Skip to main content

Beruhige das Chaos: Die Vorteile Achtsamkeit üben

Erfahre, wie Achtsamkeit dir und deinen Kindern helfen kann.

Fühle dich, als würdest du immer auf einem leeren Tank rennen in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft auf einmal zu leben? Dass du deine Kinder nicht genießen kannst, weil sie immer gestresst sind oder du immer besorgt bist? Vertreibt das Chaos die Ruhe und lässt alle angespannt und erschöpft sein? Angst davor, dass es immer so sein wird?

Wir hören dich! Wir haben viele Ideen, um zu helfen, aber hier ist ein Platz, um zu beginnen: Versuchen Sie, Achtsamkeit zu üben.

Warum müssen Sie Achtsamkeit üben?

Lassen Sie mich raten: Sie verbringen viel Zeit damit, sich Sorgen um die Zukunft Ihres Kindes zu machen ? Angst und Sorge können ständige Begleiter sein und dich davon abhalten, mit deinen Kindern dort zu sein, wo sie heute sind. Werden sie in der Schule gut abschneiden? Werden sie Freunde finden? Werden sie in der Lage sein, einen Job zu schaffen? Und wenn sie das tun, werden sie in der Lage sein, sich zu erinnern, wo ihre Autoschlüssel sind, wenn sie 25 und zu spät zur Arbeit sind?

Und wenn du nicht in der Zukunft lebst, lebst du in der Vergangenheit. Vielleicht hast du letzte Nacht dein Kind in die Luft gejagt, und jetzt kannst du nur darüber nachdenken, was du hättest tun sollen, anstatt weiterzumachen. Erschöpft noch?

... und warum tun Ihre Kinder?

Erwachsene glauben oft, Kinder leben sorglos und im Moment. Naja, vielleicht, aber ich liebe diese Kinder nicht! Die Realität ist, dass unsere Kinder viel Stress und Leistungsdruck haben, was sich verstärkt, wenn sie ADD, Angst oder andere "komplexe" Bedürfnisse haben ...

Sie können hyper-fokussiert werden und von Sorgen verbraucht werden: Mögen meine Freunde mich? Werde ich gute Noten bekommen? Werde ich in das College, das ich will? Wird meine Schwester aufhören mich zu nerven? Wie kann ich Mutter bekommen, damit sie aufhört mich anzuschreien und glücklich mit mir zu sein? Werde ich jemals gut tun? Sie können einfach nicht in der Gegenwart operieren und neigen dazu, aufgrund dieser Stressfaktoren und Gedanken "auszuagieren".

Achtsamkeit bedeutet, unsere Kinder (und uns selbst) von ihren Sorgen wegzubringen und den Fokus auf die Gegenwart zu richten . Es kann Stress und Angst lindern - was Kernschmelzen und anderes chaotisches Verhalten verringern kann.

Ernten, was du säst: Die Vorteile der Achtsamkeit

Keine Sorge: Du brauchst keine Duftkerzen, ein Schamane , Gregorianische Gesänge oder teure Yogamatten. Achtsamkeit bedeutet wirklich, dass du deine Aufmerksamkeit bewusst auf die Gegenwart konzentrierst. Was schwer sein kann. Zuerst sowieso. Aber die Vorteile sind es wert, besonders in Häusern mit komplexen Kindern. Was sind diese Vorteile? Froh, dass du gefragt wurdest:

  • Emotionale Stabilität
  • Bessere Schlafqualität
  • Reduzierte Depression, Stress und Angst
  • Erhöhte Konzentration und Aufmerksamkeit

Achtsamkeit kann einen Domino-Effekt erzeugen - auf eine gute Weise! Emotionale Stabilität führt zu ruhigeren Behausungen, was zu weniger Angst führt, was dem Schlaf hilft, was den Fokus verbessert, was in der Schule hilft und mehr Stress lindert. Das führt zu glücklichen Kindern und glücklichen Eltern.

Aber warte, es gibt noch mehr. Harvard-Forscher fanden heraus, dass Achtsamkeit tatsächlich messbare Veränderungen im Gehirn hervorbringt! Teilnehmer der Studie praktizierten nur 27 Minuten pro Tag Achtsamkeit für 8 Wochen, und der Bereich des Gehirns, der (Hippocampus) zunahm, umfasste Lernen, Gedächtnis, Selbstbewusstsein, Mitgefühl und Introspektion. Gleichzeitig nimmt die mit Stress und Angst verbundene Fläche (Amygdala) ab. Mit Achtsamkeit können Sie also nicht nur die Symptome bei Ihrem Kind lindern, sondern auch Ihr Gehirn für dauerhafte und positive Ergebnisse trainieren

Das Praktizieren von Achtsamkeit kann dir helfen, ein ruhigeres Elternteil zu werden, also kannst du eher reagieren als reagieren! Die Forschung zeigt auch, dass, wenn jemand Achtsamkeit praktiziert, die Menschen in seiner Umgebung davon profitieren können. Wie? Sie ermutigt die Praktizierende, sich selbst und anderen mehr bewusst zu sein. Dies hilft ihr, auf eine Situation "zu reagieren" anstatt "zu reagieren". In der Praxis bedeutet dies, dass Sie Ihrem Kind helfen können, einen Moment zu nehmen zu denken und zu beruhigen, bevor es zu einer heißen Sauerei wird.

Wenn Sie Ihrem Kind helfen, eine eigene Praxis zu beginnen und beizubehalten, kann es mit seinen ADHS-Symptomen erfolgreicher umgehen und lernen, mit Stress auf gesunde Weise umzugehen. Jetzt anfangen. Mit einigen einfachen Schritten und Engagement können Sie beginnen, echte - und wunderbare - Unterschiede zu sehen. Achtsamkeit kann dazu beitragen, das Chaos und die Komplexität zu zügeln und gleichzeitig ein liebevolles Zuhause zu schaffen, das einladend, entspannend und unterhaltsam ist (zumindest die meiste Zeit!)

Elaine Taylor-Klaus und Diane Dempster, Gründer von ImpactADHD.com, lehren / schreibe über praktische Strategien für Eltern von "komplexen" Kindern mit ADHS und damit verbundenen Herausforderungen. Damit Ihre Kinder die Motivation finden, etwas zu erledigen, laden Sie das kostenlose Handbuch für Eltern herunter, Das Handbuch für Eltern, das Ihr komplexes Kind motivieren soll .

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei ImpactADHD veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.