Skip to main content

Wie man auf eine Frau hinuntergeht, um ihre massiven Orgasmen zu geben

Wisse, bevor du untergehst .

Es ist der narrensicheren Methode, eine Frau zum Orgasmus zu bringen, am nächsten, wenn man lernt, wie man richtig auf eine Frau reagiert! Penetration führt bei vielen Frauen nicht oft zum Erfolg. Viele Männer lieben, wie intim Oralsex ist. Und Cunnilingus ist großartig für die Vorbereitung auf die Penetration. Wenn du auf sie herabkommst, bringt es dich und deine Frau näher zusammen, indem du deiner Frau zeigst, dass du sie schätzt.

So bereite ich mich auf eine Frau vor:

1. Stellen Sie sicher, dass Sie in der Stimmung dafür sind.

Wenn Sie Oralsex als geschmacklos betrachten oder als etwas, das Sie tun müssen, um Geschlechtsverkehr zu haben, können Sie es auch vergessen. Sie wird deine Abneigung spüren. Du würdest es nicht schätzen, wenn sie dir den Kopf gibt, wenn sie offensichtlich ausgeschaltet ist. Also gib ihr die gleiche Rücksicht, indem du ein williger Partner bist.

2. Hilf ihr, zu duschen oder zu reinigen.

Wenn du kein Fan von Cunnilingus bist, wenn dich der Gedanke zimperlich macht, oder wenn sie selbstbewusst ist, kann das Duschen oder Baden als Erstes wirklich helfen, bevor du auf sie herunterkommst. Wenn du Zeit hast, kannst du dich entweder duschen oder zusammen baden.

Bitten Sie sie, im Badezimmer eine Vanillekerze anzuzünden oder ein Vanille-Schaumbad zu benutzen. Der Geruch von Vanille erregt die meisten Männer. Wenn Sie zusammen ein Bad nehmen, gehen Sie voran und trinken Sie etwas Wein, der Sie beide auflockert. Aber wenn du nicht viel Zeit zum Duschen oder Baden hast, kann sie Tücher verwenden, die meistens gut genug sind, bevor du auf sie runtergehst.

3. Mach es dir bequem.

Benutze Kissen unter ihrem Po, um ihre Hüften zu kräftigen, so dass dein Nacken sich angenehm anfühlt und keinen Krampf entwickelt. Du willst nicht aufhören müssen, was du tust, wenn es für sie gut wird.

4. Betrachten Sie einen Kofferdam.

Ich rate Ihnen immer, einen Kofferdam zu benutzen, bevor Sie einer Frau Oralsex geben, wenn Sie nicht auf sexuell übertragbare Krankheiten getestet wurden. Sie können einen Kofferdam speziell für diesen Zweck kaufen, oder Sie können einen machen, indem Sie die Spitze von einem Kondom abschneiden und dann durch gerade die Länge des Kondoms schneiden. Du willst ein dünnes Quadrat aus Latexmaterial schaffen, das du über ihre Vulva legen kannst, um eine Barriere zwischen deinem Mund und ihrer Vagina zu schaffen.

Nun, da du bereit bist, auf sie herunterzukommen, hier ist, wie du es tust:

1. Mach Tempo.

Langsam und stetig gewinnt das Rennen, wenn du Cunnilingus gibst. Sei nicht in Eile. Je weniger sie sich fühlt, desto schneller wird sie wahrscheinlich kommen. Und je mehr Sie sich Zeit nehmen und sich wohl fühlen, desto länger halten Sie wahrscheinlich.

Sie wollen nicht, dass Ihr Kiefer nachgibt oder Sie Ihren Hals verkrampfen. Also bleib ruhig und nimm dir Zeit, bleibe stehen und fange an, wie du willst. Sie können auch Positionen ändern, um es für Sie komfortabler zu machen und um zu sehen, ob Sie eine Position finden, die sie bevorzugt.

