Skip to main content

Wie man mit jemandem bricht, den man liebt

Brechen es ist schwer, etwas zu tun, besonders wenn du nicht bereit bist, weiterzumachen.

Wenn du jemanden findest, der dich liebt, ist das wundervollste Gefühl auf der Welt

Haben Sie den gefunden? Hast du dich in ihn verliebt und all die Hoffnungen und Träume, die du mit ihm geteilt hast? Und dann hast du gemerkt, dass, egal wie sehr du ihn geliebt hast, er dich nie glücklich machen würde?

Und jetzt weißt du es einfach. Du musst mit ihm Schluss machen. Du musst ihn gehen lassen.


VERWANDT: Der einfache Test, der zeigt, ob du in einer guten Beziehung bist - oder ob es Zeit ist aufzubrechen

Es ist nicht einfach, mit jemandem zu brechen, den du liebst, aber es ist möglich. Befolge einfach diese Schritte, um mit jemandem, den du liebst, Schluss zu machen und bevor du es weißt, wirst du in der Lage sein, eine Liebe loszulassen, die dich zurückhält und mit deinem Leben weiter macht:

1. Fragen Sie sich, wie entschlossen Sie sind, dies zu tun.

Bevor Sie irgendeinen lebensverändernden Prozess beginnen, müssen Sie sich fragen, wie entschlossen Sie sind, es tatsächlich zu tun. Wie nah an einer 10 bist du auf einer Skala von 1-10? Denn ohne unerschütterliche Entschlossenheit werden Sie nicht in der Lage sein, etwas so Schwieriges zu erreichen, wie mit Ihrem Mann Schluss zu machen und darüber hinwegzukommen.

Sind Sie dazu bereit? Gibt es einen Teil von dir, der an der Möglichkeit festhält, dass die Dinge funktionieren könnten? Haben Sie das Gefühl, dass Sie noch nicht 100 Prozent bereit dafür sind?

Wenn die Antwort auf eine dieser Fragen ein "Ja" ist, sollten Sie vielleicht etwas länger warten, bevor Sie mit diesem Prozess beginnen. Die Zeit ist ein großartiger Klärer und mit etwas Zeit wirst du stärker und bereit sein, diese herausfordernde Aufgabe zu übernehmen.

2. Identifizieren Sie, was es ist, dass Sie Maßnahmen ergreifen.

via GIPHY

Dies ist sehr wichtig. Warum genau musst du mit diesem Mann Schluss machen, auch wenn du immer noch diese tiefe Liebe zu ihm spürst?

Ich habe eine Klientin, die wusste, dass sie mit einem Mann Schluss machen musste, den sie sehr liebte, aber wer sie war wusste, war nicht der Mann für sie und sie kämpfte damit wegen der Liebe, die sie noch fühlte.

"Wie kann ich mit ihm Schluss machen?" Sie fragte. "Ich liebe ihn immer noch."

Ich erklärte ihr, dass Gefühle wie Schichten einer Zwiebel sind, Schichten, die entfernt werden müssen, um zur Mitte zu gelangen. Was war die oberste Schicht für sie? Warum hatte sie das Gefühl, dass sie wusste, dass er sie nicht glücklich machen würde und dass sie mit ihm Schluss machen müsste?

Für meinen Klienten war diese erste Ebene der Gefühle Wut und Schmerz. Sie war so wütend auf ihren Mann, wie sehr er sie behandelt und wütend auf sich selbst war, weil sie so viel Zeit damit verschwendet hatte, ihn das tun zu lassen. Sie war verletzt, dass er nicht bereit war, sich zu ändern, trotz ihrer Bitten, dies zu tun.

Das war ihre erste Schicht. Deshalb wusste sie, dass sie ihn gehen lassen musste.

Die zweite Schicht waren die Hoffnungen und Träume - die Hoffnungen und Träume, die sie für ihr gemeinsames Leben hatte. Diese Schicht war sehr dick und hielt sie zurück.

Ihre Beziehung war am Anfang so vielversprechend gewesen und sie kämpfte immer noch zu glauben, dass sie nicht zu dem zurückkehren konnte, was sie war. Aber sobald sie erkannte, dass dies niemals passieren würde, wusste sie, dass sie diese Hoffnungen und Träume loslassen musste, um weiterzumachen.

Die dritte Schicht, eigentlich der Kern, war die Liebe, die sie noch hatte dieser Mann. Und diese Liebe, entschied sie, war nicht wirklich etwas, das sie loslassen wollte. Sie wusste, dass sie keine gemeinsame Zukunft hatten, aber ihre Vergangenheit, ihre Erfahrungen zusammen und wie sie sich über ihn fühlte, war etwas, an dem sie festhalten wollte. Nicht auf hoffnungsvolle Weise, sondern als etwas aus ihrer Vergangenheit, das ihr besonders war.

Indem ich jede Schicht der Zwiebel untersuchte, war meine Klientin in der Lage, sich zurück zu ziehen und eine Ebene der Emotion zu einer Zeit abzulegen, die sie mit dem einen Stück verließ, an dem sie sich festhalten wollte, das sie nicht davon abhielt aufzubrechen mit ihm und weiter, aber das sie mit ihr in ihrem Herzen vorwärts tragen würde.

3. Schalte ihn aus.

Ich weiß, dass wir alle denken, dass wir am Ende einer Beziehung, der letzten Konversation, bei der jeder sagen muss, was er sagen will und einander versteht und als Freunde weggeht, "schließen" müssen.

Ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass die Schließung ein Mythos ist. In Wahrheit ist die Schließung wirklich eine letzte Chance, Zeit mit der Person zu verbringen, die du immer noch liebst. Denn wirklich, wenn Sie eine Konversation führen und sich schließlich verstehen könnten, warum können Sie es dann nicht als Paar funktionieren lassen?

