Skip to main content

Verzweifelt fühlen? Ändere deine Denkweise, um dein Lovelife zu verbessern!

Wir alle kennen eine verzweifelte Person oder zwei. Sie telefonieren verzweifelt mit Männern, von denen sie kaum wissen, dass sie nach Sicherheit suchen. Sie müssen nach ein paar Daten wissen, "wo die Dinge laufen". Sie machen sich Gedanken darüber, warum sie stecken bleiben. Sie reden nonstop über Männer, Liebe, Beziehungen und selten, wenn überhaupt, machen sie eine Pause von der Dating-Szene. Wenn du anrufst, um über dein Liebesleben zu sprechen, überschwemmen sie ihre Enttäuschungen und ihre Wut darüber, warum ihnen das Leben die Beziehungskarten gegeben hat.

Vor allem verbringen diese Frauen Stunden damit, sich in einem elenden Zustand gefangen zu fühlen. unerfülltes Single-Leben, das sie verzweifelt verlassen wollen, wenn sie nur herausfinden könnten, wie.

Was definiert eine verzweifelte Person? Verzweifelte Menschen treffen aus Angst Entscheidungen, die nicht in ihrem Interesse liegen.

Zu ​​den üblichen Ängsten, mit denen sich einzelne Menschen auseinandersetzen müssen, zählen:

  • Angst vor Alleinsein
  • Angst vor Zwang
  • Angst davor, die Vergangenheit zu wiederholen
  • Angst, niemals die wahre Liebe zu erfahren
  • Angst davor, nie akzeptiert zu werden ( Fehler und alle )

Wenn jemand aufgrund einer dieser Entscheidungen Entscheidungen trifft Ängste, riskieren sie, ihr positives Selbstbild zu beschädigen. Was im Moment als eine gute Idee erscheint, weil es die Angst wegtreibt, endet mit einem Doppelschlag, weil es sowohl die Angst als auch den Glauben an diese Angst verstärkt.

Zum Beispiel wenn eine Frau Angst vor dem Sein hat Alleine entscheidet sich dafür, in eine feste Beziehung mit einem Mann zu treten, der ihr nicht gleichgestellt ist. Die Botschaft, die sie an ihr Selbstwertgefühl sendet, ist, dass sie keinen besseren Mann wert ist. Sie ist ihr nicht gleich wert. Sie ist weniger wert.

Wie stoppt man diesen Zyklus? Um nicht mehr verzweifelt zu sein, musst du das Muster falscher, negativer Überzeugungen über dich selbst beenden. Du musst anfangen zu glauben, dass du etwas wundervolles zu bieten hast und dass die Person, mit der du "gemeint" bist, tatsächlich da draußen ist. Mit anderen Worten, du musst damit beginnen, dein Gehirn neu zu trainieren.

Hier sind einige Möglichkeiten zum Starten:

1. Machen Sie eine Pause von Dating und konzentrieren Sie Ihre Aufmerksamkeit ausschließlich auf Dinge, die Sie überzeugt und gut zu tun. Wenn Sie regelmäßig Punkte bei der Arbeit erzielen, sollten Sie eine zusätzliche Stunde oder zwei im Büro jeden Tag verbringen. Sie könnten einen berufsbezogenen Kurs belegen oder ein berufsbezogenes Networking betreiben. Es geht darum, zu üben, wie man sich fühlt (wie man sich fühlt und verhält), wenn man an einem selbstbewussten, entspannten Ort ist. Fange an, dich durch dieses Beispiel zu lehren, dass du viel zu bieten hast. Wenn deine ängstlichen Gefühle zurückkommen, erinnere dich daran, wie es sich anfühlt, in etwas gut zu sein, und stelle dir vor, dass du genauso gut im Datieren bist. Verwenden Sie diese Erfahrung als Vorlage für das Verhalten und wie es sich anfühlt, nicht verzweifelt zu sein.