Die traditionelle Position ist mit ihr auf dem Rücken, die Beine sind angewinkelt und weit gespreizt. Aber du kannst derjenige sein, der sich hinlegt, und sie kann dein Gesicht überspannen. Oder Sie können sich beide gleichzeitig Oralsex mit der Position 69 geben. Beginnen Sie mit kleinen Zungenschlägen, die leicht gemacht werden. Sie können dann die Striche länger machen, aber immer noch langsam gehen. Variiere deine Zunge von weich zu hart.

2. Sei geduldig.

Es kann bis zu 30 Minuten dauern, bis eine Frau vom Oralsex zum Orgasmus kommt. Aber einige Frauen können in nur 30 Sekunden ihren Höhepunkt erreichen, wenn Sie auf sie runter gehen. Du kannst aber nicht erwarten, dass es schnell geht.

Erwarte, dass es für die Dauer hält und mit dieser Denkweise wird sie wahrscheinlich schneller zum Orgasmus kommen. Frauen müssen sich entspannt fühlen und nicht zu einem Orgasmus gedrängt werden. Wenn sie das Gefühl hat, dass Sie für lange Zeit dort sind, egal wie lange es dauert, wird sie sich entspannen und wird wahrscheinlich schneller ihren Höhepunkt erreichen. Sag ihr, dass du so lange bei ihr bleibst und dass du möchtest, dass sie sich entspannt und einfach die Empfindungen genießt.

3. Machen Sie eine Pause.

Fühlen Sie sich nicht so, als müssten Sie die ganze Zeit Cunnilingus machen. Mach eine Pause. Vielleicht zum Küssen oder zum trockenen Hüpfen, ohne an Schwung zu verlieren. Sie können ihr auch sagen, wie sehr Sie die Art lieben, wie ihre Vagina schmeckt. Und dann wieder zum Oralsex.

4. Intensiver Aufbau.

Ein langsamerer Aufbau führt zu einem intensiveren Orgasmus. Also fang langsam und sanft an. Necken Sie den Bereich um die Klitoris für eine gewisse Zeit. Vielleicht möchtest du sie sogar bitten, ihren Kitzler zu lecken. Nur dann wirst du deine Zunge direkt an ihrer Klitoris benutzen. Beginnen Sie Schritt für Schritt, um die Geschwindigkeit und den Druck zu erhöhen, oder beginnen Sie mit den Fingern.

5. Vergiss den Rest deines Körpers nicht.

Halte ihre Hand, tupfe ihre Brüste, streichle ihren Bauch usw. Du kannst das tun, während du untergehst, oder du kannst dich auf andere Teile ihres Körpers konzentrieren, wenn du es tust muss eine Pause machen. Wenn sie lange braucht, ist sie vielleicht nicht entspannt. Versuchen Sie, ihren Rücken, ihre Oberschenkel und ihren Bauch zu massieren und dann wieder Oralsex zu beginnen.

6. Es geht nicht nur um die Klitoris.

Manche Frauen finden die Klitoris sogar zu empfindlich! Dies gilt insbesondere beim ersten Start. Die meisten Frauen wollen nicht, dass du direkt zum Töten gehst.

Die Klitoris ist sehr empfindlich, also wenn du dort anfängst, wäre es vielleicht zu viel für sie. Die Schamlippen, die Klitorishaube und die Klitorisbeine sind Hauptziele, und Sie können die Klitoris für den Rest speichern.

Sie können ihr helfen, sich wohl zu fühlen, indem sie stöhnen und ihren Körper verbal schätzen. Wenn du sehen kannst, dass sie angeschaltet ist (vielleicht stöhnt sie oder krümmt sie sich), dann geh für die Klitoris.

Behalte diese Profi-Tipps im Hinterkopf:

1. Achte auf das Porno-Zeug.

Motorboating ihrer Vulva ist nur etwas für Pornos, und deine Frau wird diese Technik wahrscheinlich für albern halten. Sie wird sich wahrscheinlich auch nicht winden und stöhnen, wenn du da unten bist. Aber rate nicht alles ab, was du in Pornos siehst. Sie mag die Techniken von Porno mögen. Zum Beispiel mögen einige Frauen einen Mann, um ihre Klitoris zu saugen. Probieren Sie es aus, um zu sehen, ob es Ihnen gefällt. Und sie mag vielleicht eine Technik eines Tages und eine andere an einem anderen Tag. Es ist also gut zu variieren, was du machst, wenn du lernst, wie man eine Muschi isst.

