Skip to main content

Wie Facebook Ihre Beziehung ruiniert

Lass soziale Medien nicht in dein Liebesleben eingreifen.

Du hattest einen langen Tag und brauchst etwas Zeit zum Entspannen. Was ist deine erste Aktivität? Für die meisten Menschen ist es Facebook, sehr zum Leidwesen ihrer bedeutenden Mitmenschen und zum Nachteil ihrer romantischen Beziehungen.

Es ist nicht so, dass Facebook selbst eine schädliche Art ist, mit anderen zu interagieren; Es ist das süchtig machende Verhalten, das Menschen dazu bringt, große Teile der Zeit zu verlieren und das Leben anderer zu betrachten, was in der Liebe sehr problematisch wird.

Wie eine kürzlich zitierte Studie zeigt, handelt es sich um einen Zyklus, der wahrscheinlich beiläufig beginnt und dann zur Gewohnheit wird das führt zu Schlafentzug und letztlich zu einem Mangel an emotionaler und körperlicher Intimität. Diese Forschung ist ein Weckruf für die Wichtigkeit, unsere Beziehungen in den Vordergrund unserer Prioritäten zu setzen. Schließlich ist keine Person gegen mögliche Idole immun. Sie können in allen Paketen kommen, einschließlich gewohnheitsmäßigen, nächtlichem Facebook-Blick.

Die beste vorbeugende Maßnahme, um wohlwollende Interessen vor gefährlichen Gefahren in der Liebe zu bewahren, ist es, proaktive Schritte zum Erreichen der Beziehungsziele zu unternehmen. Tag für Nacht in einer Phase des Tagträumens und der hirnlosen Aktivität zu leben, wird dich von der starken, engen Verbindung wegführen, die du in deiner Beziehung aufrechterhalten willst.

Was hat ein sogenannter harmloser Zeitvertreib wie Facebooking mit der Richtung zu tun? des eigenen Lebens? Es ist ein Symptom für ein größeres Problem des ungerichteten Lebens. Wenn Facebook eine tägliche Gewohnheit ist, ist es ein Mittel zur emotionalen Flucht. Es wird den Wert in deinem Leben nicht erhöhen.

Was du mit deiner Zeit machst, hat Konsequenzen; nichts ist frivol. Deine Gedanken kontrollieren dein Leben. Sie sind nicht stagnierend. Stattdessen bewegst du dich in die Richtung, in die du meditierst.

Eine nächtliche Dosis des Lebens von Bekannten ist ein passiver Weg, sich von deinen unmittelbaren, intimen Beziehungen zu trennen. Diese zusätzliche Zeit wäre besser, um diese Verbindungen zu vertiefen, die zu einem bereichernden und erfüllenden Leben führen würden. Was du mit deiner Zeit machst, ist wichtig und führt zu besonderen Konsequenzen.

Noch mehr Beziehungsratschläge von YourTango:

  • Harte Arbeit voraus: Sind Beziehungen wirklich lohnenswert?
  • Warum deine Beziehungen nur in den letzten 3 Monaten
  • DIESE Ist der Todeskuss für Beziehungen
  • 1
  • 2
  • nächstes
  • zuletzt