Skip to main content

Träume sind unsere Art zu jagen für die, die wir noch nicht werden

Weißt du was deine bedeutet?

Als ich College-Professor war, habe ich eine Klasse über Träume unterrichtet, die ich "Your Unconscious Story Teller" nannte. In den zwei Jahren, in denen ich es unterrichtet habe, war es jedes Quartal voll ausgelastet.

Die Bedeutung von Träumen zu verstehen, ist ein mächtiges Werkzeug für uns alle in allen Lebensphasen. Wenn wir älter werden, erinnern wir uns vielleicht nicht so gut an die Träume, die wir im Schlaf haben, aber wir haben alle Träume, während wir wach sind.

Ich glaube, es ist wichtig, deine Träume zu teilen und zu diskutieren diese Träume, die du vielleicht aufgegeben hast. Das sind die Dinge, die du loslässtst, weil andere Lebensentscheidungen - wie Schule, Ehe oder Arbeit - dich auf einen anderen Weg gebracht haben.

Aborigine-Kulturen haben eine Geschichte von dem, was sie "Traumzeit" nennen, eine uralte Metapher benutze es, um Einsicht in das nicht-gewöhnliche Bewusstsein zu erlangen.

Wenn du die Träume, die du zurückgelassen hast, noch einmal durchsuchst, kannst du Wege finden, sie zu einem Teil deiner Zukunft zu machen.

Wir sind im Wesentlichen relationale Wesen.

Wenn du Lebe dein Leben, indem du niemals Dinge entdeckst, die du verborgen hältst, dein authentisches Selbst wird immer auch verborgen bleiben. Du wirst von einigen geliebt und mit anderen befreundet sein, aber es wird immer etwas Wichtiges fehlen. Du wirst ein Loch irgendwo in dir fühlen, und dieses Loch wird dich davon abhalten, dich komplett zu fühlen.

VERBINDUNG: Der Fall für Aufleuchtung, Loslassen - Und schließlich Leben

Außerdem, wenn es Träume gibt oder Bestrebungen, die du aufgegeben oder vergessen hast, wirst du dich in deiner Berufung wahrscheinlich unerfüllt fühlen. Das Gleiche gilt, wenn es Geschichten über Missbrauch, Verletzung, Verlust, Trauer, Scham oder Schuld in Bezug auf Lebenserfahrungen gibt, die du begraben hast. Du wirst mit der Last leben müssen, sie immer tiefer zu verstecken, während du dich gekämpft hast, dich geschützt zu fühlen.

Es geht nicht darum, diese Teile von dir mit allen oder nur mit irgendjemandem zu teilen. Es ist wichtig, einen vertrauenswürdigen Zuhörer zu finden, der deine Geschichten heilig und persönlich hält.

Nacktes Leben erfordert das Finden deiner engagierten und vertrauenswürdigen Anderen, mit denen du diese Geschichten aus deinem schattigen Speicherplatz teilen und die Energie zurückgewinnen kannst, die sie verbraucht haben Du.

Dasselbe gilt für deine Träume von vor langer Zeit und Träume, die du unter der Oberfläche deines öffentlichen Selbst erstickt hast.

Aber es gibt immer einen Weg nach vorn, und du kannst mit s beginnen Träume deine Träume mit anderen.

Stelle dir zuerst folgende Fragen:

  • Wonach du dich sehnst?
  • Was willst du anders machen?
  • Was würdest du tun, wenn du könntest?
  • Was hält Sie auf?

Entscheidend ist, dass Sie Ihre Entdeckungen bezeugen. Du kannst emotional nackt sein, und ja, es gibt einen Wert für diese Erfahrung, aber es kann dich nur so weit bringen.

In einer Beziehungserfahrung mit einem vertrauenswürdigen Anderen emotional nackt zu sein hat die Kraft, noch tiefere Offenbarungen hervorzurufen . Es muss eine relationale Erfahrung mit einem anderen Vertrauten sein, damit es transformativ wird.

Natürlich ist es nicht immer so, dass wir zu lange auf negativ geladenen Erinnerungen und Überzeugungen verweilen.

Ich habe das bei Wunden entdeckt können leuchten, sie können uns auch zurückhalten.

Der Trick ist, die Nähe der Wunde zur Gabe zu finden. Dies kann sich als der positive Schatten tarnen, der als Bewunderung oder Neid auf andere projiziert wird. Ein guter Weg, diesen Neid zu kanalisieren, ist, sich auf das zu konzentrieren, was in dir lebt und dich glücklich macht.

Deine gegenwärtigen Wünsche und nicht deine vergangenen Ängste sollten die wichtigsten Einflüsse auf den Plan deiner Zukunft sein.