2. Verwenden Sie die "ABC-Methode".

Bei der ABC-Methode verfolgen Sie die Buchstaben des Alphabets rund um ihre Vulva und Klitoris. Sie tun dies, um zu bestimmen, welche Arten von Zungenbewegungen sie wo mag. Wenn Sie zwei oder drei gefunden haben, die sie mag, brauchen Sie die ABC-Methode nicht mehr zu verwenden. Ansonsten ist es wahrscheinlich zu inkonsistent. Geh langsam und erinnere dich an deine Bewegungen genug, um zu wiederholen, was sie mag. Wenn Sie Buchstaben nicht im wahrsten Sinne des Wortes verfolgen wollen, versuchen Sie, die Zunge nach oben oder unten oder seitlich zu bewegen.

3. Stellen Sie sich ihre Vulva als Uhr vor.

Sie möchten sich ihre Vulva als Uhr vorstellen, um herauszufinden, welche Gegend sie stimuliert. Sagen Sie, dass 12:00 ist die Klitoris, und 6:00 ist die Vaginalöffnung. Wenn Sie sich die gesamte Region ansehen, können Sie die ganze Vulva mit Ihrer Zunge und nicht nur mit der Klitoris erkunden. Beginnen Sie um 12:00 Uhr und gehen Sie jede Stunde mit Ihrer Zunge umher und beenden Sie mit der Klitoris. Während Sie rund um die Uhr unterwegs sind, spüren Sie möglicherweise andere sensible Bereiche, auf die Sie sich konzentrieren können.

Gehen Sie auf jeden Fall zurück in diese Bereiche. Verwenden Sie auch andere Techniken wie Lecken, Saugen, Blasen, sanftes Beißen oder Knabbern und flache oder spitze Zunge. Falls Sie sich fragen, wird eine flache Zunge mehr von der Fläche abdecken, was sie wahrscheinlich am Anfang bevorzugen wird. Und eine spitze Zunge wird sich intensiver anfühlen, was sie wirklich mag, wenn sie kurz vor dem Orgasmus steht.

4. Vergiss deine Hände nicht.

Du wirst vielleicht überrascht sein, dass das Erlernen, wie man Cunnilingus durchführt, auch beinhaltet, zu lernen, wie man seine Hände benutzt. Geh in eine Position, in der deine Hände frei sind. Du solltest sie benutzen, um ihre Brüste, ihren Oberkörper, ihre Beine oder den Bereich zu massieren, den sie mag. Sie müssen möglicherweise Ihre Hand benutzen, um ihre Klitorishaube anzuheben, um an die Klitoris zu gelangen. Sie können sie auch gleichzeitig fingern. Dies erhöht die Empfindungen für sie und macht das Erlebnis spannender.

Setze langsam einen Finger in ihre Vagina oder den Anus, während du sie leckst. Beachten Sie, dass Sie, sobald Sie Ihren Finger in ihren Hintern stecken, sie nicht in ihre Vagina stecken können. Dies ist aus hygienischen Gründen. Manche Frauen drücken gern auf den Mons pubis, während du auf sie herunterkommst. Sie können sogar Ihre Nase benutzen.

5. Verwende einen Vibrator.

Eine andere Technik, die du ausprobieren solltest, wenn du Oralsex mit ihr machst, ist ein Vibrator. Benutze einen kleinen Vibrator an ihrer Klitorishaube. Sie können dann Ihre Zunge auf dem Gebiet benutzen. Abwechselnd hin und her, um es für sie spannender zu machen und sich eine Pause zu gönnen. Dann setze den Vibrator in ihre Vagina, während du deine Zunge an ihrer Klitoris verwendest.

