Skip to main content

Wie Kinder helfen können, Ihre positive Energie wiederherzustellen

Manchmal sind Kinder die weisesten von allen.

Die langsame Sicherheitslinie war ungefähr 70 Leute tief. In der warmen karibischen Sonne und dem blaugrünen Wasser noch immer tagelang erhoben, beklagte sich niemand. Augenkontakt und Lächeln wurden zwischen Fremden ausgetauscht.

Zwischen denen, die sich im Hotel, am Strand oder in einem Restaurant hätten sehen können, gab es keine Anerkennung. Freunde und Familienmitglieder lachten, genossen durch gemeinsame Geschichten von einer guten Zeit. Während ich mit meinem Mann und den Zuschauern plauderte, unterhielt ich mich selbst, während wir warteten.

Als sie die Menge absuchte, fiel ihr mein Blick auf - ein Licht, ein unverwechselbares Kraftpaket. Schulterlang, gewelltes, braunes Haar, weniger als drei Fuß hoch, 25 bis 30 Pfund schwer, trug ein Sonnenkleid mit großen Blumen in den Primärfarben, sie war faszinierend. Rosa Clog-ähnliche Schuhe waren ihre einzigen Accessoires.

Reisen mit ihrer Mama und Papa, dieser kleine hatte die volle Aufmerksamkeit von allen.

Als die Linie vorrückte, legte sie ihre Füße parallel zueinander und sprang. Sie ist nicht wie wir anderen gegangen. Sie hüpfte wie ein Hase. Ihr Vorrücken abgeschlossen, sagte sie zu ihrer Mutter, "Ich liebe es zu springen."

"Ja, das tust du", antwortete ihre Mutter, die Augenkontakt und lächelte.

Offenbar glücklich, in Kontakt mit ihren Wünschen und Vorlieben, ausdrucksvoll, schien diese junge Dame frei und völlig lebendig.

Die Linie schlängelte sich und machte die "S" -Form, die Experten für die Kontrolle von Massenmengen verwenden, um große Gruppen durch enge quadratische Aufnahmen zu trichterieren. Eine Frau, die wie ich das Mädchen beobachtet und bewundert hatte, war jetzt nahe genug, um sich mit ihr zu unterhalten.

"Hallo", sagte die Frau und lächelte das kleine Mädchen an.

"Hi", sie sagte sie und beugte sich vor, hob ihr Gesicht hoch, um die Frau zu treffen, Auge in Auge, ihre kleine Hand an dem Seil, das sie trennte.

"Wie alt bist du?" fragte die Frau.

"Ich bin drei."

Nun, hier kommt der beste Teil.

Die Frau sagte: "Du bist so süß!"

Ohne zu Zögern, Selbstmitleid oder stolzer Arroganz antwortete das kleine Mädchen einfach. "Ich weiß!"

Begeistert lachte ich. "Ich kenne!" Nun, das ist etwas anderes: süß zu sein und es zu wissen.

Die Mutter und der Vater sahen ihr Kind und die Frau an und lächelten. Die Energie und Absichten des Austauschs waren von allen gesund, herzerwärmend und bejahend; alles rein und positiv.

Haben Sie sich jemals die Zeit genommen, tief einzutauchen und die energetischen Auswirkungen des Austauschs zu erforschen, den Sie in Ihrem frühen Leben erlebt haben? Warst du Energie und Absichten ausgesetzt - Wörtern und Nonverbalen -, die dich bestätigten und bestätigten oder dich verringerten und abschätzten?

Erhebt und gelehrt von Menschen, die uns liebten, aber oft unwissentlich unser Gefühl persönlicher Macht schädigten, Freiheit der Selbstdarstellung und Selbstvertrauen, viele von uns hatten die letztgenannte Erfahrung. Aber nicht diese junge Frau.

Ich fragte: "Wie heißt du?"

"Sommer".

Summer ist sich der Wahrheit bewusst, wer sie wirklich ist. Sie weiß, dass sie magnetisch ist; fesselnd; verdient, das Zentrum der positiven Aufmerksamkeit zu sein; hat ein Recht auf freie Selbstdarstellung; kann sich bewegen und ihren Körper genießen; und kann zustimmen, laut sogar, ohne Scham, wenn andere anerkennen, dass sie süß ist.

Ihr schöner Geist ist sichtbar - frei, offen und verletzlich ausgedrückt. Darin liegt ihre Kraft und ihr Charme.

Sommer verkörpert das Wunder und die Magie des unglaublichen Geschenks, das sie für die Welt ist. Machst du? Dieser Kleine bringt Freude und Licht in die Welt. Ihre Energie und Absichten - ihre Gedanken, Gefühle und Überzeugungen über sich selbst sind aufeinander abgestimmt.

Sie weiß, dass sie gut ist, sicher, ist hier, um sich selbst und andere zu genießen. Sie weiß es und sie zeigt es.

Als wir durch die Sicherheitslinie gingen - Laptops und Elektronik raus und in das Tablett; Schuhe, Jacken und Geldbeutel in ein anderes, durch die Scan-Maschine schreitend (glücklicherweise nicht pat-down), dann nur geröntgte Taschen sammeln, reparieren, Laptop und Elektronik neu packen, hatte ich eine Chance, mehr mit Summer und ihr zu reden Mutter, Steph.

"Summer, du warst ein Hit mit all diesen Leuten. Du hattest alle auf sich aufmerksam gemacht. Wir waren alle so glücklich dich zu sehen!"

Steph lächelte und sagte: "Überall wo wir hingehen, bemerken die Leute sie Es ist immer so. "

Und was hat Summer gesagt?

" Ich weiß! "

Erfahre mehr darüber, wie du dein authentisches Selbst entdeckst. Nimm dir eine Kopie meines Buches LIES That Limit: Entdecke die Wahrheit, wer du wirklich bist. Jetzt nur für $ 5,95 verfügbar.

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht unter //spiritofpurpose.com/i-know/. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.