Skip to main content

Wie man große Gefühle auf eine gesunde Art behandelt (Weil sie versteckt, macht uns krank!)

Bist du emotional unterdrückt?

Ich hörte, "Sei nett", viel von meiner Mutter, die wächst oben. Wenn Sie eine Frau sind, sind Sie wahrscheinlich sehr wie ich. Meistens ging es nicht darum, was ich tat, sondern eher darum, was ich fühlte. Und meistens war ich wütend.

Aber Ärger war nicht in Ordnung.

via GIPHY

Später erinnere ich mich daran zu weinen, als ich wütend war. Aber mir wurde gesagt, ich solle nicht weinen. Es war also nicht in Ordnung, wütend zu sein, und es war nicht in Ordnung, traurig zu sein, und es war nicht in Ordnung, zu weinen. So wurde das Navigieren durch ein emotionales Leben zu einem Minenfeld. Oh, die Geschichten, die ich erzählen konnte!

Vielleicht wurdest du auch emotional unterdrückt.

Emotionale Unterdrückung kann zu diesen Problemen führen:

  • Angst und Depression: Nicht ausgedrückte Emotionen drehen sich nach innen und immobilisieren uns. Und dann unterdrückt uns die Medikation weiter.
  • Krankheit: Krankheit im Körper ist wirklich krank. Krebs, Nummer zwei Mörderin der Frau, ist Krankheit im Körper. Energetisch kann es darum gehen, deine Emotionen, deine Leidenschaften, dein kreatives Selbst zu unterdrücken. Es geht darum, "die Linie zu schleppen."
  • Deine Absicht nicht zu leben: Einmal unterdrückt, ist es schwer, absichtlich zu sein. Wenn man so viel Zeit damit verbringt, diese lästigen Gefühle zu dämpfen, wird so ziemlich alles gedämpft, und dann ist es schwer, sich selbst zu sehen.

Aber was ist, wenn du dich einfach dazu entschieden hast, alles hängen zu lassen? Gibt es irgendwelche Vorteile, um dein emotionales Selbst zu sein, dieses Chaos völlig und ohne Angst zu sein? Ja, da sind!

1. Du bist authentischer du.

via GIPHY

Alle deine Emotionen sind, wer du wirklich bist. Wenn du nicht ausdrücken willst, was du nicht magst, ist es auch schwer auszudrücken, was du magst.

Je mehr du du bist, desto leichter wird es. Am Anfang mag das ein bisschen grob sein, weil die Leute nicht daran gewöhnt sind, sich selbst auszudrücken. Du kannst es übertreiben.

Du magst lauter und wütender sein, als du vorhaben zu sein, aber das ist nur ein Pendelschlag. Es wird wieder ins Gleichgewicht kommen und Sie werden weiterhin all Ihre Emotionen zulassen. Authentizität zieht die richtigen Verbindungen zu Ihnen. Die richtigen Jobs, die richtigen Partner, die richtigen Liebenden kommen alle, wenn du die Fülle von dir mit all deinen Emotionen bist.


Verwandte: Nichts ist schöner als eine Frau, die sich selbst entschuldigend ist

2. Das Vertrauen gehört dir.

via GIPHY

Wenn wir unsere Gefühle authentischer ausdrücken, baut sich Vertrauen auf.

Und mit dieser Zuversicht wirst du vielleicht etwas größer und mit mehr Autorität sprechen.

3 . Weniger Scham, mehr Widerstandskraft.

via GIPHY

Natürlich werden wir einige Fehler in unserem Ausdruck von Gefühlen machen. Das ist okay. Es besteht kein Grund zur Scham. Wir alle machen Fehler.

Wenn du dir selbst vergibst, kannst du dich in einen volleren Ausdruck deiner selbst hineinbewegen. Wenn wir uns nicht vergeben, geht der Kreislauf weiter und wir unterdrücken uns erneut. Lass diesen Unsinn los.

Mach Fehler, liebe dich selbst. Wiederholen. Es ist alles gut.

Bedeutet das, dass alles zu jeder Zeit geht? Naw.

Aber das wusstest du schon. "Sei nett" kann auch "Sei nett" bedeuten. Freundlichkeit tut niemandem weh.

Also, wie können wir das auf eine produktive Art und Weise durcheinander bringen, die sich gut anfühlt? Hier ein paar Tipps zum Einstieg:

via GIPHY

  • Schrei in ein Kissen. Unser unordentliches emotionales Selbst braucht nicht immer einen Zeugen. Und Schreien kann therapeutisch sein. Also, pass auf, dein Kissen macht nichts.
  • Umarme einen Baum. Und dann lass einfach all diese Emotionen aus dir herausströmen, in die Erde und in den Baum. Ja, wir müssen Mutter Erde helfen, aber Mutter Erde kann uns auch helfen! Sie kann unsere Gefühle halten, und so können die Bäume.
  • Tanzen. Zu lauter Musik. Musik, die zu Ihrer Stimmung passt. Versuche nicht, deine Gefühle zu beschwichtigen. Finde Musik, die dir erlauben kann, deine frenetischen Emotionen loszulassen.

Es ist nur wichtig, alles rauszulassen. Sei dein emotionales Durcheinander und lass die Magie beginnen.

Michele Brookhaus RSHom (NA), CCH ist manchmal ein großartiges magisches Durcheinander! Das ist die Schönheit, eine Frau zu sein. Sie möchte, dass Frauen ihre sinnlichen, sexy, zufriedenen Selbst sind, und hat zu diesem Zweck Yoni Bliss geschaffen.

17 Glück Wahrheiten aus Liebe & Beziehung Experten

Klicken zum Ansehen (17 Bilder) yurtango Editor Self Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich in Beyond Well veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.