Skip to main content

Engagement: Wie man "All In" ist, ohne sich selbst zu verlieren

Eine Hälfte eines Paares zu sein bedeutet nicht, dass du es bist oder weniger von einem Ganzen.

Bist du jemals in eine Vereinbarung mit jemandem eingetreten und hast das Gefühl, dass du mehr gegeben hast als die andere Person? Vielleicht hast du viel mehr verschenkt, als du in einer Beziehung empfängst, und hast dann das Gefühl, dass es einen Mangel an Engagement gibt. Vielleicht hast du mit großen Absichten angefangen, nur alles loszulassen, woran du glaubst und wertschätzst, da du deinem Partner zu viel gibst.

Wenn ich überlege, was Engagement bedeutet, werde ich an Zeiten erinnert, in denen ich angefangen habe Beziehung mit der starken Überzeugung, dass es für uns beide gut funktionieren wird. Wenn es nicht unbedingt "geklappt" hat und ich Stunden, Tage, Monate oder sogar Jahre damit verbracht habe, für die andere Person zu tun und zu geben, dann verlasse ich das Gefühl, dass etwas nicht ganz richtig war.

Was hatte ich verpasst? Wozu habe ich mich verpflichtet? Ich habe mich oft in Projekte und andere Leben geworfen, basierend auf dem, was andere denken und wollen, nicht was ich weiß, um für mich wahr zu sein oder was ich eigentlich für mich selbst will. Könnte das für dich dasselbe sein?

Während meiner Arbeit mit Singles bin ich auf Leute gestoßen, die nicht sicher sind, wie sie "jemanden dazu bringen, sich ihnen zu widmen". Ich frage sie, wofür sie sich gerade engagieren, und sie sind oft unsicher. Sich an jemanden zu binden, ohne sich selbst zu verlieren, erfordert die Gewissheit, dass der, zu dem Sie sich verpflichten, auf derselben Seite wie Sie ist. Und das erfordert, genau zu wissen, wo Sie Wert legen und was für Sie wichtig ist.

Wir können Beziehungsunterricht auch aus anderen Aspekten unseres Lebens lernen. Es hat Zeiten gegeben, in denen ich mich zu Geschäftsvereinbarungen mit anderen verpflichtet habe, die eine Partnerschaft entwickeln möchten. Was ich jedoch oft entdeckt habe, ist ein Mangel an Entschlossenheit und Handeln, wenn ich mit Herz und Seele dafür sorge, dass ich vollende, was ich zugestimmt habe. Vielleicht hätte ein unterschriebener Vertrag dazu beigetragen und den Verpflichtungsverstoß verhindert. Wie können wir sicherstellen, dass wir unsere romantischen Partner in gleicher Weise zur Rechenschaft ziehen? Lesen Sie weiter ...

Weitere Empfehlungen von YourTango:

  • 8 Tell-Tale Zeichen einer Verpflichtung-Phobe
  • 3 Schritte zu Holen Sie sich die gewünschte Verpflichtung
  • Beziehungshinweis & Expertentipps
  • 1
  • 2
  • nächstes
  • zuletzt