6. Bitten Sie um Feedback.

Aber viele Frauen sind zu schüchtern, um Ihnen zu sagen, ob sie nicht wirklich mögen, was Sie tun, oder selbst wenn sie es wirklich tun. Also ist es das Beste, ein System einzurichten, wenn du zum ersten Mal lernst, was deine Frau mag. Zum Beispiel, wenn sie mag, was du tust, kann sie ihre Hände durch deine Haare laufen (oder deinen Kopf reiben), und wenn sie nicht mag, was du machst, kann sie dir auf deine Schulter oder zurück tippen. Und Sie können auch ihren Körper lesen. Stößt sie ihre Hüften auf dich zu? Bewegt sie sich? Ist sie nur still und wartet darauf, dass es aufhört? Stöhnt sie? Wenn ja, ist es echt oder falsch?

Ein Feedback-System wie Haare ziehen, Klopfen oder ein anderes Signal kann nützlich sein. Wenn du etwas findest, das sie mag, mach es weiter. Viele Frauen lieben es, wenn Sie ihre Vulva in einer Aufwärtsbewegung in Richtung ihrer Klitoris lecken und dann kurz vor der Klitoris anhalten. Tu das immer wieder, bis sie stöhnt und dich praktisch anfleht, ihren Kitzler zu lecken. Und dann verpflichten.

Spiel-für-Spiel Anleitung

  • Beginnen Sie mit Küssen, Licks und Knabbereien an ihrem Mund und Hals. Dann arbeite dich zu ihren Schenkeln, während du ihre Beine spreizt und zwischen ihnen bewegst.
  • Denk daran, Augenkontakt aufzunehmen.
  • Streichle ihre Brüste.
  • Entferne ihr Höschen, wenn es noch an ist.
  • Atme ihren Duft ein und atme dann warm über ihre Vulva aus.
  • Streiche deine Finger gegen ihre Vulva und Schamlippen.
  • Folge von Küssen und Lecken. Bewege dich einige Male zurück zu ihren Schenkeln, bevor du ihre äußeren Lippen spreizt.
  • Beweg dich zu ihren inneren Lippen. Lecke und küsse sie.
  • Stelle endlich den Zungenkontakt mit ihrer Klitoris her.
  • Befolge den Technikratschlag von oben, um herauszufinden, was deine Frau mag. Gehe durch zwei bis drei Techniken, aber nimm dir Zeit und nimm genügend Druck.
  • Füge Finger hinzu, wenn sie sie mögen.
  • Fahre bis zum Orgasmus fort (außer du brauchst eine Pause oder sie signalisiert, dass sie zufrieden ist).

Fazit

Dieser Ratschlag, wie man eine Muschi isst, sollte eine Frau zufriedenstellen, auch wenn sie keinen Orgasmus hat. Nicht jeder kann vom oralen Sex zum Orgasmus kommen, also mach das nicht zum Ziel. Gib deiner Frau Oralsex, weil es etwas ist, was du zu ihrem Vergnügen tun willst. Jeder muss Feedback von seinem Partner bekommen, um herauszufinden, was er will und braucht. Sobald Sie Oralsex zu Ihrem sexuellen Repertoire hinzufügen, wird sie Sie wirklich schätzen. Und sie wird wahrscheinlich erwidern wollen, indem sie dir einen tollen Blowjob gibt.

Wenn du stärkere Oralsex-Techniken lernen willst, die du bei deinem Mädchen anwenden kannst, zusammen mit intensiven Sex-Tipps, um sie zum Spritzen zu bringen und intensive Orgasmen zu haben, dann wirst du es tun wahrscheinlich interessiert an den Anweisungen auf meine Seite hier , wo Sie all das und mehr lernen können. Klicken Sie hier, um es jetzt zu überprüfen .

7 Sex-Positionen, die gerade sind STEAMIER Wenn Sie einen Vibrator hinzufügen

Klicken Sie zum Ansehen (7 Bilder)
Foto: weheartit
Aly Walansky
Blogger
Sex
Lesen Sie später