Skip to main content

Die tieferen Gründe, warum Männer Frauen missbrauchen

Der zugrunde liegende Zyklus und die versteckte Ursache, über die niemand sprechen will.

Wir sind weiterhin schockiert, wenn wir etwas Neues erfahren Fall von sexuellem Missbrauch durch mächtige Männer. Die Namen von reichen und mächtigen Missbrauchern sind uns gut bekannt und umfassen Bill Cosby, Donald Trump, Bill Clinton, Roger Ailes, Bill O'Reilly, Harvey Weinstein, Mark Halperin, Kevin Spacey, Louis CK und Roy Moore.

Einige, wie Louis CK, bestätigten ihr missbräuchliches Verhalten.

"Diese Geschichten sind wahr", CK sagte. "Zu der Zeit sagte ich mir, dass das, was ich getan habe, okay war, weil ich nie einer Frau mein dk zeigte, ohne vorher zu fragen, was auch wahr ist. Aber was ich später im Leben gelernt habe, ist zu spät, wenn man Macht hat eine andere Person, die sie bittet, auf ihr dk zu schauen, ist keine Frage. Es ist eine missliche Lage für sie. Die Macht, die ich über diese Frauen hatte, war, dass sie mich bewunderten. Und ich habe diese Kraft unverantwortlich ausgeübt. "

Am meisten, wie Film Mogul Harvey Weinstein, bestreitet weiterhin die Anklage.

Eine Sprecherin für Weinstein bestritt die Vergewaltigungsvorwürfe in einer Erklärung, die CNN vorgelegt wurde.

"Jede Behauptung von nicht einvernehmlichem Sex wird von Herrn Weinstein unzweideutig bestritten", heißt es in der Erklärung lesen. "Herr Weinstein hat weiter bestätigt, dass es nie irgendwelche Vergeltungsaktionen gegen Frauen gegeben hat, die seine Vorschüsse ablehnten."


VERWANDTE: Die tatsächlichen Definitionen von sexuellem Missbrauch und sexueller Belästigung für Menschen, die denken, dass sich die Regeln geändert haben


Also , warum misshandeln Männer Frauen?

Als Therapeut seit fast fünfzig Jahren habe ich viele Männer behandelt, die Frauen misshandelt haben, und ich habe Männer behandelt, die Täter waren. Ich habe auch Männer behandelt, die andere Männer und Frauen missbraucht haben, die Jungen und Mädchen misshandelt haben.

Was ich über die Jahre gelernt habe, ist, dass fast jede Person, die eine andere Person misshandelt hat, selbst misshandelt wurde jung. Das bedeutet nicht, dass jeder, der als Kind missbraucht, vernachlässigt, verlassen oder verletzt wurde, andere misshandeln wird.

Es bedeutet, dass diejenigen, die andere missbrauchen, oft selbst in der Vergangenheit missbraucht wurden.

Hier ist eine Geschichte, die ich von einem Therapeutenkollegen erzählt habe, Richard Strozzi Heckler, Autor von Auf der Suche nach dem Kriegergeist :

"Ich warte in der Post und bereite ein Paket vor Eine junge Mutter tritt an die Theke, sieht besorgt aus und hält sich an der Hand ihres zweijährigen Jungen fest.Er ist ein süßes kleines Kind, aber er ist ruhelos und wahrscheinlich hungrig. Er zerrt an ihrem Arm "Mama, lass uns gehen, lass uns gehen", winselt er. Sie sagt ihm, er solle sich beruhigen, als sie durch ihre Handtasche schaut und nach Geld für die Briefmarken sucht, die sie gerade gekauft hat. Der kleine Junge steckt seine Hand in ihre Handtasche und zieht Sie schnappt sich ihre Schlüssel. Sie schnappt sie zurück. "Jetzt reicht es. Hör auf damit." Ihre Stimme ist schrill und sie verliert deutlich die Geduld. Er schaut weiter in ihre Handtasche. "

Richards Stimme ist ruhig, aber als ich zuhörte, konnte ich mir die Explosion vorstellen, die sich ereignen würde. Wir alle haben diese Art von Begegnungen schon einmal gesehen.

"Sie dreht sich schnell um und schlägt ihm heftig ins Gesicht. Ich habe dir gesagt, du sollst aufhören!" sie kreischt. Die zwei Leute vor mir drehen ihre Köpfe weg. Der Angestellte am Schreibtisch lächelt tröstlich und reicht ihr Stempel zu ihr.

Ich spürte wie die Wut durch mich aufstieg. Ich wollte sie ergreifen und schütteln. ' Er ist nur ein kleines Kind, "wollte ich schreien. Aber ich habe nichts gesagt oder gesagt. Ich sah, wie das Gesicht des kleinen Jungen rot wurde und er heulte. Die Mutter drehte sich zu ihm um, hob ihre Hand und sah wieder als würde er noch einen Schlag bekommen. "Zieh mir das nicht an", zischte sie durch zusammengebissene Zähne. Der Junge beruhigte sich und schluckte seine Schreie. Sein saugendes Keuchen war noch herzzerreißender als das Schreien der Wut. "

"Verdammt", sagte ich Richard. "Das ist schrecklich und nur allzu häufig." Ich war in solchen Situationen. "Du fühlst dich so hilflos. Du willst den Angriff stoppen, aber du weißt nicht, was du tun sollst."

"Ja, und es passierte so schnell, schneller als ich die Geschichte erzählen kann", fuhr Richard fort. "Ich war verblüfft und überrascht und als ich alles sagen konnte, war es vorbei, die Frau und der Junge verließen das Postamt, die Schlange rückte hoch und die Dinge gingen wieder normal."

