Skip to main content

Hat dein Liebesleben dich definiert?

Nach Jahren Serielle Monogamie, ich fand mich endlich selbst.

Ich war seit fast 15 Jahren nicht mehr Single. Klassischer Serienmonogamist. Nach jeder Trennung boten meine Freundinnen ihre zwei Cent an mit: "Vielleicht solltest du für eine Weile Single sein?" Vielleicht, ja, dachte ich. Aber so ist es nie passiert. Ich würde bald jemanden treffen und wir wären "in der Lage, es zu gewinnen".

Als ich meinen Ex-Mann traf, war ich 25 Jahre alt. Er war 30, ein Musiker und ein freundlicher und liebevoller Mann. Zu dieser Zeit stieg ich in der Kosmetikindustrie die Leiter hinauf, fantasierte davon, die Welt zu bereisen, und hatte eine Karriere, die sich bedeutungsvoll und inspirierend anfühlte. Er hatte das Leben, von dem ich geträumt hatte, und ich sah zu ihm auf. Wir haben uns schnell verliebt, und jedes Mal, wenn wir hinter der Bühne waren, war ich so stolz zu sagen: "Ich bin seine Frau." Als wir uns scheiden ließen, hatte ich das Gefühl, dass ein Teil meiner Identität - seine Ehefrau - im Sterben lag.

Aber ich habe mich schnell wieder verliebt, dieses Mal mit einem bekannten Unternehmer. Als wir uns trafen, stieg mein Geschäft an. Ich reiste mehr und mehr und ich war aufgeregt, noch größere Dinge in meiner Karriere und in meinem Leben zu machen. Er war an der Spitze seines Spiels, trug wirklich zur Welt bei und lebte sein Leben auf einem außergewöhnlichen Niveau, und ich sah zu ihm auf. Auch wir verliebten uns schnell, und bei jedem Ereignis, zu dem wir gingen, war ich so stolz zu sagen: "Ich bin seine Freundin."

Während ich mich in die Männer selbst verliebt habe (nicht in die, in denen sie waren) Öffentlichkeit, aber wer sie in ihren Herzen waren), fühlte ich immer noch ein Gefühl der Bestätigung in der Lage zu sagen: "Ich bin mit ihm." Es war, als ob die Tatsache, dass er talentiert, brillant, mächtig und erfolgreich war, auch ich war. Schließlich entschied er sich, bei mir zu sein, was etwas sagte, oder? Er hat mich gewählt, und er ist wichtig. deshalb bin ich wichtig.

Dieser Validierungszyklus, der im Hintergrund meines Bewusstseins für so viele Jahre (sogar Jahrzehnte) lief, musste nie aufgelöst werden, weil ich immer in einer Beziehung war. Bis zu dem Tag, an dem ich nicht war. Der Tag, an dem wir uns getrennt haben, wird mir lange in Erinnerung bleiben, da bin ich mir sicher. Ich war am Boden zerstört. Ich war verliebt und der Schmerz des Verlierens fühlte sich zu sehr an. Während mein Herzschmerz von meiner Liebe für sein Herz, nicht von seiner Berühmtheit oder seinen Erfolgen angeheizt wurde, fragte sich ein Teil von mir: "Wenn er mich nicht will, was bedeutet das für mich? Wird sich jemand um mich kümmern, wenn ich? Stehe ich nicht neben ihm? Der Gedanke machte mich krank, und ich wurde schließlich gezwungen, der Wahrheit zu begegnen; Ich erlaubte der Brillanz meines Partners, mein Selbstwertgefühl zu bestätigen. Ich wusste, dass es an der Zeit war, endlich den Rat meiner Freundinnen anzunehmen und für eine Weile Single zu sein, und das tat ich.

Ich musste lernen, mich selbst zu wählen. Mir selbst vertrauen. Um mich selbst zu lieben. Ich selbst sein. Um nur Nisha zu sein. Aber dieser Prozess, der einjährige Weg, mich selbst völlig zu verlieren und tiefe Selbstliebe zu entdecken, die nicht von irgendjemandem oder irgendetwas herrührte, war eines der schwierigsten Dinge, die ich jemals getan habe. Und ich habe es nicht alleine gemacht. Wenn meine Ehe aus allen Nähten zusammenbrach, wenn ich ein vollwertiger Workaholic war und meine Selbstfürsorge nicht existierte - als ich seine Frau war. Und später, als ich die Aufmerksamkeit, die Anerkennung und die Vorteile des Seins mit einem berühmten Unternehmer genoss - als ich seine Freundin war. Durch die unordentliche Scheidung, die sich wieder verliebte, der vernichtende Herzschmerz und schließlich meine Rückkehr zu mir selbst, gab es eine Konstante: Schwesternschaft.

Es war schwer zu tun, aber ich zwang mich, mich auf Freundinnen zu stützen Sie fürchteten, sie würden mich ablehnen oder es satt haben, immer und immer wieder dieselben Geschichten zu hören, und selbst wenn es mir peinlich war, dass ich noch nicht alles herausgefunden hatte. Sich auf sie zu stützen rettete mich. Die Schwesternschaft hat mich gelehrt, dass ich der Liebe würdig bin, nicht weil ich mit ihm zusammen bin, nicht weil jemand anders dachte, ich wäre etwas Besonderes, sondern einfach weil ich existiere. Für einmal fühlte ich mich wie genug, denn ich war genug für mich. Keine Validierung erforderlich. Kein Qualifier. Keine Erklärung. Der Dalai Lama sagte einmal: "Die Welt wird von der westlichen Frau gerettet werden." Als ich das erste Mal hörte, verstand ich das Gefühl, denn als westliche Frauen genießen wir viele Freiheiten. Aber um wirklich frei zu sein, musste ich lernen, mich selbst zu lieben und zu akzeptieren, egal wie die Umstände meines Lebens waren.

Ich habe mich dieses Jahr sehr gut kennengelernt, durch meine Freundinnen, die mich immer und immer wieder zu mir nach Hause bringen. Und was ich gelernt habe, ist, dass in der Tat die Welt von Frauen befreit wird, die frei sind und Schwesternschaft der Schlüssel ist. Wenn du also das Gefühl hast, dass das Leben sich auflöst, dann finde den Mut, dich auf deine Schwestern zu stützen. Schmelzen Sie in ihre Umarmung, absorbieren Sie ihre Stärke und Liebe, bis sie von innen ausstrahlt. Und wenn du nicht zu ihnen gehen willst, Angst hast, dass du zu viel Mühe hast oder zu viel Platz einnimmst, suche sie trotzdem auf. Denn eine freie Welt ist eine, in der Frauen alle Unterstützung erhalten können, die sie brauchen, damit sie die Energie finden, die noch mehr dient.

Nisha Moodley ist ein Frauen-Leadership-Coach und der Schöpfer von Fierce Fabulous Free, The Freedom Mastermind & Die virtuelle Schwesternschaft. Inspiriert durch den Glauben, dass die Welt von Frauen befreit wird, die frei sind, und die Schwesternschaft der Schlüssel zur Freiheit einer Frau ist, gründet Nisha Gemeinschaften von ehrgeizigen Frauen, die sie dabei unterstützen, ihr Leben und ihre Geschäfte neu zu gestalten. Finde sie online auf NishaMoodley.com und lade ihren kostenlosen Take Flight Action Guide herunter, um die nächste Erweiterung deiner Freiheit auf TakeFlightActionGuide.com zu erkunden. Sie können Nisha auf Twitter oder Facebook folgen.