Skip to main content

Können Sie Ihre Mitarbeiter bedingungslos lieben (und wollen)?

Wie wird sich deine Welt erweitern, wenn du dich echten Beziehungen öffnest?

Bedingungslose Liebe klingt wie das Ideal in romantischen Beziehungen, aber wenn wir über eine Arbeitsbeziehung sprechen, tendiert die Idee dazu, einen starken Rückstoß oder sogar die eindeutige Möglichkeit von Nesselsucht zu erzeugen. Wir sind darauf trainiert, diese Beziehungen irgendwie anders zu sehen - als Konkurrenz und nicht als Zusammenarbeit und daher sehr bedingt (und mit all diesen Bedingungen schriftlich, vielen Dank ). Was würde passieren, wenn wir tatsächlich auf eine andere Weise in Arbeitsbeziehungen eintauchen würden - vielleicht auf eine expansivere, offene, vertrauensvolle Art und Weise? Der erste Gedanke, der mir in den Sinn kommt, ist nicht angenehm. (Ich bin mir ziemlich sicher, dass es in der Kategorie "Babe-in-the-woods" fällt).

Wenn ich genug Zeit habe, denke ich, dass meine Reaktion auf diesen Gedanken mein Leben so viel schwieriger macht muß sein. Sich der bedingungslosen Liebe zu Kollegen und Freunden zu öffnen, ist vielleicht nur der Schub, den ich brauche, um im Leben "aufzusteigen". Lasst mich den Denkprozess hier erklären:

1. Alle Menschen, einschließlich des komischen Typen auf dem Flur, der immer ein Ei auf seinem Shirt hat, wollen und müssen erkannt und akzeptiert werden für das, was sie gerade sind . Sie haben ein ursprüngliches Bedürfnis, geliebt zu werden, nur weil sie sie sind. Genau wie du es tust. Sie, der Geschäftsführer, der Hausmeister, Ihre Kunden, der Typ, der immer küsst, und die Dame im nächsten Büro, die niemals aufhören wird zu reden. Jeder einzelne dieser Menschen greift auf seine eigene Art und Weise zu, um die Zustimmung der Menschen um sich herum zu bekommen, und am Arbeitsplatz sind Sie das. In deinem sozialen Umfeld bist du es auch. Wahrscheinlichkeiten sind all die seltsamen Weisen, in denen sie sich verhalten, genau wie all die seltsamen Verhaltensweisen, die du benimmst, sind nur ungeschickte Versuche der Liebe. Offen zu sein, all diese Menschen so zu akzeptieren, wie sie sind (Egg Shirts und alles), kann dir einfach die Möglichkeit geben, über die Merkmale, die auf dich hinausspringen, zu sehen, damit du beginnen kannst, die Fülle jeder Person zu schätzen.

2 . Wie das ursprüngliche Bedürfnis, geliebt zu werden, haben wir auch einen Instinkt, zu lieben und uns mit anderen zu verbinden. Wir sind sozusagen Herdentiere. Menschen sind dazu bestimmt, in Stämmen und Familien und Teams und Gruppen zu sein - wir sind fest damit verbunden. In der modernen Gesellschaft verschwenden wir wahrscheinlich mehr Zeit und Energie, um uns von den Menschen um uns herum getrennt zu halten, als wenn wir die Beziehungen vertiefen und erweitern würden. Wir sind so konzipiert, dass wir lieben, also warum lassen wir uns das nicht in all den verschiedenen Arten und Weisen erlauben, dass Liebe möglich ist und nicht den Rahmen auf einen romantischen Partner oder eine kleine Familiengruppe beschränken?

3. Erlauben sich selbst in Freundschaften und Arbeitsbeziehungen vertiefen kann auch Ihre romantische Beziehung helfen. Ihr Partner ist nur eine Person und sie haben ihre eigenen Bedürfnisse, Vorlieben, Abneigungen, Arbeit und andere Verpflichtungen. Vielleicht versetzt man sie in die Lage, all ihre bedingungslose Liebe zu empfangen, und sie erwartet auch all das. Das ist ein bisschen so, als würde man die Welt Atlas übergeben: es ist nur eine Menge, um zu halten. Wenn Sie den Rahmen Ihrer bedingungslosen Liebesbeziehungen so erweitern können, dass Sie auf diese Weise von Ihrem gesamten Freund und Ihrer Arbeitsgruppe genährt werden, dann sind Sie voll davon überfüllt und mehr in der Lage, all diese Menschen, einschließlich Ihres primären Partners, zu ernähren. Wenn Sie sich darauf verlassen, dass all die guten Vibes von einer Person kommen und ihnen eine gute Stimmung im Laser-Stil geben, dann könnte es ein bisschen klaustrophobisch werden.

