Skip to main content

Wie man aufhört, über ihn zu streiten: 4 Mind Tricks, um dich zurück in die Realität zu knacken

Mach den Mann fertig Euer Verstand, so schnell wie möglich.

Ich habe eine Tendenz zu wohnen und zu besessen.

Ich bleibe bei kleinen Dingen, großen Dingen, allem. Nichts ist zu klein, um meine Gedanken in einem sich wiederholenden, schmerzhaften Groove stecken zu lassen. Es ist frustrierend und kontraproduktiv, um es gelinde auszudrücken.

Einige der härtesten Obsessionen, die ich überwinden musste, sind diejenigen, die ich über Männer hatte.

Besessenheit über einen Mann ist das absolut schlimmste, wenn du es bist besessen von einem Ex ist es fast unmöglich weiterzugehen. Von einem Mann besessen zu sein, mit dem du in einer Beziehung bist, injiziert ängstliche, negative Energie und lässt dich aus dem Gleichgewicht geraten. Wenn du ständig an ihn denkst, ist es schwer, normal zu sein, wenn du zusammen bist.

Aus diesem Grund war es wirklich wichtig für mich zu lernen, wie man aufhört, besessen zu werden. Ich bin viel besser darin geworden, meine obsessiven Gedanken nicht aus der Fassung zu bringen, aber ich arbeite immer noch daran, also schreibe ich das für uns beide.

Wenn du dich fragst, wie du jemanden überwinden und aufhören kannst über einen Mann, eine Beziehung oder irgendetwas anderes, hier ist, was ich tue, um diese unproduktiven Gedanken im Keim zu ersticken.

1. Überlegen Sie, warum wir besessen sind.


Tenor

Obsession kann die Kontrolle von Angst sein. Ich neige dazu, obsessiv zu sein, wenn ich das Gefühl habe, etwas falsch gemacht oder gesagt zu haben, oder wenn ich nicht sicher bin, wie meine Handlungen aufgenommen wurden. Auch wenn alles wirklich in Ordnung sein könnte, aber ich bin da draußen und denke endlos über "Was wäre, wenn" Albtraum-Szenarien.

Manchmal zögern wir nicht aufhören, jemanden zu besessen, weil es wie besessen ist, die einzige Möglichkeit ist Halte die Beziehung fest oder übe die Kontrolle über eine Situation.

Dies gilt besonders, wenn du dich um deine Ex besorgst.

Leute mailen mir ständig und fragen, wie sie von einem Ex weiterkommen können, mit dem sie sich monatelang getrennt haben oder noch Jahre zuvor, aber sie stecken immer noch fest und wundern sich über die Zeit, in der sie "das Ding" gesagt oder getan haben.

Es ist leicht zu fühlen, als ob man über etwas genug nachdenkt, es ausarbeiten oder verändern kann. Es kann sich anfühlen, als ob Sie nur genug darüber nachdenken oder genügend
"Lösungen" finden, es wird die Dinge besser machen.

Leider ist das Besessenwerden davon normalerweise das genaue Gegenteil der Reparatur von Dingen. Je mehr Sie sich ärgern, desto schlimmer werden die Probleme. Während die Arbeit an Problemen gesund ist, denkt man nicht ständig darüber nach, wie die Dinge laufen.

Denken Sie daran, dass Obsession zwar emotionale Arbeit ist, aber nicht produktiv ist und nichts verändert außer Ihrem eigenen, beschissenen mentalen Zustand.

2. Reduziere deine Angst gesund.

Es ist unglaublich schwierig, Ängste zu managen, aber SO ist es notwendig, wenn du versuchst, deine Gedanken von dem wegzuhalten, von dem du dich schon immer besessen hast. Wenn du oft frei schwebender Angst bist, so wie ich bin, dann beschütze dich zuerst vor der Angst, bevor du dir selbst erlaubst zu entscheiden, dass irgendetwas die eigentliche Ursache deiner Angst ist.

Wenn du deine Angst diktierst, kann das besonders gefährlich sein Entscheide deinen Partner oder deine Beziehung ist der Grund warum du dich wie Mist fühlst. Dies erzeugt nicht nur mehr Angst, sondern auch negative sich selbst erfüllende Prophezeiungen. Angst bringt dein Gehirn dazu, sich so zu fühlen, als ob etwas nicht in Ordnung wäre - auch wenn nichts falsch ist.