Aber es gab noch mehr von Richards Geschichte, die die Erfahrung in einen größeren Zusammenhang brachte:

"Ich las kürzlich einen Artikel über eine Bar in Dearborn, Michigan. Sie haben am Freitag Nächte Veranstaltungen, die Rambo Wet-Panty Night genannt werden. An diesen Abenden sind die Männer in der Bar Schwarze Spritzpistolen aus Kunststoff, die wie kleine Uzi-Maschinenpistolen geformt sind und statt Kugeln harte Wasserstrahlen schießen lassen, kommen in diesen Nächten in T-Shirts und Slips auf die Bühne Musik spielt und die Jungs schießen auf die Brüste und die Brüste der Frauen. "

Ich war noch nie in einer Bar, aber ich konnte mir die Szene gut vorstellen, als Richard mit seiner Geschichte fortfuhr.

" Der Barkeeper ermutigt die Männer: "Schieß auf die verdammten Waffen! Wenn ihr in Vietnam so wäre, hätten wir den Krieg gewonnen!" Die Frauen, auf die geschossen wurde, taten so, als wären sie von der Erfahrung angemacht worden, und vielleicht waren es auch einige, aber ich vermute, dass die meisten hofften, das Preisgeld von 200 Dollar zu gewinnen, weil sie die Beste sein würden, wenn sie nass und sexy aussahen. "

" Der Reporter, der den Artikel schrieb, interviewte einige der Schützen: "Du arbeitest den ganzen Tag hart, und das ist eine Veröffentlichung. Auf diese Weise bekomme ich etwas Aggression heraus", sagte ein Arbeiter in einer Kunststofffabrik. "Du kommst nicht dazu Mach so etwas jeden Tag. Wie oft kannst du ein Mädchen in die Fotze schießen? Das ist großartig ", sagt ein Autoarbeiter."

Richard seufzte traurig und Anerkennung, als er seine Geschichte beendete:

"Es ist, als würde der Junge in der Post eines Tages erwachsen werden und in eine Bar gehen und Frauen mit seiner Waffe sprengen und keine Ahnung von dem wahren Grund seiner Wut haben. Seine Frau wird sauer auf ihn sein ohne sie ausgehen zu müssen, weil sie zu spät kommen und wieder nach Hause kommen und nach Alkohol und Zigaretten riechen ir Sohn. Dieser Sohn wird erwachsen und an anderen Frauen ausziehen. Wo endet der Kreislauf der Gewalt? "


VERBINDUNG: Ein Brief an das 10-jährige Ich, das wiederholt sexuell missbraucht wurde


Im Nachdenken über die Mutter, die ihren Sohn und den Sohn trifft, der aufwächst, um symbolische Kugeln zu schießen Ich erkenne, dass, wenn wir den Missbrauchszyklus beenden und schutzbedürftige Menschen vor Missbrauch schützen, wir die Ursachen von sexueller Belästigung und Missbrauch erkennen und verstehen müssen.

Die aktuellen Schlagzeilen lassen uns glauben, dass Männer sind sind die Täter und Frauen sind die Opfer.Wenn sie jedoch bereit sind, genauer hinzuschauen, werden wir sehen, dass die Ursachen für sexuellen Missbrauch im Erwachsenenalter Kindheit, Missbrauch, Vernachlässigung und Verlassenheit sind.

In der Geschichte erzählte ich oben sehen wir die Verbindung zwischen einer Mutter, die einen Jungen missbraucht, und diesem Jungen, der aufwächst, um Wassergeschosse auf Frauen zu schießen, aber wir müssen auch fragen, was mit dieser Mutter geschah, als sie ein Kind war, das sie dazu brachte wütend auf ihren Sohn.

Wenn wir es tun, haben wir oft w Sie finden einen beleidigenden Vater oder andere männliche Verwandte.

Da die Schauspielerin Alyssa Milano Frauen dazu aufrief, über ihre Erfahrungen mit sexueller Belästigung oder Körperverletzung mit der #MeToo-Bewegung von Tarana Burke zu sprechen, brachte sie über 12 Millionen Menschen zum Mainstream Geschichten wurden geteilt.

Wir müssen auch die Geschichten von Männern hören, die missbraucht wurden. Es gibt immer noch viele, die nicht über Missbrauch reden, und wir brauchen mehr Wahrheit, die viel Mut erfordert. Ich weiß, dass ich lange gedauert habe, um anzuerkennen, dass ich von meiner Mutter und einer Nachbarin sexuell missbraucht wurde, als ich vier Jahre alt war.

Sexueller Missbrauch von Erwachsenen durch andere ist jetzt offen. Es ist an der Zeit, dass wir unsere Augen für die Ursachen von Missbrauch durch Erwachsene öffnen, die in der Kindheit auftreten.

Was ist mit Bill Cosby, Donald Trump, Bill Clinton, Roger Ailes, Bill O'Reilly, Harvey Weinstein, Mark Halperin, Kevin Spacey, Louis C. K. und Roy Moore passiert, als sie Kinder waren? Was ist mit dir passiert?


VERBINDUNG: 7 Mythen über männlichen sexuellen Missbrauch, dass wir aufhören müssen zu glauben


Jed Diamond ist ein lizenzierter Psychotherapeut mit einem Ph.D. in International Health und einem lizenzierten Clinical Social Worker.

Dieser Artikel wurde ursprünglich unter menalive.com veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.