Skip to main content

Wie Sie sich selbst helfen können, eine schmerzhafte und unglückliche Kindheit hinter sich zu lassen

Manchmal alles Nehmen ist nur eine Person, um einen Unterschied in Ihrem Leben zu machen.

Eine unglückliche Kindheit zu haben kann Sie verfolgen. Selbst wenn du ein glückliches Leben als Erwachsener hast und fühlst, dass du den Schmerz überwunden hast, den du erlebt hast, können bestimmte Ereignisse und Begegnungen mit anderen dich zurück in die Zeitschleife deiner Kindheit schicken. Wie können Sie dies vermeiden? Es gibt mehrere Möglichkeiten, von denen einige die Hilfe anderer benötigen, wie zum Beispiel einen helfenden Fachmann, während andere selbstständig sind. Schauen wir uns einmal an, was Sie als Erstes tun können, und welche Anzeichen dafür sprechen, dass Sie Hilfe brauchen.

Erstens, wie können Sie feststellen, dass Sie Probleme haben, die unglückliche Kindheit, in der Sie leben, anzuerkennen oder damit umzugehen? hätten? Einige Möglichkeiten, dies zu erkennen, sind folgende:

  • Wiederkäuen, oder immer über deine Vergangenheit nachdenken und wie andere dich im Stich lassen.
  • Vergleiche dich mit anderen in deiner Familie und ihren Erfolgen, oder umgekehrt, um Wege zu finden bei anderen haben Sie den Eindruck, dass Sie nicht den Erfolg gehabt haben, den Sie selbst hatten. An diesem Punkt im Leben sollten Sie in der Lage sein, den Erfolg anderer zu feiern und sich nicht mit anderen zu vergleichen.
  • Sie reagieren, ohne zu denken. Ihre Reaktionen scheinen immer im Zorn zu enden, oder Gefühl "down & rdquo; an dir selbst. Um das zu vervollständigen, musst du auch mit der Reaktion anderer auf deine Handlungen und was du gesagt hast umgehen.
  • Plötzliche Stimmungsumschwünge, die sich zu Depressionen neigen (Traurigkeit, Lustlosigkeit, Niedergeschlagenheit oder keine Energie) und nachdenken über deine Vergangenheit und wie du es wünschst, dass es anders wäre. Dies ist von anderen psychologischen Zuständen mit Stimmungsschwankungen zu unterscheiden, die ärztliche Hilfe benötigen.
  • Die Familien oder die Kindheit anderer zu idealisieren, ohne wirklich zu wissen, womit sie es zu tun hatten (und alle, egal wie glücklich ihre Familie ist) von außen, hat etwas, gegen das sie sich gestellt haben, einige von uns sind besser darin, es zu verbergen).

Die obigen Zeichen zeigen, dass irgendwie, aus welchen Gründen auch immer, eine schmerzhafte Vergangenheit hinter uns gelaufen ist. wenn nicht unmöglich, für Sie zu tun.

Was können Sie tun, um darüber hinaus zu kommen? Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun. Einige sind hier unten beschrieben. Sie können wählen, welche für Ihre Situation am sinnvollsten ist, oder einige kombinieren, um "die Lücken zu füllen".

1. Verbinde dich mit der Familie, der du vertraust
Verbinde dich mit denen in deiner Familie, von denen du denkst, dass du mit ihnen sprechen kannst. Erhalten Sie ihr Feedback zu ihren eigenen Kindheitserfahrungen in Ihrer Familie. Sie werden vielleicht überrascht sein, dass andere Ihre eigenen Erfahrungen geteilt haben, und dies kann Ihnen helfen, sich weniger alleine im Umgang mit Ihren eigenen Schmerzen zu fühlen. Manchmal, wenn wir in unserem Leben durch Unglückszeiten gehen, fühlen wir uns sehr allein, und viele Familien haben die Kommunikation nicht gefördert. In missbräuchlichen Familien wird ein missbrauchender Elternteil die Familie oft von anderen Unterstützungssystemen isolieren, um die Kontrolle über die Situation zu behalten. Jetzt, da du ein Erwachsener bist, kannst du diesen Kreislauf von Macht und Kontrolle durch die Verbindung mit anderen unterbrechen. Es kann sein, dass Sie sehr überrascht sind, dass Ihre Gefühle geteilt wurden und dass Ihre Informationen mit unterschiedlichen Perspektiven dazu beitragen, die Lücken zu füllen, indem Sie Informationen und Wissen über Ihre Familien weitergeben.

