Skip to main content

Dr. Liebesromane

In unserer Gesellschaft gibt es einen allgegenwärtigen Mythos ist eine richtige und eine falsche Art zu lieben.

Dr. Romanze schreibt:

Es gibt einen weit verbreiteten Mythos in unserer Gesellschaft, dass es einen richtigen und einen falschen Weg gibt zu lieben. Es gibt jedoch nicht viel Klarheit darüber, was das Richtige sein könnte. Wir alle haben Schwierigkeiten mit Beziehungen und Schwierigkeiten mit der Liebe. Daher können wir die unbequeme Schlussfolgerung ziehen: "Jeder weiß, wie man richtig liebt, außer mir."

Diese Einstellung führt zu Schuldzuweisungen, Abwehrhaltung, Beschuldigung und einer generellen Abschaltung jeglicher Liebesgefühle. Sie fühlen sich vielleicht hilflos, betrogen, inkompetent, wütend und verloren. Wenn du dich verteidigst und dich von deinem Geliebten zurückziehst, werden die Dinge schlimmer.

Es gibt tatsächlich so viele Arten zu lieben wie es Menschen gibt - und keiner von ihnen ist falsch. Einige Wege, die Arbeit besser zu lieben als andere. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, die extrem gut funktionieren. Das ist eine gute Nachricht, denn es endet für immer mit der Angst, dass die Liebe langweilig werden kann oder dass es ihnen langweilig wird.

Aus dieser Perspektive betrachtet, wird das Objekt der Beziehungen dazu, den Weg des Liebens zu entdecken (Liebe) Stil), um den Stil zu lernen, den dein Partner liebt, und um ihm die Freuden deines eigenen Stils beizubringen. Auf diese Weise fügt jede Beziehung Ihre Optionen für die Liebe hinzu. Jedes Paar synthetisiert einen neuen Liebesstil aus den beiden, die sie zusammenbringen; Das ist einzigartig und kann verändert werden, während sich ihre Lebensstile verändern und wachsen.

Liebe.

Jeder von euch hat seine eigene einzigartige Erfahrung mit Liebe und muss sie für sich selbst definieren.

Jeder von uns erlebt Liebe in vielerlei Hinsicht: romantisch, praktisch, spirituell, familiär, bedingungslos, leidenschaftlich, egoistisch und mehr. Hier spreche ich über die Liebe auf praktischer Ebene, wie in unseren täglichen Beziehungen.

Wie wir es in primären Beziehungen erfahren, ist Liebe die positive Erfahrung eines anderen Menschen.

Liebe neigt dazu, etwas zu bringen Trennung von Menschen zusammen.
Liebe ist Teilen und Fürsorge.
Liebe vereint uns.
Liebe ist deine Bereitschaft, dich selbst zu teilen.

Liebe ist ein Zustand des Seins, ein Gefühl, keine Handlung. Es ist Wärme, Verbundenheit und der Wunsch, näher zu sein. Es geht mir um Ihr Wohlbefinden und um mein eigenes. Liebe ist jemandes Anerkennung in den anderen Dingen, die er am meisten an sich mag. Liebe ist nicht kritisch oder trennend; es ist akzeptierend und unterstützend.

Wir hören viel, besonders in populären Liedern, Filmen usw. darüber, wie schmerzhaft Liebe ist. Ich stimme nicht zu.

* Liebe tut nicht weh; was auch immer in einer Beziehung schmerzt, ist keine Liebe.

* Liebe ist nicht einschränkend, sie befreit.

* Liebe ist, wie du dich fühlst; nicht was du tust. Der Ausdruck der Liebe ist um einen Grad von dem Gefühl selbst entfernt. Wie du dich benimmst, ist nicht unbedingt ein genaues Barometer dafür, wie du liebst - das hängt von deinem Verständnis von Liebe und deiner Fähigkeit ab, dich effektiv auszudrücken.

* Liebe ist ein Gefühl; Der Ausdruck der Liebe ist eine Kunst. Wie bei jeder Kunst kann es eine große Lücke zwischen dem, was ausgedrückt wird und was gefühlt wird. Der Unterschied zwischen Ausdruck und Gefühl hat mehrere Faktoren: Selbstbewusstsein, Ehrlichkeit, Sicherheit, Absicht und Fantasie. Wie bei der Kunst sind Übung und Technikkenntnisse hilfreich.

KOMMUNIKATION UND KOMMUNIKATION

Ob du liebst oder nicht, hängt nur von deiner eigenen Meinung ab, von niemand anderem. Die richtige Antwort auf die uralte Forderung "Wenn du mich liebst, wirst du ..." lautet: "Falsch. Ich liebe dich, aber ich werde das nicht tun ", oder" Ich werde das tun, aber es ist kein Test meiner Liebe. "

Häufig habe ich in der Beratung gesehen, wie sich Menschen reden lassen direkt aus der Liebe zueinander, wie folgt: Wenn Person A sagt: "Wenn du mich liebst, würdest du ..." am häufigsten fühlt er sich unsicher und fragt nach Bestätigung, fragt aber ineffektiv, weil es wie eine Nachfrage klingt.

Wenn B ebenfalls unsicher ist und wenn er oder sie nicht bereit ist, das zu tun, was verlangt wird, dann neigt B dazu, an seiner oder ihrer eigenen Liebe zu zweifeln: "Mann, vielleicht liebe ich dich nicht genug. Ich bin nicht gewillt, das zu tun. "

Wenn A diese zweifelhafte Antwort zusätzlich zu seinen anfänglich unsicheren Gefühlen bekommt, Panik:" Oh nein! B liebt mich nicht wirklich! "

An diesem Punkt sind sowohl A als auch B überzeugt, dass es nicht funktioniert, und alles kann von dort aus wegen einfacher Missverständnisse abstürzen.

Während Liebe ist kein Verhalten, aber Ein Gefühl, genaue und effektive Kommunikation von Gefühlen ist wichtig. Es kann sehr frustrierend sein, diese Liebe zu lieben und nicht kommunizieren zu können. Wir alle kennen die Erfahrung, jemanden sehr zu lieben und unsere Liebe als etwas anderes wahrzunehmen.

Marsha: "Ich habe ihn so sehr geliebt; Ich wollte nie für eine Minute von ihm weg sein. "
Bill:" Sie hat mich erstickt! Sie hat meine Gefühle nicht beachtet! Ich hasste es! "

Verhalten trägt zur exakten Expression bei und ist daher wichtig. Es tut dir nicht gut zu lieben, wenn dein Verhalten konsequent als lieblos interpretiert wird.

Wie in jeder Kunst musst du wissen, was du ausdrücken willst, um es effektiv zu kommunizieren. Deine persönliche Art, Liebe auszudrücken und zu empfangen, ist dein Liebesstil.

Love Styles: Wie du deine Unterschiede feiern kannst, ist darauf fokussiert, dir und deinem Partner zu helfen, deine persönlichen Liebesstile zu verstehen und zu kommunizieren.

Ich wünsche dir eine glückliche Beziehung , und ein zufriedenes Herz.

Für eine kostengünstige Beratung, schreib mir eine E-Mail an [email protected]

15 Leute sagen "Ich liebe dich", ohne es zu sagen

Zum Anschauen (15 Bilder) Foto: weheartit Samantha Escobar Mitarbeiter Liebe Lesen Sie später

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht bei Dr. Romance auf dem richtigen Weg zur Liebe. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.