Skip to main content

Schützt ungeschützter Sex Depressionen bei Frauen?

Eine neue Sex-Studie behauptet, dass ungeschützter Sex gegen Depression kämpft. Wirf Kondome nicht weg, bis du das gelesen hast.

Ich erinnere oft meine Online-Community, warum ein aktives Sexleben, das mehrere Orgasmen pro Woche beinhaltet, gesund sein kann , glückliche Jahre in deinem Leben. Medizinische Forscher berichten seit Jahrzehnten, dass häufiger Sex, der zum Orgasmus führt, das Immunsystem stärkt, Kalorien verbrennt, Sexualhormone aufbaut, Schmerzen lindert und Männer und Frauen jung aussehen lässt.

Neue medizinische Forschung behauptet, dass ungeschützter Sex die Depression verringert bei Frauen. Warum?

Denn Sperma ist gut für dich. Sperma ist nicht die einzige starke Zutat im Samen. Es enthält auch sichere Antidepressiva und Schlafmittel der Mutter Natur, die nicht die schädlichen Nebenwirkungen künstlich hergestellter Pharmazeutika haben.

Laut einer aktuellen Studie, die von der State University of New York durchgeführt und im Archiv of Sexual Behavior veröffentlicht wurde , menschlicher Samen enthält viele sichere, zum Wohlfühlen geeignete Gehirnchemikalien einschließlich:

* Estron und Oxytocin, die die Stimmung erhöhen
* Cortisol, das den Affekt erhöht
* Thyrotropin-Releasing-Hormon, ein weiterer Antidepressivum
* Melatonin, das Schlaf induziert
* Seratonin, ein anderes Gehirn zum Wohlfühlen

Diese New Yorker Forscher behaupten, dass Frauen, die regelmäßig ungeschützten Sex haben, nicht nur weniger depressiv sind, sondern auch bei kognitiven Tests aufgrund von menschlichem Sperma besser abschneiden bewusstseinsverändernde "Drogen".

Wie haben sie diese Hypothese getestet und diese Ergebnisse zu erreichen?

Die State University of New York Forscher Gallup und Burch, zusammen mit dem Psychologen Steven Platek,
hatte die Sexualleben untersucht , geistig und physisch Gesundheit von 293 College-Frauen von ihrem Campus Albany, indem sie ihnen einen anonymen Fragebogen gaben.

Aktuelle sexuelle Aktivität ohne Verwendung von Kondomen war, was New Yorker Forscher verwendet, um das zirkulierende Samenplasma im Körper einer Frau indirekt zu messen.

Umfrageteilnehmer ergänzte auch das Beck Depression Inventory, das ein klinisches Standardmaß für depressive Symptome darstellt.

Die Ergebnisse der Forscher zeigen, dass Frauen, die sich mit Sex und "nie" beschäftigt haben. gebrauchte Kondome zeigten signifikant weniger depressive Symptome als diejenigen, die "gewöhnlich" oder & quot; immer & quot; gebrauchte Kondome.

Was ist mit den nicht-Kondomgebrauch, sexuell aktiven Frauen, die sie studierten?

Forscher behaupten, dass diese College-Frauen auch weniger depressive Symptome zeigten als diejenigen, die völlig auf Sex verzichten.

Ihre Ergebnisse behaupten, dass sexuell "aktiv" und "promiscuous & rdquo; heterosexuelle Frauen, die Kondome benutzten, waren ebenso deprimiert wie jene, die völlige Abstinenz vom Sex praktizierten.

Die Forscher der State University of New York kommen zu dem Schluss, dass das Glück unter sexuell aktiven Frauen eine Funktion der durch den Körper pulsierenden Chemikalien zu sein scheint Ist es nicht leichtsinnig, die anderen Zutaten zu ignorieren, die der Samen in den Körper einer Frau bringt?

Die stimmungsaufhellenden Chemikalien, die Frauen im Samen erhalten, können den Gesundheitsrisiken ungeschützten Geschlechtsverkehrs, einschließlich ungewollter Schwangerschaft und HIV-Exposition, nicht entgegenwirken oder andere sexuell übertragbare Krankheiten in kontaminiertem Samen.

Haben die befragten New Yorker College- Frauen die Notwendigkeit erkannt, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden vor diesen Risiken zu schützen?

