Skip to main content

Wie man Plastik davon abhält, Ihnen Papierbrosche zu machen

Was ist heutzutage nicht in Ihrem Geldbeutel? KASSE! Hier ist, was zu tun ist.

Ein kürzlich Washington Post Artikel weist darauf hin, "Ungefähr acht von zehn Menschen tragen weniger als 50 Dollar Bargeld in ihren Brieftaschen in regelmäßigen Abständen, nach einem neuen Bericht von Bankrate.com. " Dann schlägt es vor, dass wir kein Geld mitführen, weil wir es einfach nicht haben, aber ich denke, es geht eher um die Affinität unserer Gesellschaft zur Verwendung von Plastik - ob es eine Debit- oder eine Kreditkarte ist.

Sei ehrlich, wir waren alle schon Indoktriniert von Priceless, MasterCard und Never Stop Visa. Warum sollten Sie sich mit Bargeld beschäftigen, wenn das Leben mit Plastik einfacher ist?

Hier sind einige der Vorteile von Plastik:

  • Sofortgeld
  • Sofortbonus
  • Preis? Wen kümmert's!

Falsch! Plastik bringt Sie dazu, bewusstlos auszugeben, zu fühlen und zu denken, dass Geld nicht real ist - bis Sie den Überziehentext oder die Kreditkartenabrechnung bekommen. Dann wird es nur noch zu real und du wirst wieder dazu gezwungen, Plastik zu benutzen, um über die Runden zu kommen.

Wie kommst du darauf zurück zu wissen, dass selbst eine Tasse Kaffee einen Unterschied macht? Wie kommst du aus dem Plastiknebel und in die kalte harte Realität?

1. Verlangsamen. Die Welt wird nicht enden, wenn Sie sich die Zeit nehmen, bevor Sie diesen Kauf tätigen - sogar eine Minute kann einen Unterschied machen. Verlangsamen Sie und geben Sie sich selbst eine Chance, bewusst und bewusst zu sein.

2. Erinnere dich an deine Prioritäten. Im Moment wirst du immer wieder auf alte Gewohnheiten zurückgreifen. So gehen Sie zum Mittagessen aus, es sei denn Sie erinnern sich, dass zehn Dollar pro Tag, fünf Tage in der Woche, für 52 Wochen $ 2.600 sind! Klingt wie ein toller Urlaub - das ist eine Priorität, die ich hinter mich bringen kann.

3. Probieren Sie etwas Neues. Verwenden Sie für eine Weile Bargeld. Geben Sie sich selbst die Möglichkeit, die Greifbarkeit von Geld zu spüren. Kunststoff macht es wie eine endlose Versorgung. Mit Bargeld siehst und fühlst du, dass es ausgeht. Probieren Sie Bargeld für einen Tag, eine Woche oder einen Monat. Wie fühlt es sich an? Noch wichtiger: Wie ändern sich Ihre Ausgaben?

Geld ist ein Ort, an dem Sie nicht schneller als mit Lichtgeschwindigkeit reisen möchten. Das Blitzgeschehen unserer Welt konspiriert gegen Sie und trennt Sie von Ihrer finanziellen Realität. Also bremse es ab, fühle die Verbindung und gib dir die Chance, gute, solide Geldentscheidungen zu treffen.