Skip to main content

Die zerquetschende Kraft des Herzens und der Reiz der Abhängigkeit

Sind Sie in einer co-abhängigen Beziehung?

DAS HYPER-ADDICTIVE, ZEIT-SAUGEND, BEZIEHUNGS-BUSTING, MIND UND HERZ- ZERSTÖRENDE LEISTUNG UND VERBINDUNG EINER DYSFUNKTIONELLEN, CODEPENDENTEN BEZIEHUNG (Ein Titel, der aus dem New York Times Magazine, 04/08/12 von Sam Anderson, entliehen und adaptiert wurde.)

Inzwischen hat jeder von dem Begriff "copependent" gehört. Seit den 80er Jahren wird dieses Wort seit fast drei Jahrzehnten weitergegeben, seit Melody Beattie das Wort für die süchtigen Menschen geprägt hat. (Coupendent nicht mehr). Seit seiner ursprünglichen Prägung hat sich dieses Wort bis heute in viele Bedeutungen verwandelt, wenn es diejenigen bezeichnet, die mit Partnern in dysfunktionalen Beziehungen zu tun haben, die ihr Leben ruinieren. Wenn du in einer Beziehung bist, die dich runter bringt, dann fühlst du dich ausgelaugt, gequält, ängstlich, besorgt, hast Angst vor dem Verlassenwerden, Angst davor, verbraucht zu werden, andere panikbedingte Störungen, das Gefühl, dass du nicht mit ihm leben kannst oder ohne ihn, kann nicht loslassen, aber nicht bleiben wollen, dann besteht die Chance, dass Sie in einer süchtig machenden, wechselseitigen Beziehung sind.

Hunderte von Büchern wurden zu diesem Thema geschrieben. Fernsehshows und Filme bieten unsere Welt der Unterhaltung mit Beziehungen, die diese erbärmlichen, süchtigen Beziehungen veranschaulichen. Zwölf Schritte Programmgruppen sind mit Mitgliedern gefüllt, die regelmäßige Treffen besuchen, um die Sucht zu kämpfen, aber unzählige Menschen tauchen im Alltag, bleiben für Jahre und erleiden enorme Konsequenzen, die Schmerzen, Krankheit, finanzielle Katastrophe, Kontrollverlust und manchmal sogar den Tod verursachen. Ohne Behandlung wird die Co-Abhängigkeit selten besser.

Was ist die Antwort? Wir müssen nach innen schauen und versuchen zu verstehen, warum wir so wenig von uns denken, um einem anderen Menschen zu erlauben, so viel Macht über uns zu haben, dass wir unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität aufs Spiel setzen und untergraben. Wir müssen die Dynamik verstehen, die wir aus unserer Kindheit in unsere "Hier und Jetzt" -Beziehungen einbringen, verzweifelt versuchen, alte Konflikte mit unseren Herkunftsfamilien in unseren Beziehungen zu Erwachsenen auszuarbeiten.

Wir müssen lernen, warum wir unsere unterwerfen Bedürfnisse und Wünsche, eine andere Person zu erfreuen, anstatt uns selbst. Wie machen wir das? Indem wir lernen, wo der ursprüngliche Schmerz begann und wie er sich manifestierte, können wir das Tun rückgängig machen. Es erfordert ein Engagement von Zeit, Geld und ehrlicher Exploration sowie Lernfähigkeiten, Techniken und Ressourcen, um zu kämpfen und zu gewinnen. Ein gutes Gefühl der Selbstachtung ist die wichtigste Zutat, die benötigt wird, um den Kampf zu gewinnen. Diejenigen von euch, die in solchen Beziehungen sind, sich im Wind drehen und nicht in der Lage sind, aus den schmerzhaften alltäglichen Gefühlen herauszukommen, müssen untersuchen, wie Sie dorthin gekommen sind.