Und wenn du das Gefühl hast, dass etwas nicht stimmt, wirst du so handeln, wie es ist dass etwas nicht stimmt.

Deshalb, wenn du anfällig für Besessenheit bist, versuche zuerst, deine ängstlichen, verärgerten Gefühle zu bewältigen, bevor du anfälliger wirst, was die Quelle dieser Gefühle sein könnte.

Wenn du versuchst loszuwerden von Angst, indem sie etwas tun, um zu ändern, was in diesem Zustand der Angst geschieht, wird es höchstwahrscheinlich nicht gut gehen. Eine ängstliche, verstörte Unterhaltung mit irgendjemandem ist bestenfalls problematisch und im schlimmsten Fall eine totale Katastrophe.

Das Management Ihrer Angst sollte zuerst stattfinden - bevor Sie jemals Ihren Partner darauf ansprechen.

Ich überwinde meine Angst, indem ich Meditation praktiziere, genug Schlaf bekomme, richtig esse und regelmäßig trainiere. Wenn ich diese Art von Selbstsorge mache, zwingt das mich dazu, mich auf das zu konzentrieren, was ich für mich tue, anstatt meine Gedanken in Obsessionsgebiete schweben zu lassen.

3. Identifizieren Sie Ihre Auslöser für das Besessensein und ersetzen Sie diese.


Tumblr

Obsessionen haben Auslöser. Wenn du den Auslöser ausrotten kannst, kannst du dein Gedankenmuster ändern.

Vor ein paar Jahren erlebte ich eine wirklich krampfhafte und schlimme Trennung. Eine kraftvolle Sache, die ich nach dieser Trennung gelernt habe, war, dass ich aufhören musste, zufällige, alltägliche Dinge davon zu lassen, dass ich durch Gedanken über meine Ex besass.

Es gab Zeiten des Tages, bestimmte Situationen, sogar bestimmte Lieder, Gerüche, und Lebensmittel, die mich an ihn erinnerten. Es fühlte sich an wie überall, wo ich hinsah, da war etwas anderes, das meine Aufmerksamkeit immer wieder auf meinen Ex lenkte. Es saugte so sehr, bis ich anfing, fester mit mir selbst zu sein.

Als ich wachsam wurde, dass ich mich nicht mehr zurückerinnern ließ, fühlte ich mich viel besser.

Jedes Mal löste etwas Erinnerungen aus von meinem Ex habe ich es durch etwas anderes ersetzt. Wenn etwas wie er roch, roch ich sofort etwas anderes. Wenn ein Lied, das mich an ihn erinnerte, im Radio erschien, habe ich den Kanal gewechselt.

Es klingt vielleicht neurotisch und schwierig, dies umzusetzen, aber es ist nicht so schlimm, wie es klingt. Du wirst das nicht für immer tun müssen.

Wenn du einen Mann besäufst, tu, was du kannst, um Erinnerungen an ihn aus deinem Bewusstsein zu entfernen, oder reduziere seinen Einfluss liebevoll, wenn er noch in deinem Leben ist.

4 . Mache neue Gewohnheiten, erhalte neue Hobbys und lerne eine neue Fähigkeit.

Manchmal ist es am besten, wenn man die Obsession auf etwas anderes überträgt. In diesem Fall ist die Auswahl eines Hobbys, einer Fähigkeit oder Gewohnheit, die du modifizieren möchtest, in vielerlei Hinsicht hilfreich.

Ich gebe diesen Ratschlag sehr, aber die Übertragung von Leidenschaft auf Leidenschaft kann dein ganzes Leben verändern, aufgrund von magnetischer Leidenschaft wirklich ist. Wenn du zu viel Zeit mit dem Gedanken an einen Mann verbracht hast, reicht es oft aus, ein wirklich intensives Hobby zu bekommen.

Wenn du wegen einer Trennung verletzt bist oder von deiner Ex besessen bist, die magnetische Leidenschaft entfesseln, wenn Sie aufgeregt über Ihr Leben sind, kann tatsächlich helfen, