Skip to main content

Willst du richtig oder verheiratet sein?

Hast du jemals geschworen, dass dein Partner oder deine Partnerin etwas gesagt haben, von dem sie sagen, dass es nie gesagt wurde? Haben Sie jemals mit Ihrem Partner gekämpft, weil Sie mit ihren Ideen oder Gedanken über etwas nicht einverstanden waren? Vielleicht haben Sie sich mit Ihrem Ehepartner gestritten, weil Sie denken, dass die Kinder "respektvoller, ruhiger, athletischer sein sollten ..." und Sie dann unzusammenhängend, verletzt und wütend fühlen?

Dies sind todsichere Mittel, um Zwietracht in Ihrem Leben zu erzeugen Beziehung und wenn wir sie lange genug tun, können diese Verhaltensweisen zu Trennung oder sogar Scheidung führen. So sagt Harville Hendrix, Autor von Die Liebe, die du willst und Schöpfer der Imago-Beziehungstherapie: "Du kannst recht haben oder du kannst verheiratet sein."

Tatsächlich sind die Menschen nicht richtig oder falsch haben einfach andere Perspektiven, oder wir können verschiedene "Realitäten" sagen. Je nachdem, wie du aufgewachsen bist, welches Geschlecht du bist, wo du gelebt hast und sogar in welcher Stimmung du bist, wirst du Ereignisse anders interpretieren. Deine Wahrnehmung bestimmt deine Perspektive, deine Überzeugungen, deine Werte und somit deine "Realität". Wenn du also widersprichst und mit deinem Partner (oder sonst jemandem) streitest, nimmst du dir einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken beide sind "richtig", dass jede Ihrer Wirklichkeiten Gültigkeit hat.

Sie könnten dann einen Schritt weiter gehen und neugierig auf die Realität Ihres Partners werden. Sie könnten sich dann über ihre Perspektive wundern, wie sie dieses Thema sehen, warum sie es so unterschiedlich sehen und was sie zu ihrer Schlussfolgerung führt. Wenn Sie sich von diesem Ort aus operieren, fragen Sie vielleicht neugierig nach ihren Gedanken. Dies führt dich zu einer bewussten Beziehung mit deinem Partner.

Achte auf die Momente, in denen du das Bewusstsein deiner Beziehung verbessern und sie als Gelegenheiten für Wachstum und Selbstentwicklung nutzen kannst. Das nächste Mal, wenn Sie sich mit Ihrem Lebensgefährten widersprechen, wer was gesagt hat, sehen Sie, ob Sie sich selbst stoppen können und erlauben stattdessen, dass beide Meinungen möglich sind. Dann schau dir an, worüber du aus jeder Perspektive streitest.

Eine unterhaltsame Art, dies zu erforschen, ist, auf dem Stuhl deines Partners, im Wohnzimmer oder am Esstisch zu sitzen und sie in deinem sitzen zu lassen. Atme einige Male tief ein und versuche wirklich zu fühlen, wie es sein muss, dass sie in ihrem Geschlecht aus ihrer Kindheit stammen und ihre Rollen leben. Versuchen Sie dann, das Thema so zu diskutieren, als ob Sie mit ihrer abweichenden Meinung wären.

Wenn Sie das nächste Mal mit Ihrem Ehepartner streiten (oder sogar mit ihm streiten), über ein Elternproblem, schauen Sie, ob Sie eine Pause machen können atme tief durch und fordere dann ein Gespräch mit ihnen bezüglich des Problems. Versetzen Sie sich in diesen Ort echter Neugier und fragen Sie: "Wie wurde das Verhalten, das unsere Kinder heute in Ihrer Kindheit zeigen, behandelt? Wurde es geduldet? Wurde es bestraft? Wenn das so ist, wie? Wie haben Sie sich als Kind gefühlt, als Sie auf diese Weise bestraft wurden? Was haben Sie als Kind getan, um diese Konsequenzen zu vermeiden? "Dann sehen Sie, ob Ihr Partner vielleicht etwas über Ihre Erfahrungen erfahren möchte. (Sie könnten sie bitten, zuerst diesen Artikel zu lesen.)

Das Ziel ist es, Ihnen näher zu bringen, die Erfahrung Ihres Partners zu verstehen. Dies führt zu Empathie und Mitgefühl. Von diesem Ort aus können Sie viel leichter einen Konsens finden, Probleme lösen, in Harmonie leben und am besten verheiratet bleiben.

Erica J. Burns, MA ist lizenzierte klinische Beraterin und lizenzierte Suchttherapeutin mit Weiterbildung in Imago Beziehungstherapie, Somatic Experiencing und Karriereberatung. Sie hat Büros in Wyoming, Idaho und Arizona und steht für Beratungs- oder Coaching-Sitzungen per Telefon oder Skype zur Verfügung. Ihre Website ist ERICAJBURNS.COM. Sie kann bei 208-456-3086 oder 307-734-5352 erreicht werden.