Skip to main content

Wie man Unabhängigkeit hat und gleichzeitig verheiratet ist

Fragen Sie sich - Sind Sie? glücklich?

Bist du in deiner Ehe erfüllt oder tust du so? Träumen Sie vom Leben als "unabhängig?" Wären Freunde und Familie schockiert, wenn Sie ankündigen würden, dass Sie und Ihr Ehepartner sich scheiden ließen?

Von den 60% intakter Ehen (Geben oder Nehmen ein paar Prozent) sind viele nicht Was würden gute oder gesunde Beziehungen sein. Aber die Leute bleiben, weil sie sich verpflichtet haben oder weil sie Angst haben, die Kinder bei dem anderen Elternteil zu lassen.

Die meisten würden vor dem finanziellen Ruin stehen, wenn sie sich trennen. Ich mag abgestumpft sein, weil ich ein Therapeut bin, der dem Problem zuhört, das Paare Tag für Tag haben, aber ich vermute, dass die Zahl wirklich glücklicher Ehen eher die Ausnahme als die Regel ist.

Angesichts dessen, dass wir jetzt leben In einer Zeit so großer Auswahl bleiben ältere Menschen nicht mehr in ihren Ehen. Graue Scheidungen (diese Amerikaner über 50 Jahre alt) haben sich seit 1990 verdoppelt.

Aber was, wenn Sie Ihren Familienstand nicht ändern, sondern den Status Ihrer Ehe ändern? Was, wenn du dich weniger darauf konzentrierst, die "Liebe deines Lebens" zu haben, die alle deine Bedürfnisse erfüllt und mehr auf einer funktionierenden Beziehung, die einen guten Teil der Schlüsselbereiche in deinem Leben erfüllt?

Was wäre, wenn du dein Leben bewahren könntest? legale Vereinigung, aber erweitere dein Leben von dieser Heimatbasis aus?

Nicht jede Ehe kann mit solchen Veränderungen umgehen, und bevor ich diese Idee weiter ausarbeite, halte ich es für wichtig, zwischen einer "schlechten" und einer "guten" Ehe zu unterscheiden.

In einer "schlechten" Ehe fühlen sich eine oder beide Menschen in irgendeiner Weise unsicher oder die Dinge verbessern sich nicht, trotz Bemühungen, der Beziehung zu helfen (oder Ihr Partner verhindert, dass Sie Hilfe bekommen, in diesem Fall ist die Ehe sicherlich zum Scheitern verurteilt) .)

Eine "gute" Ehe ist eine Ehe, in der Sie und Ihr Ehepartner als Co-Eltern ein grundlegendes Vertrauensverhältnis zueinander haben oder Sie sich wohl fühlen, finanziell, sozial oder einfach als Mitbewohner aufeinander angewiesen zu sein.

Wenn deine Ehe gut genug ist, sprich mit deinem Kumpel darüber Ändern Sie Ihre Vereinbarungen und Ziele für die Ehe. Ein Beispiel dafür ist der Übergang von einer auf Liebe basierenden Partnerschaft zu einer zweckorientierten Beziehung.

Ein Ehepaar aus Colorado, Cynthia und Dennis, ging von einer "traditionellen" Ehe zu einer Parenting Marriage über, weil sie beschlossen, dass der romantische Teil von ihre Beziehung war abgelaufen, aber ihre Kinder waren noch jung genug, dass sie beide so präsent wie möglich sein wollten.

Da sie gut zusammen parent haben, hat dieses Arrangement wirklich gut funktioniert.

Einige Paare haben sich entschieden zu leben getrennte Häuser, während andere zugestimmt haben, dass sie keine Kinder haben werden, und sie werden sich darauf konzentrieren, Reichtum zu schaffen, indem sie DINKS (Doppeleinkommen, keine Kinder) sind.

Wieder andere werden verheiratet bleiben, um Erfahrungen zu teilen, reisen, co -existieren im Haus oder kümmern sich umeinander. Betsy und Warren Talbot sind Beispiele für das Paar, das sich darauf konzentriert hat, sein maximales Potenzial zu verdienen. Derzeit reisen sie um die Welt und haben einen Blog / eine Website namens Married with Luggage gestartet. Zuletzt hörten wir von ihnen, sie waren in Spanien.

Bei der Recherche meines letzten Buches, Die neue Ich-Umgestaltung der Ehe für Skeptiker, Realisten und Rebellen (zusammen mit Vicki Larson) haben wir 7 Alternativen zur Liebe gefunden Modell, das wir mit konventioneller Ehe gleichgesetzt haben t Menschen, die bereits praktizieren.

Mit Ausnahme des ersten Modells (das ist keine legale Option, weil es gegen die öffentliche Politik ist, den Untergang einer Ehe zu planen). All diese Optionen werden auf die eine oder andere Weise mit Menschen in der westlichen Welt (sogar in den USA!) praktiziert.

Diese Alternativen haben vielen Menschen geholfen, in ihren Ehen zu bleiben, indem sie Paaren erlauben, ihre Hochzeit ihren eigenen zuzuführen braucht. Wenn die Ehe im Allgemeinen überleben wird, muss sie sich sicherlich ändern. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Ehe einige Veränderungen benötigt, um zu überleben, sollten Sie eine dieser Optionen untersuchen. Die Art und Weise zu verändern, wie wir uns in der Institution der Ehe verhalten, ist wirklich eine Möglichkeit, Ihre Hochzeitstorte zu essen und zu essen.

(Dieser Artikel wurde von einem kürzlichen Interview mit bekannten FoxNews Radio Persönlichkeit, Vipp Jaswal, die hier gehört werden kann) inspiriert.

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht auf psychologytoday.com. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.