4. Bedingungslose Liebe bedeutet auch Vertrauen und Ich denke, das ist der Haken für viele Leute. Aber hier ist die Sache. Den Menschen zu vertrauen, mit denen du arbeitest, bedeutet nicht, dass du ihnen traust, dich ins Rettungsboot zu bringen, während die Titanic sinkt. es bedeutet, ihnen zu vertrauen, genauso menschlich zu sein wie du. Jeder Mensch will Glück, will es sich bequemer machen, will in den Augen anderer fähig aussehen. Das ist etwas, auf das Sie immer vertrauen können. Jemandem zu vertrauen bedeutet nicht, dass man ihnen vertrauen muss, um ein Vorbild menschlicher Exzellenz zu sein, es bedeutet, dass man darauf vertraut, dass sie menschlich sind. Es kann bedeuten, dass Sie darauf vertrauen, dass sie an demselben Ziel arbeiten, oder dass Sie darauf vertrauen, dass sie an einem Projekt mitarbeiten, oder dass Sie darauf vertrauen, dass sie die geschwätzige Dame ablenken, während Sie sich aus der Tür schleichen. Es kann sogar bedeuten, dass Sie ihnen vertrauen, dass sie sich Ihren Lieblings-Pullover ausleihen oder mit guten (oder schlechten) Neuigkeiten zu Ihnen kommen.

5. Sowohl Psychologen als auch Wirtschaftsforscher haben seit langem festgestellt, dass Menschen, die Vertrauen haben, auch als vertrauenswürdiger wahrgenommen werden. Ist das die bedingungslose Liebe, nach der wir streben? Vielleicht reicht die einfache Bereitschaft, den Menschen um Sie herum zu vertrauen, die es Ihnen erlauben, sich Ihnen zuwenden und Ihnen dasselbe Vertrauen zurückgeben zu können. Sie können eine Vertrauensschleife bilden, die sich selbst ernährt und sich selbst nährt - alles was nötig ist, ist das erste bisschen Mut, um offen zu sein für die anfängliche Idee des Vertrauens.

6. Das Größte, an das man sich erinnern sollte jemanden bedingungslos zu lieben, heißt nicht, dass du alles liebst, was sie tun und mit ihnen die ganze Zeit sagen oder ihnen zustimmen ... oder sogar immer wie sie sind. Es bedeutet, dass du ihnen den Vorteil des Zweifels gibst, sie hörst, wirklich zuhörst und mit ihnen wie ein Mensch sprichst, um Gemeinsamkeiten in Meinungsverschiedenheiten zu finden. Es bedeutet, dass du ihnen vertraust und ihnen die Möglichkeit gibst, die beste Version von sich selbst zu sein, so wie du es wahrscheinlich gerne tun würdest.

Bedingungslose Liebe, obwohl sie groß und großartig klingt, ist eigentlich eine einfache Sache. Ich schlage vor, dass dies der grundlegende Kern jeder menschlichen Beziehung ist und dass diese Beziehungen tatsächlich viel besser für alle funktionieren, wenn diesem Kern ein wenig Luft zum Atmen gegeben wird. Den Mut zu haben, Vertrauen zu jemandem außerhalb Ihrer primären Beziehung - zu einem Mitarbeiter oder Freund - zu haben, kann der winzige Knall sein, durch den bedingungslose Liebe hereinströmt. Indem Sie diesem kleinen Teil des Raumes die anderen Menschen erlauben im Raum ist eher Platz zu lassen. Und so wie es ist, ist es einfacher für dich, noch mehr zu erlauben. Ich sage nicht, dass du am Ende Kumbaya singen wirst, aber du wirst eine Umgebung schaffen, in der sich die Leute wohler fühlen zu reden, sich zu öffnen, selbst zu sein, Ideen zu teilen und generell ein bisschen mehr Liebe fließen zu lassen.

Mehr liebe Ratschläge von YourTango:

  • 5 Wege, um glücklich zu sein über deine Liebe Das Leben jetzt!
  • 50 Liebeszitate, die wir lieben
  • 25 Romantische Wege, "Ich liebe dich" zu sagen