Ich hatte vor allem einen Klienten, dessen Geschichte veranschaulicht, wie man der tiefsten Sehnsucht folgen kann, wenn man dem Pfad des Neides folgt.

Nach einigen Jahren Coaching hatte ich einige Artikel über Ruhestandscoaching geschrieben - was ich "Legacy" Coaching nannte. Ich zielte auf Menschen, die entweder in Rente gegangen waren oder ihre Arbeit auf Philanthropie oder professionelle Freiwilligenarbeit verlagern wollten, um ein lebendiges Vermächtnis zu schaffen.

Eine 71-jährige Witwe bat mich, sie zu coachen.

Sie sagte ihren Ehemann war zwei Jahre zuvor gestorben, und während er ihr viel Geld hinterlassen hatte, fühlte sie, dass etwas fehlte. Sie wollte etwas Sinnvolles in ihrem Leben haben.

Ich fragte sie, ob es Träume gäbe, die sie aufgegeben oder von früher in ihrem Leben aufgehalten hatte.

Es herrschte lange Stille. Sie sah für einen Moment tief in Gedanken und sagte dann Ja. Als junges Mädchen hatte sie Tanz geliebt: Ballett, Jazz, Ballsaal - jede Art von Tanz. Aber sie wurde im Alter von 20 Jahren schwanger und widmete sich stattdessen ihren Pflichten als Hausfrau. Ihre Träume vom Tanzen wurden auf ein Regal gelegt und vergessen.

Sie hatte diese Art von Fragen nicht zuvor gestellt und hatte seit Jahrzehnten nicht an diese Träume gedacht.

VERBUNDEN: Die Macht, wirklich zu kommen Nackt miteinander

Ich konnte in ihren Augen sehen und in ihrer Stimme die jüngere Frau hören, an die sie sich erinnerte. Dies berührte etwas tief in ihr. Es öffnete sich ein lang verschütteter Traum, der Ausdruck ihrer Essenz war.

Ich fragte sie: "Ist Tanz jetzt ein Teil deines Lebens? Gehst du zu Tanzauftritten? "

Sie sagte ja, aber manchmal war sie traurig, Tanzaufführungen zu sehen, weil sie ihre Sehnsucht zum Tanzen erregten.

In diesem Bereich fühlte sie sich beneidet.

Ich damals fragte: "Nun, warum tanzt du nicht?"

Sie antwortete: "Du bist verrückt! Ich bin zu alt! "

Trainer zu sein bedeutet, an endlose Möglichkeiten zu glauben, die von einer Prise Realität gemildert werden.

Das letztendliche Ergebnis für diese lebhafte Frau war, dass sie in ihrer Gemeinschaft Tanzkurse besuchte - und liebte sie. Das Feedback ihrer Lehrerin war, dass sie besser war als viele Frauen, die halb so alt waren wie sie, und natürlich genoss sie es zu hören. Und das Beste war, dass sie und ein paar der jüngeren Frauen (in den Sechzigern) eine Truppe gründeten und anfingen Tanzabende zu geben und Tanztherapiestunden in Pflegeheimen, Schulen und Kirchen in ihrer Gegend anzubieten.

Weil sie es war Nachdem sie ihren Traum mit mir teilen konnte, öffnete sie die Tür, um sie wiederzubeleben.

Im Alter von 71 Jahren entdeckte sie die Beine ihrer Tänzerin und ihr lebhaftes Herz wieder. Wir waren beide überglücklich über ihre Kreation, die von ihrer Lokalzeitung anerkannt wurde. Der Tanz gab ihr die Freude und Glückseligkeit, die sie noch einige Jahre lang erleben wollte, und sie blieb mit ihrer Truppe und der Tanzwelt verbunden, auch nachdem ihre Bewegung zu eingeschränkt war, um physisch mitzuwirken.

Was sind deine Träume?

Mit wem kannst du sie teilen?

Und was ist noch in deinem Leben möglich?

Es wartet auf dich unter der Oberfläche.

Weitere Informationen zum Finden von Frieden und anderen ähnlichen Konzepten findest du auf DrPatWilliams.com. Lesen Sie auch Dr. Pat Williams 'neues Buch, Getting Naked: Zur emotionalen Transparenz zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und mit der richtigen Person bei Amazon oder Balboa Press und in Hörbüchern.

5 Mal Essen ist der Schlüssel zu Ihrem Vagina's Health And Happiness

Zum Ansehen klicken (5 Bilder)
Foto: weheartit
Prävention
Partner
Selbst
Später lesen