Das nächste, was Sie tun müssen bekommt Hilfe. Niemand macht das alleine. Laut Neurobiologie ist das Gehirn das einzige Organ im Körper, das ein anderes Gehirn braucht, um sich selbst zu regulieren. Alle anderen Organe können sich selbst regulieren - nicht das Gehirn. Suchen Sie einen qualifizierten, ausgebildeten Therapeuten, der auf Co-Abhängigkeit und Herkunftsfamilie spezialisiert ist. Ein Therapeut, der in der inneren Kinderarbeit geschult wurde, kann Sie zum Anfang zurückbringen, wenn Sie das Gefühl hatten, dass Sie nicht gut genug waren oder dass Sie keine Rolle spielten. Es könnte aus Missbrauch, Vernachlässigung und / oder Verlassenheit entstanden sein, bevor Sie eine Chance hatten zu verstehen, was mit Ihnen passierte. Ein Kind hat Entwicklungsstufen zu meistern und in jeder Phase eine Aufgabe zu erfüllen. Dieses Stadium kann nur dann erfolgreich sein, wenn das Kind ein Reifegrad erreicht hat, um zu verstehen, was geschehen ist oder nicht mit Missbrauch, Vernachlässigung oder Aufgabe zusammenhängt. Wenn diese Dinge auftreten, hinterlassen sie tiefe Wunden im Kind, die das Ergebnis dieser Entwicklungsaufgaben beeinflussen. Ein erfolgreicher Abschluss mit einem ausgebildeten Therapeuten kann die Art, wie wir über uns denken, verändern und uns den Mut geben, Beziehungen aufzugeben, die uns in unseren dysfunktionalen Kindheitszuständen erstarren lassen.

Viele der angewendeten Techniken zielen darauf ab, angepasste Rollen zu brechen, die wir als Kinder lernen mussten, um zu überleben und unser authentisches Selbst zu finden. Unser authentisches Selbst wird das Licht leuchten lassen, um unsere Essenz zu offenbaren und uns vor Verhaltensweisen zu schützen, die unser Wohlbefinden gefährden. Unser wahres Selbst wird Möglichkeiten bieten, diese Sucht zu bekämpfen und uns dabei helfen, gesunde Entscheidungen zu treffen. Die Auswahl von Partnern, die uns Schmerz und Leid verursachen, kommt von dem verletzten inneren Kind. Wenn dieses Kind dazu gebracht wird, sich sicher und liebenswert zu fühlen, wird es dem authentischen Erwachsenen in uns ermöglichen, sich um den Teil von uns selbst zu kümmern, der in unseren Quellbeziehungen steckengeblieben ist, wenn wir keine Grenzen und Möglichkeiten hatten, uns zu schützen. Jetzt, als Erwachsene, haben wir Wissen, Erfahrung, Information und Reife erlangt, die wir nutzen können, um uns um unser verwundetes Kind zu kümmern und ihnen das Gefühl zu geben, dass sie wirklich wichtig sind. Vielleicht zum ersten Mal in ihrem Leben.

Nachdem ich das erste Mitglied des John Bradshaw Instituts war, praktiziere ich in meiner 35-jährigen Praxis seit mehr als 20 Jahren innere Kinderarbeit. Von der ersten Begegnung mit der Co-Abhängigkeit und unserem verlorenen Kind sind wir weit entfernt. Wir haben jetzt wundervolle Techniken auf dem neuesten Stand der Technik, um uns selbst neu zu konstruieren und der Meister unseres Schicksals zu werden. Wir müssen unsere verlorene Kindheit nicht mehr nachspielen. Wir können unser inneres Kind zurückerobern, heilen und für unser inneres Kind gewinnen und Entscheidungen in unserem besten Interesse treffen.

Joan E. Childs ist seit 35 Jahren praktizierender Psychotherapeut mit Büros an zwei Standorten: 2500 E. Hallandale Beach Blvd. # 503 und 1040 Bayview Dr. # 408 Ft. Lauderdale, FL

Sie kann per E-Mail erreicht werden: [email protected]; Website: www.joanechilds.com oder Telefon: (954) 568-1004.

Mehr Beziehungsratschläge von YourTango:

  • Warum Männer distanzierter sind als Frauen in Beziehungen
  • Ein neuer Twist auf der 80/20 Regel für Beziehungen
  • Suche nach einem Beziehungsexperten