Skip to main content

Haben Beziehungen ein "Shelf-Life"?

Haben Beziehungen eine "Haltbarkeit"?

Am anderen Abend habe ich Ich habe mit einem Kunden gesprochen und sie haben mir eine interessante Frage gestellt, sie haben mich gefragt "Glaubst du, dass alle Beziehungen ein Haltbarkeitsdatum haben?" Das ist eine interessante Frage, die ich mit keinem "ja" beantworten werde. oder ein & ldquor; nein aber ein "irgendwie". Ich schätze, wenn man diese Frage stellt, fragt man sich, ob Beziehungen andauern sollen oder ausnahmslos dazu verdammt sind, verwöhnt zu werden (d. H. Milch) oder obsolet zu werden (d. H. Crystal Pespi). Deshalb sage ich ein bisschen.

Beziehungen müssen sich ändern, sonst werden sie, naja, abgestanden (Fortsetzung des Haltbarkeitsthemas hier). In einer Art und Weise müssen die Beziehungen zu & amp; end und dann neu anfangen, wenn wir in ihnen weiter existieren werden. Lassen Sie mich klarstellen "Ending Das bedeutet nicht, dass die Bedingungen, unter denen Sie die Beziehung haben, sich ändern müssen.

Woher wissen Sie, wann es Zeit ist, die Beziehung tatsächlich zu beenden? Hier sind einige verräterische Zeichen:

1. Sie kommen sich gegenseitig mehr als sonst auf die Nerven. Natürlich gibt es Momente, in denen Sie und Ihr Partner sich über Dinge wie den Abwasch oder die Pläne streiten. Dies wird nur dann zu einem Problem, wenn Sie beginnen, Ärger in Ihren Interaktionen mit Ihrem Baby zu antizipieren. Untersuchen Sie, woher diese Frustration kommt. Wenn es passiert, bevor du mit ihm interagierst, hältst du wahrscheinlich an einem Groll fest, mit dem du so schnell wie möglich fertig wirst.

2. Man sieht sich nie ... und es ist keine große Sache. Ich denke nicht, dass man seine ganze Freizeit mit seinem Partner verbringen sollte, aber wenn man immer weniger Zeit zusammen zu verbringen versucht, sollte man herausfinden, ob es so ist nur ein Produkt von inkompatiblen Zeitplänen oder wenn Ihre Leute einfach nur einander aus dem Weg gehen. Nachdem ein Paar eine Weile zusammen war, könnte es sein, dass ...

3. Du nimmst dich gegenseitig als selbstverständlich hin. Wenn zwei Menschen in einer Beziehung sind, ist es eine Entscheidung, in der Beziehung zu bleiben. Wenn du hörst, dass auftaucht Wenn Sie sich nicht um Ihren Partner kümmern, könnten Sie ihn verlieren. Dies beinhaltet alles von grundlegenden Interesse an, was ihr tägliches Leben ist, sowie ihre langfristigen Ziele und Träume. Es beinhaltet auch, sich um sich selbst körperlich zu kümmern und zu versuchen, attraktiv und anziehend zu bleiben. Nur weil du zusammen lebst oder schon längere Zeit zusammen war, heißt das nicht, dass du aufhören musst, mit den Zähnen zu putzen oder süße Outfits zu tragen.

Achte auch auf deine mentale Gesundheit. Wenn Sie depressiv oder ängstlich sind und das Gefühl haben, dass Sie die Meinung und die Unterstützung eines Fachmanns suchen müssen, tun Sie es. Nur so kannst du für dein eigenes Leben und deine Beziehung auftauchen.

4. Du hörst auf, Sex zu haben. So sehr, dass wenn du versuchst, es wieder anzuziehen, es peinlich ist. Hör zu, das Leben ist beschäftigt oder es gibt hormonelle Schwankungen oder eine Verschiebung der Libido. Fragen Sie sich, warum Sie denken, dass das Interesse von Ihnen abgenommen hat. Ist es, weil Sie nicht über die Art von Sex aufgeregt sind, die Sie haben werden? Routine kann die Quelle des Trostes in einigen Teilen des Lebens sein, aber ich kann auch den Sex aus, gut, Sex saugen.

Am Ende, wenn Sie und Ihr Partner bereit sind, diese Art von Problemen zu adressieren, ist da ein Gute Änderung Sie können ein "neues Beziehung, die alte wiederbelebt und hoffe auf eine Zukunft. Wenn einer oder beide uninspiriert erschöpft sind und nicht bereit sind, Verhaltensweisen und Routinen zu ändern, könnte es an der Zeit sein, die Beziehung zu beenden. Ob es an der Zeit ist zu verschenken, ist nur für Sie.