Skip to main content

Der weibliche Orgasmus, sind Männer der Schlüssel, um sein Geheimnis zu entschlüsseln?

Es gibt viele skizzenhafte Theorien, aber sie berücksichtigen nicht, wie ihr Orgasmus ihren Partner beeinflusst.

Weiblicher Orgasmus ist eine Evolution geblieben Rätsel. Selbst die vielversprechendsten Theorien darüber haben die unangenehme Angewohnheit, unter der Kontrolle der wissenschaftlichen Untersuchung zusammenzubrechen. [1]

Eine Sache, die übersehen wurde, ist der Effekt, den der weibliche Orgasmus auf den männlichen Partner hat. Doch dies könnte das fehlende Glied sein, das endlich die evolutionäre Funktion des weiblichen Orgasmus erhellt.

Bedenken Sie:

  • Ihr Orgasmus beim Sex kommt im Durchschnitt viel später an als sein Orgasmus. Die berühmte Masters and Johnson-Studie "fand heraus, dass Männer etwa vier Minuten brauchten, um mit ihren Partnern einen Orgasmus zu erreichen. Frauen brauchten etwa 10-20 Minuten ..." [2]
  • Frauen meckern oft beim Sex in Verbindung mit dem Höhepunkt ihres Partners besitzen. Eine aktuelle Studie ergab, dass "viele der Frauen Lärm machten, aber nicht unbedingt, während sie einen Orgasmus hatten. Stattdessen sagten 66%, dass sie stöhnten, um den Höhepunkt ihres Partners zu beschleunigen ... Während weibliche Orgasmen wurden am häufigsten während des Vorspiels, Kopulation erfahren Es wurde berichtet, dass die Lautheit vor und gleichzeitig mit der männlichen Ejakulation am häufigsten vorkommt ... "[3]
  • Männer sind die Hauptkonsumenten von Pornographie [4], während Frauen Vibratoren viel häufiger verwenden [5]. Mit anderen Worten, sie wenden sich der Technologie zu, um unterschiedliche Bedürfnisse zu erfüllen. Sie benutzt es zur direkten körperlichen Stimulation, während er sich in Erregung / Orgasmus anderen Menschen aussetzt. [6].

So kommt ihr Orgasmus später, aber es hat eine entschiedene Wirkung auf ihn, einer, dem sie sich beide bewusst sind. Ist es möglich, dass ihr Orgasmus seine erleichtert, in Fällen, in denen er noch nicht ganz da ist?

Vielleicht ist der evolutionäre Stups, der für das glückliche Ende der menschlichen Frau ausgewählt wurde die Neigung des menschlichen Mannes, sich davon zu befreien.

Literatur:

  1. //www.quora.com/Was-ist-der-evolutionäre-Freude-for-Women-Taking-Long-To-reach-orgasm -than-men
  2. //en.wikipedia.org/wiki/Orgasm#Other_factors_and_research
  3. //thechart.blogs.cnn.com/2012/03/08/why-women-moan-during -sex /
  4. //www.alternet.org/sex-amp-relationships/guess-what-many-ladies-love-porn-10-interessing-facts-about-womens-porn-habits
  5. //www.statisticbrain.com/sextoy-statistics/
  6. //kenblackman.com/vibrators-and-porn/