge tun. Wenn Sie diese Beziehung behalten wollen, können Sie nicht tun, was Sie in Ihren Angelegenheiten getan haben. Hör auf, irgendetwas zu tun, was dich vom Weg zu größerer Intimität und Liebe abbringt.

Russell Heath ist ein Leadership Coach. Wenn Sie mehr erfahren möchten - bleiben Sie dabei. Melde dich auf seiner Website an, um zu wissen, wann sein nächster Blog veröffentlicht wird. Oder, wenn Sie sofort mit Ihren neuen Ergebnissen beginnen möchten, sprechen Sie mit Russell.

20 Kleine Dinge, die Ihre Beziehung SUPER stark machen

Klicken Sie zum Ansehen (20 Bilder)

Foto: WeHeartIt Ravid Yosef Mitwirkender Liebe Lesen Sie später