Skip to main content

Langsam fallen: Die Wissenschaft hinter der Verliebtheit

Es gibt mehr zu lieben als nur Sentimentalität und Sexualität.

Wenn Sie sich jemals Gedanken gemacht haben, wohin Sie und Ihr Partner gehen, oder ob die Liebe, die Sie teilen, die vielen geworfenen Stürme überlebt du bist nicht alleine. Sich darauf zu beschränken, in die Liebe hinein und aus ihr heraus zu fallen, ohne sich jemals die Möglichkeit zu erlauben, innezuhalten und wirklich über alles nachzudenken, wird dir nur langfristig schaden. Egal wie robust deine körperliche oder emotionale Verbindung ist, es gibt keine Frage, dass großartige Beziehungen viel Arbeit erfordern. Das bedeutet nicht, dass der Schlüssel zum Verlieben ein Geheimnis ist; Laut der Wissenschaft macht es tatsächlich einen vollkommenen Sinn. Diese Liebestipps von Love Sense werden genau das beweisen.

Im Beisein von YourTango Experts Senior VP Melanie Gorman und den EFT Trainern Elana Katz, Zoya Simakhodskaya und George Faller berührt die Autorin Dr. Sue Johnson die Wissenschaft hinter einer langfristigen glücklichen und gesunden Beziehung. In Love Sense betont Johnson den Punkt, dass es bei der Liebe nicht nur darum geht, dein Glück zu opfern, sondern dich dazu zwingt, mit endlosen Argumenten umzugehen, um deine kostbare Bindung zu schützen. es geht noch tiefer. Es gibt mehr zu lieben als nur Gefühl und Sexualität. Das Verstehen der Wissenschaft hinter dem Verlieben und Verlieben kann die Art und Weise stark beeinflussen, wie Sie sich mit Ihrem Partner verbinden. Johnson fährt fort zu diskutieren, wie die Verwendung von EFT (emotional fokussierte Therapie), der einzige Ansatz zur Paar-Therapie, der auf einem echten und tiefgründigen Verständnis dessen basiert, worum es bei Liebe geht, dazu beitragen kann, euch näher zusammen zu bringen Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Sie Ihre Bindung zu Ihrem Partner stärken können,

Love Sense ist auf jeden Fall einen Besuch wert.