Skip to main content

Wie man aufhört, ein nettes Mädchen zu sein und ein aufrichtiger, unkomplizierter zu werden WOMAN

Und warum der Unterschied entscheidend ist.

Machst du denkst du, dieser Titel klingt etwas hart? Es sagt dir, dass du aufhören sollst, ein nettes Mädchen zu sein. Würdest du dich besser fühlen, wenn ich es auf eine schönere Art und Weise sagen würde, anstatt so direkt zu sein?

Wenn deine Antwort für eines oder beide "ja" ist, leidest du vielleicht unter dem Nice-Girl-Syndrom.

Ich stimme dir zu herausfordernd, einen sicheren Weg zu finden, um direkt und ehrlich zu sein, ohne rigoros, herrisch oder sogar zickig zu wirken.

Nicht dass 'nicht nett' hart klingen muss, aber wenn man es gewohnt ist, ein nettes Mädchen zu sein Ehrlich zu sein fühlt sich so entgegengesetzt an, dass Sie überzeugt sind, dass Sie als hart empfunden werden.

Als Frauen haben wir solche Angst davor, von anderen beurteilt zu werden, wenn wir etwas anderes als zuvorkommend, fürsorglich und liebevoll sind. Diese Angst hält uns im Nice-Girl-Syndrom gefangen. Du willst niemanden verletzen, also filterst du deine Worte durch den 'netten Filter' und dann fragst du dich, warum du dich innerlich so falsch oder wütend fühlst.

via GIPHY

Kürzlich habe ich es mal wieder gehört hatte Angst, es einfach zu sagen, weil es Angst hat, andere zu verletzen oder was sie über sie denken.

Junge, diese Stränge gehen tief, oder? Ehrlich zu sein bedeutet, dass du eine Hündin bist, hart, kalt, gleichgültig oder nicht gemocht. "Ja wirklich?" Wer sagt das?

Diese Stränge sind Überbleibsel aus dem alten Paradigma und leben immer noch in vielen von uns als Standard-Filtersystem, um sicherzustellen, dass wir niemanden verletzen und weiterhin beliebt sind. Es ist ein emotionaler Überlebensinstinkt, den wir seit Äonen benutzt haben.

Bedenke, wie wir uns als Frauen aus Angst davor, verurteilt zu werden, zurückgehalten haben. Wie oft haben wir Worte geschluckt, um nicht für Aufruhr zu sorgen oder jemandem das Gesicht zu verlieren? Und wie viel von unserem Leben fühlt sich kompromittiert und leer, nur weil wir nicht wir selbst sind?

Die Nicey-Nice-Schule

Ich erinnere mich an meine schönen Tage, als ich noch in Dänemark lebte. Wir würden uns witzig machen, dass wir mit Bravour die Nicey-Nice-School absolviert haben. Manche waren immer so süßlich, dass es uns fast zum Kotzen bringen würde.

Das war in den frühen Stadien, als wir uns unserer Nettigkeit bewusst wurden. Es war immer noch üblich, sich anzupassen und es nicht einmal in Frage zu stellen. Wir schliefen glücklich in unserer Ignoranz und haben nichts davon gedacht.

via GIPHY

Es fühlte sich sehr befreiend an, den inneren Drang zu spüren, loszulassen, nett zu sein und aus unserer Komfortzone zu treten und zu versuchen mehr Ehrlichkeit. Es fühlte sich sicherer an, dies unter anderen Frauen auf dem gleichen Weg zu tun.

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber wenn du anfängst, den Geschmack dessen zu bekommen, was du tust, gibt es dir einen schlechten Geschmack im Mund und macht dich Überlege, ob es das wert ist. Der Geschmack von Nice ließ mich nicht nach Sekunden fragen.

Unbewusst waren wir alle in dieselbe Nicey-Nice-Schule gegangen, wo Ehrlichkeit nicht Teil des Curriculums war.

Die Frauenbefreiungsbewegung wusste, wie man aufhört Ein schönes Mädchen sein

Erinnerst du dich an diese Tage? Wir mussten einige harte innere Barrieren überwinden (der nette Filter), damit wir uns öffnen konnten, um die ehrlichen Frauen in uns zu werden. Diese Barrieren waren dick und stark und es brauchte etwas Kraft, um durch diesen Filter zu kommen.

Die Frauenbefreiungsbewegung hatte nicht immer einen guten Ruf. Sie wurden - und werden nach einigen immer noch - als harte Frauen, harte Kekse oder Hündinnen gesehen. Diese Frauen haben jedoch die Form für Sie gebrochen und ich kann von einer sich langsam entwickelnden Freiheit für alle Frauen profitieren. Pioniere erhalten immer die Hauptlast.

