Skip to main content

Wie man weiß, ob dein Sexualtrieb (oder Mangel an einem!) Völlig normal ist

Was ist 'normal' überhaupt?

Die meisten Leute glauben, dass, wenn dein Sexualtrieb gesund ist, du den ganzen Tag mit sexuellem Verlangen summst. Aber das trifft nicht auf alle zu.

Die Wahrheit ist, dass manche Leute gar nicht an Sex denken, bis jemand anders es initiiert. Aber nur weil es wahr ist - macht es das normal? Oder normalisieren wir ein niedriges sexuelles Verlangen? In einem neuen Video von The Science of Us namens Your Sex Drive is Normal erklären sie, dass es zwei Formen von Verlangen gibt: spontan und ansprechend.

Spontanes Verlangen ist, wenn du es bist Das summende sexuelle Begehren oder die Begierde zu erfahren, die dich dazu bringt, Sex zu initiieren, während reaktionsfähiges Verlangen das Verlangen ist, das entsteht, wenn jemand absichtlich durch Verführung, Vorspiel oder andere Mittel dich erregt. [

] Aber während dieses Video springt bei der Gelegenheit zu sagen, wie "normal" jeder ist, was sie nicht sagen, ist, dass jemand mit einer gesunden Beziehung zu seiner Sexualität beide Formen des Verlangens erfahren sollte.

Wenn es normal war

nicht über Sex nachdenken, bis jemand anders es initiiert hat, würde niemand Sex haben ( immerhin, wer würde es initiieren?) Frauen sind konditioniert, dass gute Mädchen nicht ' Ich will Sex und das Sex ist schlecht. Viele Frauen (und Männer) haben auch ein sexuelles oder Geburtstrauma, das ihre Erregungswege unterbindet.

Sharegif


Während die Wissenschaft uns sagen will, dass es normal ist, nicht über Sex nachzudenken, glaube ich, dass es das ist. Der Grund, warum du keinen Sex spontan begehrst, ist, weil deine Kultur und dein Unterbewusstsein dir das nicht sagen.

Woher weißt du dann, ob dein Sexualtrieb normal ist? Sie haben beide spontane und reaktionsschnelle Wünsche.

Das stimmt. Sie werden erregt, wenn Sie jemanden attraktiv sehen, denken Sie an etwas Heißes, das Sie und Ihr Partner letzte Nacht getan haben, und Sie können leicht erregt werden, wenn Ihr Partner sexuelle Aktivität initiiert.

Menschen haben unterschiedliche Ebenen der Begierde und wünschen sich Veränderungen während wir durch die Zeit reisen oder stressige oder weniger stressige Phasen unseres Lebens durchleben, aber wenn beide Ausdrucksformen sexuellen Verlangens in unserem Leben nicht vorhanden sind, dann ist es Zeit sich hinzusetzen und ein Gespräch mit unserem sexuellen Selbst zu führen.

Wo bist du, Verlangen? Wir müssen reden.

Lauren Brim ist eine Sex-Wellness-Trainerin und Autorin von "The New Rules of Sex", eine Roadmap, um auf dynamische und gesunde Weise Ihre Sexualität neu zu entdecken. Buchen Sie eine Coaching-Sitzung, um herauszufinden, wo Ihr spontanes und reaktionsfreudiges Verlangen verschwunden ist auf www.TheNewRulesofSex.com.

7 Sex-Positionen, die Ihnen helfen, viel weniger selbstbewusst zu fühlen

Zum Anschauen klicken (7 Bilder )

Foto: weheartit Aly Walansky Blogger Sex Lesen Sie später