Skip to main content

Umgang mit Ihrem eifersüchtigen Ehepartner

3 Wege, mit einer eifersüchtigen Ehefrau auf eine ruhige und rationale Art und Weise fertig zu werden.

Felicia kann nicht glauben, dass ihr Mann ihre Handyakten durchging . Letzte Nacht traf er sie an der Tür mit ihrem Handy (sie hatte es zuhause vergessen) und einen wütenden Gesichtsausdruck.

Felicias Ehemann, Rick, war besonders verärgert über die häufigen Anrufe und Texte, die sie austauschte mit einem Typen, mit dem sie seit dem College befreundet war. Sie und dieser männliche Freund sind all diese Jahre nahe geblieben. Rick hat von ihrem männlichen Freund gewusst und er hat nie zuvor eine große Sache über ihre Freundschaft gemacht.

Bis jetzt, das ist ...

Wenn du mit einer eifersüchtigen Ehefrau lebst, kann das Leben frustrierend und ärgerlich sein. Sie können fühlen, dass die Eifersucht Ihres Partners immer wieder in die Quere kommt. Was kann getan werden, wenn es sich um einen Partner handelt, der häufig von Eifersucht beherrscht wird?

Entgegen der landläufigen Meinung gibt es tatsächlich eine Menge, die Sie tun können. Die einzige Sache, die du nicht tun kannst, ist "lösen" das Eifersuchtproblem deines Gefährten für ihn oder sie. So sehr du deinen Partner dazu zwingen willst, einfach "über deine Eifersucht hinwegzukommen", das ist fast unmöglich.

Allerdings kannst du mit deinem Partner Grenzen setzen, die seine Bemühungen unterstützen, Eifersucht zu überwinden. Diese Grenzen können dir auch helfen, wieder näher zusammen zu kommen.

Hier sind drei nützliche Tipps zum Setzen von Grenzen mit deinem eifersüchtigen Ehepartner:

1. Setze Grenzen mit einem Bewusstsein für deine eigenen Neigungen. Sie wissen am besten, wenn Sie in dieser Situation wirklich unschuldig sind. Sei sehr ehrlich zu dir selbst und sei dir selbst gegenüber verantwortlich, wenn du dich auf eine Art und Weise benimmst, die Eifersucht in deinem Partner auslösen und das Vertrauen in deine Ehe untergraben könnte.

Es geht nicht darum, dass du die Schuld trägst. Stattdessen geht es darum, dass du all deine Tendenzen erkennst, die eine Rolle in der Spannung und dem Konflikt deiner Ehe spielen könnten. Magst du es, mit anderen zu flirten? So harmlos und unschuldig wie deine Motive für dich sein mögen, ist es wahrscheinlich, dass dein Kumpel das nicht als harmlos oder unschuldig ansieht.

Schätzen Sie es, attraktive Körper zu betrachten und vielleicht zu kommentieren? Sie wissen vielleicht, dass Sie nur schauen, aber Ihr Partner weiß das nicht. Wenn du anderen zu "zu lang" oder "zu sehnsüchtig" aussiehst, kann es mit Sicherheit zu Eifersucht und Unsicherheit innerhalb deines Partners führen.

Du bist vielleicht nicht einmal all dessen bewusst, was du zur Eifersucht beitragen willst. Nimm dir etwas Zeit, um deine Gewohnheiten zu bewerten und zu sehen, ob es Wege gibt, mit denen du deine Partnerin neidisch machen kannst, ohne es zu wollen.

Felicia kann sehen, dass ihre Freundschaft mit ihrem College-Kumpel mehr zu sein scheint als Rick wirklich ist. Sie gibt sich selbst zu, dass sie sich zuerst mit Ratschlägen und einer Schulter zum Schreien an ihren männlichen Freund wendet.

Sie erkennt sich selbst an, dass sie ihn jeden Tag, manchmal zweimal am Tag anruft. Sie liebt Rick tief, aber aus irgendeinem Grund fühlt sie eine gewisse Verbindung mit ihrer Freundin, die Rick fehlt.

2. Grenzen mit Liebe und Freundlichkeit setzen. Jetzt kann Felicia ihre eigenen sehen Rolle in der Ferne und Eifersucht, kehrt sie in ihr Dilemma zurück. Sie fühlt sich wie Rick in ihre Privatsphäre eingedrungen ist, indem sie ihre Handy-Aufzeichnungen überprüft hat und sie ist wütend darüber. Sie vermutet, dass er sich auch die E-Mails in ihrem persönlichen Konto angesehen hat.

Felicia möchte eine Grenze mit Rick setzen, auch nachdem sie ihm gestanden hat, dass sie jetzt für den Konflikt in ihrer Ehe mitverantwortlich ist. Das erste, was Felicia macht, ist einen Spaziergang in einem nahegelegenen Park. Sie fühlt sich nach dem Sport an der frischen Luft klarer und ruhiger. Wenn sie sich zu Rick setzt, sagt sie ihm folgendes:

"Ich fühlte mich, als wäre meine Privatsphäre verletzt worden, als du ohne meine Erlaubnis auf meine Handyakten geschaut hast. Ich bin wütend und mag es nicht falsch beschuldigt zu werden gib zu, dass es Zeiten gibt, in denen ich mich an meinen Freund wende, bevor ich mich an dich wende Ich möchte mit dir darüber reden, wie wir Vertrauen wieder aufbauen können und anfangen, uns wieder zu verbinden Ich werde alle Fragen beantworten, die du für mich hast und ich nicht gib dir die Erlaubnis, jemals wieder auf meine Telefonakten zuzugreifen. "

Du kannst mit deinem eifersüchtigen Partner Grenzen setzen mit Liebe und Freundlichkeit. Kommen Sie so ruhig wie möglich zur Diskussion. Machen Sie sich klar, was Sie tun und was Sie nicht tun werden. Denken Sie daran, von Ihrem eigenen Standpunkt aus zu sprechen, statt anzunehmen, was Ihr Partner möchte oder wie er sich fühlt.

3. Grenzen setzen, wissend, dass Sie die Eifersucht Ihres Partners für ihn nicht "reparieren" können. Wie oben erwähnt, ist die Eifersucht Ihres Partners nicht etwas, was Sie für ihn "reparieren" oder "lösen" können. Sie können ehrlich sein, wie es sich anfühlt, zu Unrecht beschuldigt zu werden. Sie können offen sein, wie viel Sie möchten, dass Sie beide ohne zu streiten kommunizieren.

Sie können Ihren Ehepartner wissen lassen, dass Sie bereit sind, seine oder ihre Bemühungen zu unterstützen, Eifersucht auf spezifische Weise zu überwinden. Diese Wege sollten nicht beinhalten, dass du die alleinige "Schuld" nimmst oder du gibst dem nach, was dein Partner will, nur um einen Kampf zu vermeiden.

Lass deinen Partner wissen, dass du die Verantwortung für deine Rolle bei der Trennung zwischen euch übernimmst. Du kannst deinen Gatten auch wissen lassen, dass du als Team arbeiten willst, während er oder sie der Eifersucht gegenübersteht und ihn loslässt.

Finde heraus, wie man Gewohnheiten umkehrt, wie Eifersucht, die deine Beziehung zerreißen. Klicken Sie hier für den kostenlosen "Relationship Reverse Report" von Susie und Otto Collins.