Ich erinnere mich sicher, wie ängstlich ich war, als ich begann, meine Wahrheit zu sagen, und ich denke nicht, dass es auch so anmutig war. Ich würde wetten, dass es bei den Frauen, die die Bewegung begonnen haben, genauso war.

Es war beängstigend, aus der Form zu treten. Ich musste mich auf die möglichen negativen Auswirkungen vorbereiten, wenn ich es so sagen würde, wie es ist. Ich würde wetten, dass es anfangs hart und zickig klang und mir wurde später klar, dass es die dicke Mauer der Angst ist, die unseren anfänglichen Versuch, ehrlich zu sein, weniger attraktiv macht.

Ich habe auch viel Wut hinter dem netten Filter nach mir erfahren So viele Jahre der Unterdrückung, und die Wahrheit wird gesagt, als dieser Ärger herauskam, klang es hart.

via GIPHY

Lasst uns nicht erwarten, dass wir alles perfekt machen werden, wenn wir aufhören, ein nettes Mädchen zu sein. Lassen Sie uns akzeptieren, dass wir eine Lernkurve durchlaufen werden, um unsere Ehrlichkeit zu zeigen und uns die Erlaubnis geben zu fummeln und zu stolpern und vielleicht sogar zu schwören!

Ich würde vorschlagen, dass Sie mit Ihren Freunden sprechen, die Sie dabei unterstützen. Es macht wirklich Spaß, mit sicheren Freunden zu trainieren, die es auch satt haben nett zu sein. (Ich schrieb einen Artikel darüber, wie es geht und habe auch Spaß damit.)

Die ehrliche Frau hinter dem schönen Filter

Ich verneige mich vor mir selbst und vor all den anderen Frauen, die wissen, wie man aufhört, nett zu sein Mädchen und für die Schritte, um die Wände der Nettigkeit zu durchbrechen. Dazu braucht es viel Mut und als Pionier bekommt man nicht immer eine Medaille dafür. Es war damals nicht einfach und es ist noch nicht heute, wenn du gerade auf deinem Weg zur Ehrlichkeit beginnst.

Heute ist die ehrliche Frau, die hinter dem netten Filter lebt, zu groß geworden und kann nicht gehalten werden zurück. Ich heiße sie willkommen, um in jeder einzelnen Frau zu erscheinen.

Du bist nicht mehr allein. Sie müssen nicht Birkenstock tragen, ohne BH gehen, schwören oder wütend sein. Das waren die Stereotypen in den frühen Tagen. Das ist nicht mehr nötig.

Heute ist es akzeptabler und es gibt viel Unterstützung bei deiner Suche, du selbst zu sein und deine Stimme zu hören.

Hör auf, ein nettes Mädchen zu sein

Wenn du dich wieder anschließt Diese inneren erwachenden Frauen - die Wahrheit darüber, wer du bist -, du erkennst, wie viel Energie es braucht, um sie zurückzuhalten und ihre wahre Stimme zu unterdrücken.

Da ist eine Menge eingefüllter Energie drin. Je mehr wir sie durch "nett" filtern, desto mehr Energie baut sich auf und desto schärfer klingt es, wenn sie es endlich schafft. Jetzt ist eine gute Zeit und ein Grund, aufzuhören, ein nettes Mädchen zu sein.

Stattdessen möchte ich Sie, die ehrliche Frau, in dieser Welt begrüßen, um Sie und mich zu führen, um ehrlich zu sein und uns in allem mehr treu zu sein tue.

Lasst uns einander bei dieser Veränderung unterstützen, damit wir uns nicht mehr alleine fühlen. Lass es uns mit Humor und Erlaubnis machen, denn es gibt keine Möglichkeit, dass du diesen Übergang perfekt machst.

Pernilla Lillarose ist eine Selbst-Liebe-Mystikerin und Mentorin im Göttlichen Femininen Fluss. Fühlen Sie sich frei, sie für eine kostenlose 30-minütige Discovery Session zu kontaktieren, um zu erfahren, ob ihr Self Love Mentoring Ihnen helfen kann, mehr Liebe, Frieden und Freude in Ihrem Leben zu erfahren und wie wahre Selbstliebe Ihr ganzes Leben verändern kann. Die besten lustigen Zitate für sarkastische Frauen, die SO sind

Klicken zum Ansehen (30 Bilder)

Tess Griman Herausgeber Emily Ratay Herausgeber Buzz Lesen Später Dieser Artikel wurde ursprünglich auf divinefeminineflow.com/pernilla-blog veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.