Skip to main content

Wie Leidenschaft Dein Liebesleben schädigen kann

Lerne 3 Wege, wie dich die Leidenschaft in die Irre führen kann ...

Ein kürzlich erschienener CNN-Artikel behauptet, dass das Folgen deiner Leidenschaft ein schlechter Ratschlag für deine Karriere ist. Das Gleiche gilt für die Liebe.

Leidenschaft ist großartig. Ich würde argumentieren, dass es eine Voraussetzung in einer Beziehung ist. Wer möchte mit jemandem zusammen sein, der einfach nur Vanille ist? Du brauchst etwas Würze. Aber wenn Sie zulassen, dass Chemie der entscheidende Faktor in einer Beziehung ist, enden Sie unglücklich. Hier sind drei Gründe warum:

1. Leidenschaft macht dich verrückt . Diese erste Flitterwochenzeit, wenn du anfängst, jemanden zu treffen, ist eine selbstverschuldete Form des Wahnsinns. Denken Sie an das letzte Mal, als Sie sich verliebt haben. Du kannst an nichts anderes denken, als Zeit mit dieser Person zu verbringen. Du brauchst nicht zu essen oder zu schlafen.

Erinnerst du dich an all die nächtlichen Gespräche, die bis in die frühen Morgenstunden gedauert haben und du dann am nächsten Tag zur Arbeit gegangen bist, als hättest du gut geschlafen? Du warst wirklich hoch in der Liebe. Von einem wissenschaftlichen Standpunkt aus gesehen, ist es gleichbedeutend mit Kokain.

Drogenabhängige treffen keine guten Entscheidungen und auch keine Verliebten. Sie sind in den ersten paar Monaten einer Beziehung wirklich verrückt. Sie sind daher völlig unfähig, fundierte Entscheidungen zu treffen. 3 Schritte, um Ihre langfristige Beziehung aufzupeppen

Sicher, es macht Spaß und ist aufregend, weil Sie high sind. Was macht daran keinen Spaß? Aber weil Sie nicht gerade denken, könnten Sie die großen roten Fahnen übersehen oder ignorieren. Wenn du in sechs Monaten aus deinem Dopamin-induzierten Dunst kommst, wirst du dich fragen, was zum Teufel du denkst. Nun, du hast nicht so gedacht, das erklärt es ziemlich genau.

2. Sie verlieren den Überblick darüber, was wichtig ist. Wenn Sie nach einer stabilen, langfristigen Beziehung suchen, gibt es neben der Leidenschaft noch weitere wichtige Eigenschaften, die Sie bei der Auswahl Ihres Partners berücksichtigen müssen. Wenn Sie in der Aufregung Ihrer neu entstehenden Beziehung gefangen sind, können Sie leicht aus den Augen verlieren, was wirklich wichtig ist. 13 Schritte zur perfekten Leidenschaft

Weitere Ratschläge von YourTango Experten:

  • Harte Arbeit voraus: Sind Beziehungen wirklich lohnend?
  • Dies ist der Kuss des Todes für Beziehungen
  • Warum Ihre Beziehungen nur letzten 3 Monaten
  • 1
  • 2
  • nächstes
  • zuletzt