Skip to main content

Die Entfernung gehen: 5 Möglichkeiten, sich aus der Ferne zu lieben

Entfernung lässt das Herz mit etwas Hilfe von dir wachsen.

Es ist oft schwierig, herauszufinden, wie man eine Fernbeziehung macht. Damit Beziehungen zumindest in der Regel wachsen, müssen Sie Zeit miteinander verbringen. Durch Meilen getrennt zu sein ist Staaten oder der Pazifische Ozean nicht immer förderlich.

Trotzdem, selbst mit viel Platz zwischen euch beiden, ist es eigentlich ganz einfach, eine Fernbeziehung zu funktionieren; lernen und ausführen. Man muss nur über den Tellerrand hinaus denken - wenn man weit auseinander ist, kann Kreativität die Lücke schließen. Wenn Sie sich also das nächste Mal fragen, wie Sie eine Fernbeziehung herstellen können, versuchen Sie einen oder alle der folgenden Schritte:

Jeden Tag kommunizieren; egal was : Dank SMS, Handys und Internet ist die Kommunikation sehr komfortabel. Wir müssen keine Brieftauben ausfindig machen und sie handgeschriebene Briefe liefern lassen, wie sie alle unsere Eltern hatten. Weil es so bequem ist, gibt es keinen Grund, nicht jeden Tag zu kommunizieren. Idealerweise würde diese Kommunikation bedeuten, dass man die Stimmen des anderen hört oder besser noch, sich über Face Time oder Skype zu sehen. Kommunikation ist der Schlüssel zu Beziehungen. Also, egal die Meilen zwischen Ihnen, bleiben Sie in Verbindung.

Seien Sie flexibel: Vielleicht ist der größte Schlüssel, um eine Fernbeziehung zu arbeiten, Flexibilität. Wenn Sie weit voneinander entfernt sind, müssen Sie bereit sein, sich anzupassen. Dies gilt insbesondere für Personen, die sich in unterschiedlichen Zeitzonen befinden. Während in der Mountain Time Zone gegen den Pazifik zu sein, ist keine große Sache, in Indien gegen Wyoming wird. Sei also bereit, flexibel zu sein und zu verstehen, dass die Dinge kommen. Um es anders auszudrücken, nimm es nicht persönlich, wenn deine Zeit zum Reden verschoben wird.

Besuche einander: Manche Leute können einander mehr besuchen als andere (diejenigen, die in Fahrentfernung sind oder haben) eine Million Vielfliegermeilen). Aber darauf zu zielen, andere wirklich zu sehen, kann einen großen Unterschied in Ihrer Beziehung ausmachen. Nicht nur, dass du dich gegenseitig besuchen solltest, sondern dass dein Besuch auch zählt - sei liebevoll, sexuell und abenteuerlustig. Und wenn es Zeit für dich ist zu gehen, lass etwas mit deinem Duft zurück. Es macht den Abschied ein süßeres Leid.

Mach was zusammen: Es ist wie eine grausame Antwort, Leuten zu sagen, dass sie zusammen Sachen machen sollen, wenn sie sich fragen, wie man eine Fernbeziehung macht. Aber mit etwas Kreativität können Sie tatsächlich ziemlich viel zusammen tun. Starten Sie beispielsweise einen Film zur gleichen Zeit, rufen Sie sich gegenseitig an und halten Sie den Anruf offen. Dann verbringe die nächsten paar Stunden damit, den Film gemeinsam zu erleben. Sie können sich auch gegenseitig anrufen und gemeinsam kochen, gemeinsam spazieren gehen (wenn auch zu verschiedenen Orten) oder in verschiedenen Städten zum selben Restaurant gehen.

Regeln festlegen: Das Einstellen von Regeln macht nicht immer Spaß es ist notwendig. Eines der größten Risiken von Fernbeziehungen ist das Unwissen. Sie wissen nicht, was Ihr Lebensgefährte die meisten Stunden des Tages macht. Deshalb ist das Einstellen von Regeln hilfreich. Das soll nicht heißen, dass Sie jeden Tag einen Terminplan anfordern sollten, der jeden Morgen um fünf an Ihren Posteingang geschickt wird, aber Sie müssen die "Exklusivität sprechen". Gehst du mit jemand anderem zusammen? Sind sie? Ist das erlaubt? Sortieren Sie all diese Dinge am Anfang, damit Sie am Ende nicht gefoltert werden.

Um mehr darüber zu erfahren, wie eine Fernbeziehung funktioniert, klicken Sie hier.