Skip to main content

Erstellen Sie eine außergewöhnliche Verbindung mit einem Mann mit 5 Secret Tantra Techniken

Es heißt tantrische Datierung - und es funktioniert.

Dating kann Spaß machen, gruselig, verwirrend und aufregend. Es gibt eine ganze Reihe von Emotionen, die entstehen, wenn wir neue Leute treffen. Mit dieser Aufregung kommt jedoch die Tendenz, in unserem Kopf stecken zu bleiben, was dazu führt, dass die Person vor uns nicht anwesend ist.

Die gute Nachricht ist, dass es einen anderen Weg gibt - den Weg der tantrischen Datierung! Wie kann Tantra meinem Dating-Leben helfen? Ja, Tantra ist so viel mehr als nur guten Sex zu haben. Es geht darum, sich tief mit sich selbst und einem anderen zu verbinden, egal wie lange man mit dieser Person zusammen ist.

Wäre es nicht schön, mit deinem Date ganz präsent zu sein, anstatt dich zu fragen, wohin die Beziehung geht? Wäre es nicht großartig, die Zeit mit einer Person optimal zu nutzen und sich nicht zu sorgen, ob das genau die richtige Person für dich ist?

Tantra hilft uns dabei, aus unseren Köpfen in den gegenwärtigen Augenblick zu fallen, damit wir es können Erfahren Sie mehr Freude und Lebendigkeit in der Dating-Szene.

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie sich besser mit Tantra verabreden können, versuchen Sie diese Praktiken, um Ihr Dating-Leben zu verbessern:

1. Achte darauf, wie du atmest.

Hast du jemals bemerkt, was dein Atem antreibt? Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, ist Ihr Atem wahrscheinlich ziemlich flach und stoppt um Ihre Brust und Schultern. Versuchen Sie jetzt drei tiefe Atemzüge in den Bauch zu nehmen. Du bemerkst vielleicht, dass sich dein Geist beruhigt, wenn du bewusst in deinen Bauch atmest.

Plötzlich kannst du anfangen zu beobachten, was in deinem Geist vor sich geht, anstatt deinen Verstand die Show laufen zu lassen. Von hier aus kannst du erkennen, wenn dein Verstand dich aus dem gegenwärtigen Moment herausbringt und du kannst ihn zurückbringen.

Also probiere das aus: Kurz vor deinem nächsten Date, atme dreimal tief in deinen Bauch ein. Lass deinen Verstand langsamer werden, damit du präsent sein und Spaß haben kannst!


VERWANDT: 9 Grundprinzipien von tantrischem Sex, der dein Sexleben neu beleben wird


2. Blick in seine Augen.

via GIPHY

Huch, gruselig! Recht? Auch wenn Sie wie die meisten Menschen sind, haben Sie wahrscheinlich nicht zu viel Zeit damit verbracht, jemandem in die Augen zu schauen, ohne eine Agenda zu haben. Vielleicht fragst du dich sogar: "Warum sollte ich das überhaupt tun?"

Nun, Augenschauen sind eine der schnellsten Möglichkeiten, uns aus den Köpfen zu lösen und uns mit anderen zu verbinden. Angenommen, du warst an einigen Terminen mit deinem neuesten Liebesinteresse. Dies könnte eine lustige und aufregende Art sein, in eine tiefere Ebene der Intimität zu fallen.

Versuchen Sie Folgendes: Setzen Sie sich gegenüber und schauen Sie in das linke Auge Ihres Partners (das linke Auge bezieht sich auf die rezeptive Seite unseres Gehirns; von uns, die uns anfälliger macht). Beginnen Sie jetzt, Ihre Atmung zu synchronisieren (Bauchatem, wenn Sie können.)

Beachten Sie alle möglichen Gedanken, Ängste oder Beschwerden. Tun Sie Ihr Bestes, nur um diese zu beobachten und wieder mit Ihrem Atem zu verbinden. Üben Sie 1 Minute lang.

Teilen Sie anschließend Ihre Erfahrung mit Ihrem Partner. Sie können eine Verbindungsebene erreichen, die Sie nicht kennen konnten!

3. Versuchen Sie synchron zu löffeln.

Wer löffelt nicht gerne? Wenn du an einem Dating-Tag bist, an dem du gerne kuschelst, solltest du versuchen, ein paar achtsame tantrische Übungen einzubringen.

Probiere das aus: Löffle den "großen Löffel" auf die linke Hand der Bauch des kleinen Löffels und die rechte Hand auf dem Herzen. Den kleinen Löffel bemerkend - der große Löffel beginnt, ihren Atem zu synchronisieren, um übereinzustimmen.

Fühle das Heben und Senken des Atems im Magen und dann die Brust. Tu dies für fünf Atemzüge und rolle dann um, um die Plätze zu wechseln.


RELATED: 6 Kuschelpositionen Du musst versuchen, dass es weit über Spooning hinausgeht


4. Küsse bewusst.

via GIPHY

Angenommen, du warst für ein paar Monate bei deinem Date und hast deine körperliche Intimität auf das nächste Level gebracht. Es kann leicht werden, durch das "Vorspiel" zu eilen, um zu den "guten Sachen" zu gelangen. Zu oft wird unser Liebesspiel zielorientiert, und wir vergessen, den Empfindungen der kleinen Dinge gegenwärtig zu bleiben!

Versuche diese Übung: Nimm dir ein paar Momente, um dein Date bewusst zu küssen. Entscheide gemeinsam, dass du nichts anderes tun wirst, nur einen Kuss. Spüre das Gefühl der Lippen deines Partners, die Wärme ihres Körpers, die Weichheit ihrer Haut. Beachte jeden Drang, Dinge vorwärts zu bewegen, innezuhalten und in den gegenwärtigen Moment zurückzukehren.

Achte auf deinen Atem und erlaube deinem Körper, sich mit Empfindungen zu füllen!

5. Übe deine Selbstliebe - es macht dich attraktiver!

Nur weil du verabredest, bedeutet das nicht, dass du dir keine Zeit nehmen kannst! Ihre Beziehung zu Ihnen ist die wichtigste Beziehung, die Sie jemals haben werden. Egal, ob du morgen die Person deiner Träume triffst, du wirst immer zuerst bei dir sein. Also warum behandelst du dich nicht als die Liebe deines Lebens?

Versuche einmal, dich auf ein Date zu verabreden. Gefallen dir das Kunstmuseum? Magst du lange Spaziergänge im Park? Möchten Sie sich etwas Süßes gönnen? Während du Selbstliebe praktizierst, wird deine innere Schönheit scheinen, was dich noch attraktiver für deine Verabredungen macht.


VERWANDT: Wie man tägliche Selbstfürsorge praktiziert (auch wenn es scheint, als wäre das Leben zu hektisch)


Dr. Elsbeth Meuth und Freddy Zental Weaver haben Tausenden von Paaren und Singles geholfen, in ihren Beziehungen dauerhafte Intimität und Erfüllung zu schaffen. Kontaktiere sie heute, um herauszufinden, wie diese Intimitätspraktiken dich in deinem Leben und in deiner Beziehung unterstützen können.

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Urban Dater veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.