2. Versuchen Sie "Psychoeducation"
Was auch immer das Problem war, das Ihre unglückliche Kindheit verursacht hat, tun Sie, was sie im Feld "Psychoedukation" für sich selbst nennen. Was war dein Problem? Missbrauch im Haus? Mobbing in der Schule? Eine körperliche oder psychische Erkrankung, die die Familie betraf? Lesen Sie etwas zu diesem Thema. Verstehen ist ein mächtiges Werkzeug, das Ihnen hilft, mehr Kontrolle zu haben und nicht von Ihrer Vergangenheit überwältigt zu werden. Es wird auch Möglichkeiten vorschlagen, mit anderen durch das gleiche Thema betroffenen Gruppen in Kontakt zu treten und sie möglicherweise durch Online-Präsenz zu organisieren . Einige Beispiele sind: NAMI, die nordamerikanische Allianz für psychisch Kranke (www.nami.org), eine Organisation, die Familienangehörige von psychisch Kranken unterstützt. Nar-Anon und Al-Anon und andere ähnliche Organisationen haben auch Online- und Echtzeitpräsenzen, die eine große Unterstützung für von Drogenmissbrauch betroffene Familienmitglieder sein können. Diese Organisationen können auch freiwillige Gelegenheiten anbieten, die auch hilfreich sein können.

3. Suchen Sie professionelle Hilfe
Scheuen Sie sich nicht, Hilfe mit einem professionellen durch Beratung suchen, sollten Ihre Probleme unüberwindbar scheinen. Diejenigen, die ihre Probleme verborgen halten, werden nur in unpassenden Zeiten "auftauchen", wenn sie mit Zeiten konfrontiert sind, die sie an ihre Vergangenheit erinnern. Eine unglückliche Kindheit muss dich nicht für den Rest deines Lebens gefangen halten.

Manche erlauben es, mit wem sie in eine Schublade gesteckt wurden, wenn sie Kinder in ihrer Familie waren, um ihr ganzes Leben zu definieren. Ich könnte hier noch viel mehr Ressourcen aufzählen, insbesondere im Internetzeitalter, von Selbsthilfegruppen, Organisationen usw., die Erwachsenen, die schreckliche Umstände erlebt haben, helfen können, erfolgreich zu sein. Es gibt viele da draußen und sie sind nicht schwer zu finden. Aber alles, was es wirklich braucht, ist eine Person, ein Funken Selbstvertrauen und ein paar echte positive Bemerkungen, um jemanden durch ein gequältes Geschenk gehen zu lassen oder über seine traumatische Vergangenheit nachzudenken, um voranzukommen. Nur eine Person, die Sie mit dem nötigen Selbstvertrauen versorgt, um weiter zu machen und ihre Ziele zu erreichen. Es ist, als ob man eine dünne Rettungsleine bekommen würde: schnapp dir das an, zieh dich auf das Boot zurück und erreiche dein Ziel: ein glückliches und produktives Erwachsensein.

Mehr persönliche Entwicklungscoach-Tipps zu YourTango:

  • Schlechtes Körperbild? 15 Wege zur Verbesserung Ihres Selbstwertgefühls
  • 3 einfache Schritte zur Verbesserung Ihres Selbstvertrauens
  • Liebe: Tipps & Ratschläge