Skip to main content

Lass deine Angst nicht in den Weg des großen Sex!

Angst vor Sex ist für viele ein Problem Frau. In diesem Artikel werden die Gründe dafür erklärt.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich entspannt und entspannt zu fühlen, wenn Sie mit Ihrem Partner intim sind, sind Sie nicht allein. Viele Frauen kämpfen regelmäßig mit diesen Gefühlen! Sie sind verwirrt, weil sie wissen, dass sie ihren Partner lieben und mit ihm zusammen sein wollen, dass sie gerne Zeit miteinander verbringen und sich natürlich sehr wohl in der Gesellschaft des anderen fühlen, aber wenn es Zeit wird, sich zu verlieben, wird es etwas frostig . Er möchte sich mit der Frau verbinden, die er liebt, aber er beginnt zu fühlen, wie sich die metaphorische Tür zu schließen beginnt. Sie fängt an Ausreden zu machen - ich habe Kopfschmerzen, es ist zu heiß, es ist zu kalt, die Kinder können reinkommen - und er bekommt den Drift: Sie will einfach nicht mit ihm schlafen. Für ihn ist das eine direkte Ablehnung, etwas, das tief schneidet. Er könnte anfangen zu denken: "Wenn sie mich wirklich lieben würde, wäre es nicht so!" Aber was geht wirklich für sie vor?

Am häufigsten leiden Frauen an Mangel an Selbstwertgefühl und sogar Selbsthass Probleme, die sie plagen, Angst und Depression schaffen. Dies kann verschiedene Gründe haben, von den erstaunlichen Wesen, die sie als kleine Mädchen waren, bis hin zu bombardierten Bildern und Idealen in den Medien, die unmöglich zu erfüllen sind. Frauen lernen von einem sehr jungen Alter, dass sie für das, was sie tun, geliebt und verehrt werden, im Gegensatz zu dem, wer sie sind. Sehr schnell beginnen sie sich in eine Welt unrealistischer Ideale und Überzeugungen zu verlieren, denen sie sich zu widersetzen oder sich rebellisch zu widersetzen. Wir als Frauen fangen an, unser wahres "Wissen" tief im Inneren zu vernachlässigen zugunsten dessen, was wir glauben, dass die Welt uns will. In diesem Zustand der Missachtung verlieren wir den Kontakt zu unserer Essenz, unserer Würdigkeit, unserer Kostbarkeit. Wir werden verhärtet und entmachtet und bauen langsam Groll gegen das auf, was wir zu tun glauben, um geliebt und akzeptiert zu werden. Um diese unangenehmen Gefühle zu bewältigen, finden wir Aktivitäten und Verhaltensweisen, wie Rauchen, Alkohol, Schokolade, Online-Shopping oder Süchte jeglicher Art, um zu betäuben und begraben, was wir nicht fühlen wollen. Diese Aktivitäten werden natürlich zu Problemen der Selbstachtung führen, zu Gefühlen, nicht gut genug zu sein, oder sogar zu Selbsthass. Wir fühlen uns in unseren Körpern einfach nicht mehr wohl. Prince Charming will uns von den Beinen fegen, aber das Letzte, was wir tun wollen, ist, uns auszuziehen - besonders bei eingeschaltetem Licht! Wie können wir das überwinden? Wir wissen, dass wir Liebe machen wollen, aber da ist etwas, das uns davon abhält, nur frustrierend für alle Beteiligten.

Was wir brauchen, ist, zu uns selbst zurückzukehren. In JEDER Frau ist eine innere Essenz von großer Schönheit und Weisheit. Es geht darum, sich Zeit zu nehmen, auf unsere Herzen zu hören, die uns immer sagen werden, was für uns wahr ist und was nicht. Unsere Gedanken haben eine große Fähigkeit, uns von der Fährte abzubringen, besonders wenn wir zu Idealen und Wegen, die wir außerhalb von uns finden, ausverkauft sind. Es geht darum, mit unseren Körpern präsent zu sein und unser Denken in Einklang mit dem zu bringen, was wir tun, was einfach ein Zustand der achtsamen Präsenz ist. Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst, bereiten Sie liebevoll nahrhafte Speisen zu, die Ihren Körper unterstützen, früh ins Bett gehen, Sport treiben und vor allem ausruhen, wenn Sie es brauchen. Finden Sie einen guten Therapeuten und befassen Sie sich mit Ihren Problemen, die Sie möglicherweise schon lange begraben haben. Indem Sie sich liebevoll und verinnerlichend behandeln und beginnen, sich tief zu verstehen, werden Ihre Wertempfindungen zu heilen beginnen. Du bist wunderschön und erstaunlich tief in dir. Du bist nicht deine vergangenen Erfahrungen oder deine vergangenen Entscheidungen. Die Essenz von dir wird sich niemals ändern - sie ist göttlich und ewig. Nimm dir Zeit, um sanft und freundlich zu dir selbst zu sein und eine Grundlage der Liebe aufzubauen, die dich unterstützen wird. Sich deinem Mann zu öffnen, wird etwas sein, auf das du dich freuen wirst, wenn es zu einer Feier von dir wird, von ihm und der Liebe, die du teilst.

Kate ist eine erfahrene klinische Hypnosetherapeutin, Beraterin und Coach, spezialisiert auf Beziehungsberatung. Um mehr zu erfahren oder mit Kate in Kontakt zu kommen, gehen Sie zu Sydney Hypnotherapie.

7 DUMB Mythen Männer (und Frauen!) Immer noch traurig über Sex

Klicken zum Ansehen (7 Bilder) Foto: WeHeartIt aol Gesundheit Partner Liebe Lesen Sie später