Skip to main content

Wie man die emotionalen Narben von unheimlichen Momenten heilt

Die Erinnerung an Trauma kann in Ihrem Körper stecken bleiben. Hier ist, wie ich es loslassen kann.

Wenn ich merke, dass ich mich wegen einer Aufregung oder Enttäuschung bemitleide, erinnere ich mich an einen sehr netten und weisen Lehrer und Lebensberater, den ich einmal kannte China. Er sagte, dass wir alle, wenn wir zur Reife kommen, einige Chips und Risse haben, um uns daran zu erinnern, dass uns das Leben umgeworfen hat.

Als Ergebnis haben wir alle möglichen Narben gesammelt.

Einige sind physisch und andere psychologisch. Die meisten Menschen, die zu meiner Therapie kommen, konzentrieren sich auf negative Emotionen im Zusammenhang mit heutigen Situationen und Beziehungen und erkennen oft nicht, dass sie verheilte Traumata von Unfällen, Krankheiten oder unangenehmen Behandlungen mit sich tragen, nachdem das Ereignis vorbei ist.

Obwohl Sie vielleicht glauben, dass Sie die Zeit überstanden haben, als Sie von Ihrem Fahrrad gefallen sind und sich den Arm gebrochen oder Ihre Mandeln entfernt haben, als Sie noch ein Kind waren, haben diese Erfahrungen möglicherweise einen verborgenen emotionalen Schaden hinterlassen. Viele Jahre lang wurde ich von Rückblenden verfolgt, als ein sadistischer Zahnarzt im Alter von 20 Jahren einen Wurzelkanal-Eingriff an mir durchführte. Obwohl der Novocain nicht funktionierte, hörte er nicht auf, obwohl mir Tränen über das Gesicht strömten!

Another Eine Art überraschende Überraschung, von der viele von uns leiden, heißt Diagnose Trauma.

Diese Not tritt oft in dem Moment auf, in dem der Arzt Ihnen sagt, dass etwas Schreckliches mit Ihnen nicht stimmt. Innerlich wirst du vielleicht zusammenzucken, aber du zeigst es normalerweise nicht nach außen. Sie neigen dazu, den Schock zu unterdrücken und versuchen Ihr Bestes, um mit Ihrem Leben weiterzumachen und zu ertragen, was kommen wird. Obwohl du dich wahrscheinlich an diesen Moment erinnerst, bist du dir vielleicht nicht bewusst, dass Stress und Ängste nicht verschwunden sind und immer noch in deinen Gedanken und sogar Teilen deines Körpers vergraben sind.

Vor vielen Jahren erhielt ich einen Brief mit den Ergebnissen von meinem letzten Pap-Test, der mich informierte, dass mein Testergebnis positiv war. Das erste, was mir in den Sinn kam, war, dass ich Krebs hatte. Ich bin sofort zu dem Schluss gekommen, dass dies ein Todesurteil war! Ich konnte nicht aufhören, mir Sorgen zu machen. Wie sich herausstellte, als ich zum Arzt zurückkehrte, stellte er fest, dass es sich um eine leicht behandelbare Infektion handelte.

Ich beschloss, meinem Arzt zu sagen, wie verärgert ich war, als ich die Diagnose per Post erhielt und dass ich das tat Erschrocken war es wahrscheinlich, dass viele andere Patienten, die unangenehme Nachrichten per Post erhielten, ebenfalls gestresst waren. Zum Glück war mein Gynäkologe eine sehr fürsorgliche und mitfühlende Person. Er hatte nie realisiert, dass die kalte und unpersönliche Art, wie die schlechten Nachrichten gesendet wurden, seine Patienten traumatisieren konnte. Danach erzählte er der Patientin immer persönlich, ob es eine Problemdiagnose gab, damit sie das mögliche Trauma vermeiden konnte, wenn sie schlechte Nachrichten hörte.

Aber nicht alle Heilpraktiker verhalten sich so.

Rachel, eine Studentin an einem meiner Workshops, behandelte ihren Stress auf eine andere Art und Weise. Sie erzählte mir, dass sie eine sehr seltene Form von Magenkrebs habe und ihr gesagt wurde, dass sie nicht mehr lange leben würde. Sie ging zu vielen Spezialisten, um ihr Leben zu verlängern. Eines Tages sah sie einen der berühmtesten Onkologen, die sich auf die Behandlung ihres speziellen Krebses spezialisiert hatten. Nach der Prüfung nahm er sie in sein Büro, um seine Ergebnisse zu besprechen. Rachel erinnerte sich, dass er, während er mit ihr sprach, auf einem Block kritzelte.

