Skip to main content

Die Kastration des modernen Menschen

Wie machen Männer heute handeln um Frauen? Was bedeutet Männlichkeit jetzt?

Susan Bodnar ist auf einer Mission, Jungen in Männer zu verwandeln ...

In ihrem Artikel, der von CNN veröffentlicht wurde, gibt sie einige altmodische Vorstellungen über Männlichkeit und wie man sie in diesem nicht erreichen kann -so altmodische Kultur.

Gute Arbeit, Susan. Du hast gerade die größte Krankheit angesprochen, mit der der moderne Mensch heute konfrontiert ist. Wie soll der Mensch in dieser postfeministischen Welt handeln? Wie entwickelt er seine Männlichkeit angesichts all der widersprüchlichen Ideen, die ihm in den Kopf schlagen?

Männer stehen heute vor Fragen, denen sich Männer immer gestellt haben: "Was bedeutet es, ein Mann zu sein?", "Wie zieht er Frauen an? ? ", und / oder" Wie soll er eine Frau behandeln? "

Aber wo lernt er das jetzt? In vielen Kulturen gibt es Übergangsriten, die Jungen wissen lassen, wann sie zu Männern werden. Das hatten wir nie wirklich. Und jetzt sind junge Männer mehr denn je ohne Vater in der Familie aufgewachsen. Dies ist jetzt so üblich, dass es wenig Erklärung erfordert.

Von ihren Müttern angesprochen, haben Jungen von Anfang an eine interessante Beziehung zu Frauen. Eine Frau ist die Autoritätsperson. Sie ist diejenige, der man gehorchen muss. Sie ist der Initiator. Die Auswirkungen auf seine Beziehungen zu Frauen in der Zukunft sind enorm. Und noch schwieriger zu erkennen, weil sie völlig normal sind.

Jetzt ist dieser junge Mann an einem Mädchen interessiert. Da er kein echtes Training darin hat, wie man etwas mit Frauen initiiert, wartet er auf ein Zeichen, um zu wissen, dass sie ihn wirklich mag, bevor er handelt. Natürlich funktioniert das nicht, weil die meisten Frauen wollen, dass der Mann sie initiiert und verfolgt. Sie will den Typen, mit dem sie zusammen ist, nicht erzahlen. Sie möchte wie eine Frau behandelt werden. Sie will, dass er stark genug ist, um mit ihr fertig zu werden.

Dafür ist er natürlich nicht verantwortlich. Weil sein Leben mit Frauen bis zu diesem Punkt passiv war, hat er keine Ahnung, dass es anders sein sollte.

Also, begierig, eine Frau zu lieben, sucht er nach Möglichkeiten, es zu tun. Was findet er um ihn herum? Pickup-Künstler, "Alpha" -Teufel und Spucktüten, die sich cool verhalten, sind der Maßstab dafür, was es bedeutet, ein Mann zu sein.

Ich habe das Gleiche getan. Verwirrt von der Idee des modernen Mannes gegen die Idee der Männlichkeit, die Männern angeboren ist, habe ich mich wie ein Pickup-Künstler, ein "Alpha" -Typ und ein Spucktuch, der cool agiert, benommen.

Um mich herum sah ich Leute, die versprechen Ich, dass so zu handeln, was mit Frauen funktioniert. Und ich, so ignorant wie ich war, folgte mir gerne.

Die Ergebnisse waren enttäuschend.

Diese Ansätze bestätigen nur seinen lang gehegten Verdacht, dass Frauen "etwas sind, vor dem man Angst haben muss". Frauen können nur mit dem Schutz von Annahmelinien oder in einer Position der Kontrolle angesprochen werden. Macht wird seine romantische Währung. Seine eigene männliche Zartheit und Sanftheit, die Attribute der Stärke sind, werden ausgetauscht, um herablassend zu sein, und verlangt, dass er seinen eigenen Weg findet. Und da Frauen sich nicht gerne herumwerfen lassen oder mit Verachtung behandelt werden, findet er sich nur mit Frauen zusammen, die bereit sind, sich damit abzufinden.

Auch dies ist nicht seine Schuld. Er stolpert durch seinen Weg. Und in seinem Herzen wollen die meisten Jungs ein guter Mann sein. Deshalb verlieben sie sich in die Frauen, die hinter die Fassade schauen.

Willkommen in der "Kastration des modernen Menschen". Was soll er tun?

Kehre zu den Tugenden zurück, die seit langem dazu dienen, einen Mann zu machen. Das macht dich zu einem selbstbewussten Mann, einem Mann, der weiß, wohin er im Leben geht. Das ist einfach zu machen. Und eine Menge einfacher als das, was Sie getan haben. Diese Beispiele sind leicht zu finden. Du siehst sie und fühlst sie um dich herum. Zum Beispiel, wenn Sie einen Film sehen, der Ihre Seele bewegt. Mit einem Wort haben Sie einen festen Ausgangspunkt:

Braveheart.

Suche nach Beispielen in Musik, Filmen, Büchern und Freunden. Beispiele für Aktionen und Einstellungen, die dich stolz machen würden, dich selbst zu haben. Dadurch wirst du ein Mann. Und ein Anführer. Wie hilft dir das bei Frauen? Frauen fühlen sich bei Männern, die Überzeugungen haben, sicher. Du wirst ein Mann, dem eine Frau vertrauen kann. Ein Mann, dem sie sich öffnen kann. Ein Mann, den sie tief lieben kann. Frauen sind nicht länger unheimlich. Stattdessen siehst du jenseits ihrer Schärfe ihre Schönheit und hilfst ihr dabei, es aus ihr herauszuholen.

Und du tauscht die Währung der Macht gegen die Währung der Liebe. Und Sie finden, wonach Sie schon immer gesucht haben: Männlichkeit, ausgedrückt durch die Liebe einer Frau. Nicht, dass es der einzige Weg ist, es auszudrücken, aber es ist einer der angenehmsten.

Um mehr darüber zu erfahren, wie man diese Techniken verwendet und meisterhaft im Umgang mit Frauen wird, klicken Sie hier.

Mehr persönliche Entwicklung Coach Beratung von YourTango:

  • Liebe: Tipps & Expertentipps
  • 3 einfache Schritte, um Ihr Selbstvertrauen zu verbessern
  • Die beste Beziehung Beratung auf YourTango