Skip to main content

Schreibt das voreheliche Zusammenleben die Scheidung voraus?

Ist zusammen vor der Heirat eine gute Idee?

Die Centers for Disease Control hat gerade eine Studie veröffentlicht, die Daten aus ersten Ehen für Männer und Frauen untersucht 15 bis 44. Die Daten wurden von 2006 bis 2010 von der National Survey of Family Growth mit 22.682 Befragten erhoben. Die Associated Press veröffentlichte prompt eine Geschichte mit der Überschrift "Move In Before Die Ehe sagt nicht mehr die Scheidung voraus. " Aber das ist nicht genau das, was die Studie zeigt. Dies ist der Kuss des Todes für Beziehungen

Stattdessen unterstrich die Studie, was frühere Studien ebenfalls gezeigt haben. Die Studie bewies, dass ein Zusammenziehen vor der Eheschließung die Scheidung möglicherweise nicht voraussagen könnte. Der unterscheidende Faktor ist, ob Sie mit der Erwartung einer langfristigen Verpflichtung ähnlich der Ehe eingezogen sind oder nicht. Menschen, die sich formell oder informell engagieren, und diejenigen, die beabsichtigen, den Rest ihres Lebens zusammen zu verbringen, haben kein erhöhtes Scheidungsrisiko.

Wer aus anderen Gründen einzieht, ist einem erhöhten Risiko ausgesetzt. Auf den ersten Blick scheint das Risiko nicht so hoch zu sein. Eine Frau hatte eine 60% ige Chance, dass ihre Ehe fünfzehn Jahre dauern würde, wenn sie entweder nicht mit ihrem Ehemann zusammenlebte oder bereits verlobt war. Wenn keine feste Heiratsverpflichtung eingegangen wurde, sank die Wahrscheinlichkeit auf 53%.

Keine große Sache, oder? Denk darüber nach. Werden alle Paare, die zusammenziehen, verheiratet? Normalerweise nicht. In der Tat, nach einem Forscher an der Ohio State University, heiraten nur etwa 40% der zusammenlebenden Paare jemals. 2 Beziehungslektionen von Rush & Sandra

Ein weiterer interessanter Leckerbissen aus der neuen Centers for Disease Control Studie ist: "Wenn man auf irgendeine Art von Union, Ehe oder Zusammenleben Rücksicht nimmt, dann ist das Timing von a Die erste Vereinigung findet ungefähr an dem gleichen Punkt im Leben statt, wie es die Ehe in der Vergangenheit getan hat. "

Mit anderen Worten, wir schließen uns im selben Alter ein, heiraten nur nicht. Einige folgen dem altmodischen Kurs und leben mit niemandem bis zur Ehe. Ihr Risiko der Scheidung in den ersten fünfzehn Jahren beträgt 40%. Es ist das gleiche für diejenigen, die nur mit ihrem beabsichtigten Ehepartner zusammenleben und dann in ihre erste Ehe eintreten. Couple Builder: Practical Generosity

Aber von allen, die zusammen leben, werden nur 40% heiraten. Und wenn ihre Philosophie darin besteht, nur die Gewässer zu testen, beträgt ihr Scheidungsrisiko in den ersten fünfzehn Jahren 47%. Es scheint, als ob es zu derselben Lektion zurückkommt, die wir oft in unseren Beziehungsklassen lehren. Entscheiden! Nicht gleiten.

Folge auf Twitter

Freund auf FB

Melde dich für meinen neuen Setzer an

Guten Rat lesen:

  • Der beste Sex-Tipp auf YourTango
  • 4 BRUTALLY Honest Reasons Warum ER STOPPED Initiating Sex
  • Wie Safe Sex? Überprüfen Sie Premium Kondome