Skip to main content

Kämpfen leicht gemacht in sechs einfachen Schritten

Wir alle geraten in Streit, aber nur wenige wissen, wie wir uns näher fühlen können partner.:6 tipps

//youtu.be/-_G4NpWgyNQ

Der einzige Bereich, den die meisten Paare vor ihrer Hochzeit nicht erkunden, ist "wie man kämpft". Es mag abwertend oder irgendwie zynisch erscheinen, sich darauf zu konzentrieren, wie Sie miteinander kämpfen werden, wenn Sie ein neues gemeinsames Leben beginnen, aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Fair zu kämpfen hat sowohl gesundheitliche Vorteile als auch emotionale Vorteile.

Glückliche Paare kämpfen genauso wie unglückliche Paare. Der Unterschied ist, dass glückliche Paare "fair kämpfen". Sie sind in der Lage, die Luft zu klären und sich nach dem Streit näher zu fühlen. Nichts ist unangenehmer als ein Paar zu sein, das nicht fair kämpft - es ist dir peinlich, dass du Zeuge von etwas bist, was du nicht sein solltest. Stellen Sie sich vor, Sie wären mit jemandem verheiratet, der nicht fair kämpft. Bei jedem Kampf oder Streit fühlen Sie sich gedemütigt, misshandelt und beschämt. Wenn Sie denken, dass Sie eines dieser Paare sind, können die folgenden Vorschläge helfen. Wenn Sie und Ihr Ehepartner fair kämpfen, herzlichen Glückwunsch! Sie haben Ihre Beziehung bereits aus einem der Hauptgründe, warum Paare sich scheiden lassen, gesichert.

Tipps zur Bekämpfung der Messe:

1. Verwenden Sie "Ich-Statements". Wenn Sie "Ich-Statements" verwenden, übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre Gefühle und das hilft Ihrem Partner, sich nicht angegriffen zu fühlen. Dies verhindert, dass sich der Kampf verschlimmert, weil Ihr Partner nicht defensiv wird.

2. Halte die Kommunikation offen, das bedeutet nicht, dass du mit deinem Partner einverstanden bist, aber das bedeutet, dass sie ein Recht auf ihre Meinung haben.

3. Sei ein Team! Angriff auf deinen Partner wird eine riesige Mauer bauen und es gibt Ihrem Partner keine andere Wahl, als sich selbst zu verteidigen.

4. Auszeitsignal Wenn es Ihre Zeit im Monat ist, oder wenn Sie von der Arbeit gestresst sind, ist es in Ordnung, Ihnen ein Signal zu geben kommentieren, um das Argument oder die Diskussion zu verschieben.

5. Es ist in Ordnung, nicht zu versöhnen, bevor du ins Bett gehst. Manchmal schläfst du und lässt dein Unbewusstes am Morgen neue Einsichten.

6. Eltern sind die ersten Modelle des Kampfes Fair. Was modellierst du? Wenn deine Eltern ein schlechtes Beispiel geben, achte darauf, dass du deinem Partner zustimmst, dass er nicht representiert iss den Zyklus. Geh zum Unterricht, lerne Beratung, lese Bücher - die meisten von uns sind schlau genug, alte Muster zu ändern, die nicht funktionieren. Denken Sie daran, dass Sie beide zustimmen müssen, dass dies ein wichtiger Bereich ist und dass beide Kinder ein besseres Beispiel geben wollen.

Wut ist eine der leidenschaftlichsten und ehrlichsten Emotionen. Auf eine gesunde Art und Weise behandelt, kann es die Ehe stimulieren und ihre Bindung vertiefen. Auf der anderen Seite riskieren Sie, wenn Sie schlecht behandelt werden, Ihren Ehepartner und / oder Ihre Kinder zu verlieren und eine erbärmliche Ehe zu schaffen. Alle neuen Verhaltensweisen erfordern Übung, Schritt für Schritt. -Mary Jo Rapini

Für weitere Informationen oder KOSTENLOSE MONATLICHE BEZIEHUNGS-TIPPS: www.maryjorapini.com
Sprich mit mir auf meiner Fan-Seite: //www.facebook.com/maryjorapini
Du Tube: //www.youtube.com/user/mjrapini
Tweet me: @maryjorapini
Pinterest: //www.pinterest.com/maryjorapini/Marriage-and-relationships/
Mind, Körper , Soul mit Mary Jo findet jeden Montag und Donnerstagmorgen um 9 Uhr statt CST auf Fox 26 Morning News.