Skip to main content

Promi-Hochzeiten: Warum sie schneller ablaufen als Kartons mit Milch

In Hollywood geht es ums Geld, nicht um die Ehe.

In der heutigen Zeit ist es so, als würde man einen Yeti entdecken oder einen Kaffee mit der Lochness trinken Monster (FYI, er nimmt es mit Sahne und Zucker). In der Tat sind langfristige Promi-Ehen so selten, dass sie oft als "erfolgreich" gelten, wenn sie länger als fünf Jahre dauern. Während es einige Sternehen gibt, die unzerbrechlich erscheinen - wie Tom Hanks und Rita Wilson - versagt die große Mehrheit, sie verschwinden wie ein Ballon, der freigegeben wird, bevor er geknotet ist.

Also, warum ist das? Warum ist es so reich und berühmt, dass man in der Liebe so unglücklich ist? Es hat wahrscheinlich Folgendes zu tun:

Geld ist kein Objekt

Für die Unberühmten wird die Scheidung oft wegen ihrer Kosten in den Hintergrund gedrängt. Dies kann Paare dazu zwingen, Alternativen wie Eheberatung oder Prozesstrennung zu finden. Die Berühmten dagegen sind nicht von finanziellen Zwängen geplagt: Sie können sich nach Belieben scheiden lassen und sich manchmal als Reflex anstatt als gut durchdachte Entscheidung scheiden lassen.

Prominente können Narzisten sein

Ich tue nicht Ich kenne eigentlich keine Prominenten, daher kann ich nicht mit Sicherheit sagen, ob das "Narzissmus" -Label eine ist, die gerechtfertigt ist. Aber ich würde wetten, dass einige Berühmtheiten, genau wie einige normale Menschen, in der Tat Narzissten sind: Wenn sie über ein blumiges Feld in ihre eigenen Arme laufen könnten, würden sie es wahrscheinlich tun. Dies ist nicht unbedingt ein Ehekiller, bis ein Narzisst einen anderen Narzissten heiratet. Dies ist, wenn die Dinge ziemlich haarig werden können. Der Grund ist einfach: Narzissten sorgen sich um sich selbst und wenig anderes. Eine Ehe, in der sich zwei Menschen nur um ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse kümmern, ist wie eine Serie von Frank Darabont: Es ist Walking Dead.

Die Kunst der Versuchung

In fast jeder Ehe gibt es Versuchung - die süße Sekretärin, der gutaussehende Kollege , die Dame im Fitnessstudio, die deine schweißbeladenen Handtücher komisch sammelt. Prominente haben sicherlich kein Monopol in der Kunst, in Versuchung zu geraten. Ihre Versuchung kann jedoch ein bisschen stärker sein. Promis arbeiten routinemäßig mit den schönsten Menschen der Welt; daher können sie eher von ihrer Ehe abweichen als diejenigen, die mit normal aussehenden Individuen arbeiten.

Der Berühmte kann ein anderes Wertesystem besitzen

Hollywood und LA im Allgemeinen scheinen ein Wertesystem zu haben, das ist ein bisschen anders als die, die anderswo in Amerika existieren. Zunächst einmal stehen Geld und Karriereerfolg an der Spitze des sprichwörtlichen Totempfahls, während Treue nirgendwo zu sehen ist. Verbinden Sie dies mit der Tatsache, dass Schummeln und Scheidung eine Lebensweise sind und erfolgreiche Ehen die Anomalien werden. Es kann schwierig sein, für eine Ehe in einer Welt zu kämpfen, in der es wichtigere Dinge gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt.

Zu ​​jung heiraten

Zu ​​jung zu heiraten ist sicher nicht auf Hollywood begrenzt: Menschen auf der ganzen Welt Unterschreiben Heiratsurkunden, wenn sie eigentlich Schuljahrbücher unterzeichnen sollten ( Schönen Sommer und KIT-KLASSE VON '96 REGELN ). Doch die Tatsache, dass es in Hollywood passiert, kann bei hohen Scheidungsraten eine Rolle spielen. Das kann daran liegen, dass junge Leute heiraten, bevor sie sich ganz sicher sind, was sie wollen, oder weil die Heirat mit jungen Leuten dem Menschen keine Zeit gibt, sich mit einigen der Fische im Seefisch zu treffen sei besser, Ehefrau oder Ehemann Material, dass der eine ausgewählt mit zu schwimmen.

Einige heiraten für die falschen Gründe

Berühmtheiten sind reich, berühmt und in der Regel schöne Menschen; Daher kann es für sie schwierig sein zu wissen, ob jemand sie wirklich aus Liebe heiratet. Nicht-berühmte Leute heiraten einen Stern, um finanzielle Stabilität oder ihre 15 Minuten Ruhm zu erlangen, während Prominente sich gegenseitig als Publicity-Stunts heiraten oder eine Möglichkeit, eine stagnierende Karriere wiederzubeleben. Was auch immer der Grund sein mag, jede Vereinigung, die nicht Liebe, Anziehung und Romantik an ihrer Wurzel beinhaltet, wird wahrscheinlich nicht erfolgreich sein. Wenn man aus den falschen Gründen heiratet, werden die Menschen auf der falschen Seite der amerikanischen Scheidungsstatistik stehen.

Um mehr darüber zu erfahren, warum Menschen auseinander gehen, klicken Sie hier.