Haben sie Stress erlebt, nachdem sie sich diesen Risiken ausgesetzt haben? ungeschützter Sex?
Haben sie sich jemals depressiv gefühlt, nachdem sie wegen sexuell übertragbarer Krankheiten angesteckt und behandelt wurden, die in den Universitäten und Städten in ganz Amerika auf dem Vormarsch sind?
Hat Diese College-Frauen erkennen die verschiedenen physischen und emotionalen Reaktionen, die man durch häufigen Sex innerhalb und außerhalb einer festen Beziehung zum Orgasmus bekommt. Lassen Sie uns diese Unterschiede untersuchen.
In früheren Sexualstudien seit den 1980er Jahren haben Forscher die Stimmung und die gesundheitsfördernden Vorteile von häufigem Sex gemessen, der zum Orgasmus führt. "Sexuelle Heilung" ist der populäre Begriff für diese Vorteile für Gesundheit und Langlebigkeit.

Wie erleben Sie sexuelle Heilung?

Frühere Studien haben gezeigt, dass Sie diese Vorteile für Gesundheit und Langlebigkeit erst nach dem Sex ernten Mindestens zweimal pro Woche in einer festen Beziehung für drei Jahre.

Es scheint unwahrscheinlich, dass die College-Alter Frauen in der jüngsten Studie von der State University of New York befragten Kriterien körperliche und emotionale Vorteile der sexuellen Heilung in einem erleben dauerhafte engagierte Beziehung. Es scheint daher wahrscheinlich, dass die New Yorker Forscher die vorübergehenden, stimmungsverändernden Vorteile von sexueller Aktivität und Samen in den Körpern von Frauen im College-Alter, die ungeschützten Sex hatten, untersuchten.

Wie lange dauern diese stimmungsverändernden Vorteile?

Ergebnisse früherer Sexualstudien zeigen, dass der sexuelle Orgasmus dem Mann und dem Körper einer Frau bis zu 36 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr Wohlfühlchemikalien vermittelt, unabhängig davon, ob Sie Kondome verwenden oder nicht. Dies deutet darauf hin, dass glückliche Paare eine ständige Versorgung mit diesen glücklichen Chemikalien in ihrem Körper aufrechterhalten können, indem sie Sex mindestens einmal alle drei Tage zum Orgasmus bringen.

Nach den neuen Forschungsergebnissen aus New York kann eine Frau einen Bonus genießen Stimmungsauftrieb von Sperma, das nach ungeschütztem Sex in ihrem Körper zirkuliert. Das sind erfreuliche Neuigkeiten für postmenopausale Frauen, die sich keine Sorgen machen, schwanger zu werden. Selbst nach gebärfähigen Jahren ist die Exposition gegenüber sexuell übertragbaren Krankheiten und HIV weiterhin ein Gesundheitsrisiko bei ungeschütztem Sex außerhalb einer festen Beziehung mit einem monogamen Partner.

Wie nutzen Sie diese Nachrichten, wenn Sie eine alleinstehende Frau sind, die datiert Liebe, Kinder haben und ein glückliches Familienleben schaffen?

Sie können nicht erkennen, dass die Infektion mit sogar einer behandelbaren Geschlechtskrankheit während des ungeschützten Geschlechts Narbengewebe auf Ihren Eileitern verursachen kann, das Sie davon abhalten kann, schwanger zu werden, wann immer Sie wollen Baby eines Tages. Die Entscheidungen, die Sie treffen, während Sie im College und danach zusammen sind, haben langfristige Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und Ihre Fruchtbarkeit. Welche Entscheidungen treffen Sie?

Werden Sie sich immer dafür entscheiden, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu schützen? Oder willst du dich den Gesundheitsrisiken aussetzen und dem flüchtigen Aufstieg, den du von ungeschütztem Sex hast?

Und wenn du mit Liebe ausgehen willst, werde ich deine Liebesquest mit Dating-Ratschlägen leiten und dir helfen, dein Bestes zu wählen match in TribeOfSingles.com Dating-Website Nehmen Sie einen KOSTENLOSEN Blick als mein Gast. Lass mich dir helfen, Liebe zu finden und die große Leidenschaft, Intimität, Spaß und unsterbliche Hingabe zu bekommen, die du verdienst.

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht in. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.