Wenn Sie also entschieden haben, dass die Beziehung vorbei ist, schneiden Sie ihn ab. Blockieren Sie ihn auf Ihrem Telefon, trennen Sie ihn von sozialen Netzwerken und halten Sie sich von Orten fern, an denen er sich befindet.

Warum? Denn was du tun musst, ist die Sucht zu brechen, die du für diese Person hast, deine Gewohnheiten zu ändern.

Denk an Oreo-Kekse. Du weißt wie schwer es ist, nur einen zu essen? Es ist dasselbe mit deinem Mann. Selbst ein Kontaktpunkt kann dich in seinen Kreis zurückziehen, den Kreis, aus dem du dich entschieden hast, aus dem du dich herausbrechen willst.

Also geh sofort KEIN KONTAKT . Es wird das Aufbrechen erleichtern!


VERWANDT: 20 Entscheidende Dinge, die Sie sofort nach einer Trennung tun müssen


4. Frage dich selbst, was wahr ist und was du in deinem Kopf erfunden hast.

via GIPHY

Das ist so ein wichtiges Stück des Aufbrechens und Loslassens von jemandem, den du liebst.

Wir alle haben Ideen in unserem Kopf über Wahrheiten in unseren Beziehungen, aber unglücklicherweise sind diese Wahrheiten oft nicht so sehr - sie sind nur Hoffnungen und Träume, die wir im Laufe der Beziehung erfunden haben.

Ich habe einen Klienten, der Hoffnungen und Träume von einem Leben hatte das wollte sie mit ihrem Freund, der absolut keine Grundlage in der Realität hatte. Sie wollte in den Wald ziehen, Schafe großziehen, Kinder haben und zusammen alt werden. Sie hatte diese Idee fest in ihrem Kopf, dass dies das war, was sie wollte und wenn ihr Freund sie genug liebte, würde auch sie ihren Traum annehmen.

Was sie nicht wusste, war, dass, obwohl dieser Traum von ihr wundervoll war Kein Weg sie würde es mit ihrem Freund haben. Er liebte die Stadt, hasste Vieh und wollte mindestens zehn Jahre lang keine Kinder mehr.

Ich bat sie, diese Dinge, von denen sie wusste, dass sie wahr waren, in Betracht zu ziehen, was er nicht wollte, und stapelte sie neben ihnen was sie wollte, ihre Hoffnungen und ihre Träume. Als sie das tat, sah sie endlich, dass die Wahrheit der Situation anders war als das, was sie sich in ihrem Kopf gesagt hatte.

Mit diesem Wissen ausgestattet, konnte sie die Kraft finden, mit ihm Schluss zu machen und ihn gehen zu lassen.

5. Fragen Sie sich, was Sie wirklich in einer Beziehung wollen.

Der letzte Teil davon, bereit zu sein, mit dem Typen, den Sie lieben, Schluss zu machen, was genau Sie von jemandem in einer Beziehung wollen, ohne zu wissen, was Sie wollen Willst du es schwer haben es zu bekommen.

Also mach eine Liste. Machen Sie eine Liste von dem, was Sie von einem Mann in einer Beziehung mit Ihnen wollen. Es muss nicht lange dauern, sondern umfassend.

Meine Liste, zum Teil: jemand, der mich zum Lachen bringt, wer weiß, wer er ist und was er will, wer meine Kinder liebt und wer mich dazu bringen will Priorität in seinem Leben.

Also mach deine Liste und renne damit durch, wenn dein jetziger Typ im Kopf ist. Die Chancen stehen gut, wenn Sie diesen Artikel lesen, dass er nicht mit vielen der Dinge auf dieser Liste übereinstimmt und Sie werden es schließlich verstehen, weil Sie es dort klar und in Schwarz und Weiß sehen werden.

Und Ihre Emotionen einfach kann nicht mit Schwarz und Weiß argumentieren. Er ist nicht was du willst. Zeit, um weiterzugehen.

via GIPHY

Es ist sehr schwierig, mit jemandem zu brechen, den du sehr liebst, und du wirst eine gewisse Entschlossenheit haben, aber du schaffst es.

Prüfe deine Entschlossenheit, schiebe die Zwiebel, schneide ihn ab, frag deine Annahmen und definiere, was du willst.

Bevor du es weißt, wirst du Klarheit haben, dass du die richtige Entscheidung triffst und in der Lage bist loszulassen.

Und das bedeutet, dass du zu Schritt 6 gehen kannst: Hol dich zurück.

Das weiß ich jetzt Du fühlst dich, als ob du nie wieder lieben würdest, aber dich selbst wieder zu verleugnen, bedeutet nicht, dass du dich verlieben musst.

Sich dort hinaus zu setzen bedeutet, dass du dich verkleiden, flirten und verabreden kannst und viel Spaß hast . Und vielleicht, nur vielleicht, wirst du eine andere Liebe finden, aber in der Zwischenzeit kannst du dich selbst und die Freiheit genießen, die du als alleinstehendes Mädchen hast.

Umarme es!


VERBUNDEN: 11 Menschen enthüllen den brutal herzzerreißenden Grund Trennung


Mitzi Bockmann ist ein in NYC ansässiger Certified Life Coach und Experte für psychische Gesundheit. Ihr Schreiben wurde unter anderem in der Huffington Post, dem Prevention Magazine, dem Good Man Project veröffentlicht. Sie arbeitet ausschließlich mit Frauen, um ihnen zu helfen, alles zu sein, was sie in dieser verrückten Welt, in der wir leben, sein wollen. Kontaktieren Sie sie für Hilfe oder mailen Sie sie an [email protected]