Skip to main content

Kann eine neue Beziehung Ihnen helfen, aus Ihrem eigenen Elend herauszukommen?

Klischee wie es ist, aber du musst dich selbst zuerst lieben.

"Ich wirklich liebe sie, ich verstehe einfach nicht, warum wir unsere Beziehung nicht funktionieren lassen können! "

Für mich als Beziehungscoach ist das eine sehr häufige Frage mit vielen möglichen Antworten. Sehr oft aber liegt die Antwort in der Frage selbst und in seinem Glück. "Ich hasse meinen Job. Aber wenn ich in der Beziehung wäre, wäre ich glücklicher." Oder: "Ich muss noch zwanzig Pfund verlieren. Aber wenn ich eine Frau hätte, die mich für mich liebt, wäre ich glücklicher."

Unglücklicherweise habe ich für all diese armen Seelen, die Trost suchen, etwas Schlimmes news: SIE WERDEN NIEMALS GLÜCK IN IHRER BEZIEHUNG FINDEN, BIS SIE GLÜCK IN IHREM SELBST FINDEN. Obwohl das ziemlich offensichtlich klingt, bin ich immer wieder überrascht, wie viele Menschen sich ihren Beziehungen zuwenden oder neue suchen, um etwas anderes zu reparieren, das kein Liebesinteresse reparieren kann.

Eine Beziehung kann nicht reparieren, was dich beunruhigt. Sie müssen zuerst den Kern des Problems reparieren - Sie. Menschen, die mit sich selbst nicht zufrieden sind, können in einer Beziehung nicht glücklich sein, weil sie auf ihre Partner schauen, um die Leere zu füllen, die sie unglücklich macht. Es ist eine sehr selbstsüchtige Beziehung, in der ein Partner zu einem anderen schaut, um aus seinem Elend herausgebracht zu werden. Keine Freundin oder ein Freund kann dich jedoch bei der Wahl deiner Arbeit oder deinem zusätzlichen Gewicht zufriedenstellen. Du musst es selber machen. Nur dann kannst du einen selbstlosen Akt der Liebe anbieten: weil du lieben wirst, nicht zu heilen, was schmerzt.

Hier sind einige Gründe, warum du keine Beziehung beginnen solltest, wenn du nicht mit dir selbst zufrieden bist:

  1. Es ist sehr schwierig, jemanden zu lieben, der mit unzufrieden ist - seine Karriere, sein Gewicht, seine Beziehung zu seiner Familie usw. Diese Themen werden fast immer im Mittelpunkt einer Beziehung stehen und auch zu alt werden schnell. Anstatt sich aufeinander zu konzentrieren, konzentrierst du dich auf die Quelle deines Unglücks. Das wiederum wird deinen Partner unglücklich machen.
  2. Statt eines Liebesinteresses wirst du deinen Partner in eine Krankenschwester verwandeln. Wenn wir jemanden lieben, ist es unser Wunsch, seinen Schmerz verschwinden zu lassen. So wird Ihr Partner natürlich damit beschäftigt sein, Ihnen aus Ihrer unglücklichen Situation zu helfen und zu tun, was Sie braucht, um Sie besser zu machen, dabei weniger romantisch und methodisch zu werden.
  3. Ihr Partner wird Sie ärgern. Es wird nicht lange dauern, bis dein Unglück auf deine Partnerin abfärbt, die bis jetzt vollkommen zufrieden in ihrer Haut war. Sie wird dich schließlich dafür beleidigen, dass sie ihr Leben unglücklich gemacht hat und sich auf deine Probleme statt auf deine Liebe konzentriert hat.
  4. Dein Partner kann dein Unglück nicht reparieren, egal wie sehr sie es versuchen mag. Wenn das Problem dein Gewicht ist, zum Beispiel egal wie oft sie dir sagt, dass sie dich so liebt, wie du bist, du musst dieselbe Person sehen, die sie sieht. Aber wenn dein Spiegel dir ein übergewichtiges Monster widerspiegelt, werden ihre Worte ihn nicht in einen Adonis verwandeln.
  5. Dein Elend wird schließlich deine Beziehung belasten und es ruinieren. Jeder möchte glücklich sein. Jeder möchte verliebt sein. Dennoch, wenn Sie, anstatt einander zu genießen, ständig über Sie und Ihr Elend sprechen, wird Ihre Beziehung schnell beschädigt - sehr oft unwiederbringlich.

Warum also nicht Ihre Beziehung mit dem richtigen Fuß beginnen? Beheben Sie alles, was Ihnen zuerst fehlt. Nur dann kannst du dich vollkommen und selbstlos einer Beziehung hingeben und nichts anderes als die Liebe, die du selbst geben kannst, dafür geben.