2. Schau dir dein Muster an, um Hilfe zu suchen, und ändere es. Wenn du jemand bist, der Selbsthilfe liest, Oprah religiös liest und jedes Beziehungsmagazin am Kiosk liest, mache eine Pause von allem des Rates. Vertraue darauf, dass in all den Jahren, in denen du auf der Suche nach Liebe warst, etwas in dich hineingesunken ist. Wenn du es brauchst, wird es da sein. Wenn Sie jemand sind, der Sie nie um Hilfe bittet, fragen Sie nach etwas. Finden Sie einen Mentor, einen vertrauenswürdigen Freund, Coach oder Autor, der Ihnen beibringt, wie Sie das Leben gestalten, das Sie wollen. Lassen Sie diese Person als Vorbild für ein selbstbewusstes Leben dienen.

3. Gib anderen Menschen, Orten oder Haustieren die Liebe zurück. Versetze dich in die Rolle, anderen zu geben. Freiwilligenarbeit in einem Tierheim, Hilfe beim Bau eines Habitat for Humanity Projekts, Pflege eines Haustiers oder Pflege eines kranken Verwandten. Nehmen Sie Ihren Fokus von sich selbst und legen Sie ihn bewusst auf andere. Im Laufe der Zeit werden Sie feststellen, dass Sie anderen geben, die sie Ihnen zurückgeben. Manchmal geschieht dieses "Zurückgeben" direkt in Form von Zuneigung oder Worten, und manchmal hat man einfach die Möglichkeit, in einem großzügigeren, liebevollen Ort zu sein. Wie auch immer, die Erfahrung wird Sie daran erinnern, wie echte Liebe ist, und dazu beitragen, Ihre Entschlossenheit zu stärken, wenn potenzielle Bewerber Ihnen weniger geben. Es wird viel einfacher werden, Beziehungen loszulassen, die "nicht gut genug" sind, wenn du einmal einen solchen erlebt hast.

4. Geben Sie sich selbst eine Verjüngungskur. Sie müssen dafür nicht viel Geld ausgeben, aber Ihr Aussehen zu verändern kann Wunder bewirken, wie Sie sich "sehen". Holen Sie sich einen Haarschnitt, probieren Sie eine neue Farbe, investieren Sie in eine neue saisonale Garderobe (probieren Sie Goodwill, sie haben Tonnen), malen Sie Ihre Nägel oder ändern Sie Ihr Make-up. Tun Sie etwas, um Ihre äußere Erscheinung physisch zu verändern und versuchen Sie dieses neue "weniger ängstliche" Sie.

5. Lassen Sie den Richter und die Jury in Ihrem Kopf eine Pause machen. Jeder Hof im Land nimmt eine Auszeit, wenn auch nur für Schneetage und geplanten Urlaub. Gib den Männern in schwarzen Roben in deinem Kopf einen Monat frei. Erstellen Sie ein Mantra, um sich selbst zu sagen, wenn Sie sie sprechen hören. Wiederholen Sie einfach "Sie sind im Urlaub, ich werde nächsten Monat mit Ihnen sprechen", wenn sie anrufen. Wenn Sie die Stimmen nicht beruhigen können, tun Sie etwas. Körperliche Aktivität jeder Art kann Sie von sich selbst ablenken. Spiele Musik, wasche das Geschirr, schalte den Fernseher ein, gehe wandern, rufe einen Freund an; entferne deine Aufmerksamkeit von dem, was du denkst, und tue etwas, damit du weniger in die Falle triffst, über negative Dinge zu besessen.

Probiere eine dieser Ideen aus, um anzufangen, oder probiere sie alle aus Auswirkungen.

Verzweifelte Menschen müssen etwas ändern, um ihre Motoren zurückzusetzen. Niemand möchte der Freund sein, der ständig Beruhigung braucht oder ständig Angst hat, dass sie alleine sterben werden. Denken Sie nur daran, dass es Zeit braucht und es normal ist, dass Ihre ängstlichen Gefühle in Spaten wiederkommen, wenn Sie wieder in der Dating-Szene sind. Das ist nur das Leben, das dir die Chance gibt, dein neues, selbstbewussteres Selbst auszuprobieren.