Sie war schockiert, als er sah, dass er einen Unterleib zog. Es gab keinen Kopf, Gesicht, Arme oder Beine, nur einen Bauch! Rachel war traumatisiert, als sie erkannte, dass sie nur ein Körperteil für ihn war. Sie sagte: "Ich war so sauer auf ihn, dass ich beschloss, dass ich ihm nicht die Genugtuung geben würde, zu sterben. Ich würde ihn zurückbekommen, indem ich am Leben blieb." Und genau das hat sie getan. Als Rachel mir diese Geschichte erzählte, waren seit ihrer Entscheidung fünf Jahre vergangen. Sie fuhr fort, ihre Ärzte zu verblüffen, indem sie noch weitere Jahre lebte.

Vielleicht erinnern Sie sich an eine Zeit, in der Sie eine erschreckende Diagnose erhielten oder Angst vor einer MRT oder einer schmerzhaften Prozedur hatten. In dieser Minute können Sie aufhören und sich mit der einfachen Akupressur-Methode EFT Tapping behandeln lassen, um jegliche Angst oder Erinnerungen loszulassen, die noch in Ihrem Körper oder Ihrem Geist vorhanden sind.

  1. Beginnen Sie damit, sich an Ihren ärgerlichen medizinischen Vorfall zu erinnern. bewerte dein negatives Gefühl auf einer Skala von 0-10, wobei 10 eine sehr intensive negative Emotion ist.
  2. Tippe vorsichtig mit den Fingerspitzen einer Hand auf den äußeren Rand deiner anderen Hand und sage: "Auch wenn ich es bin immer noch das Trauma dieses Ereignisses tragend, lasse ich all diese Angst und Angst von meinem Körper und Geist los. Die Wahrheit ist, dass obwohl es passiert ist, es vorbei ist und ich überlebte! "
  3. Dann immer noch die Aufregung , benutzen Sie Ihren Index und Mittelfinger, um ungefähr 3 Sekunden auf der Krone Ihres Kopfs, Ihrer Augenbraue sanft zu berühren oder zu tippen, wo das Haar in der Nähe von der Nase, auf dem knöchernen Kamm auf der Außenseite der Augenhöhle, direkt unter der wächst Unterer Augenlid, unter der Nase, unter der Unterlippe, direkt unter dem Schlüsselbein, an D auf der Seite deines Körpers etwa 4 Zoll unter der Achselhöhle.
  4. Schließlich, nehmen Sie einen tiefen Atemzug und lassen Sie es heraus. Beobachten Sie, wie sich die negative Ladung auflöst.
  5. Bringen Sie die schreckliche Erinnerung noch einmal in Erinnerung und bewerten Sie sie erneut, um zu sehen, ob Sie weniger aufgeregt sind. Wiederholen Sie diesen Vorgang solange, bis Ihre Bewertung auf Null steht und Sie sich wohl und friedlich fühlen. Versuchen Sie dann, sich noch einmal an das ursprüngliche Ereignis zu erinnern. Wenn es immer noch negative Emotionen gibt, tippen Sie auf etwas mehr. In meinem kostenlosen eBook "Creating Happiness" finden Sie eine vollständige Anleitung zur Verwendung von EFT. Auf diese Weise können Sie von diesem schrecklichen Moment heilen. Ja, du hast einige gruselige Erfahrungen gemacht, aber du kannst dich daran erinnern, dass du überlebt hast und am Leben bist und okay jetzt!

Nutze ein KOSTENLOSES Telefon, um mit Gloria eine deiner gruseligen Erinnerungen zu löschen. Entdecken Sie weitere Tipps zur Verwendung von EFT in Ihrem Leben in Glorias eBook EFT Tapping: 64 Quick & Easy Tips.

Weiblich gegen das männliche Gehirn: Gibt es einen Unterschied?

Zum Anzeigen klicken (11 Bilder)

aol Gesundheit Partner Liebe Lesen Sie später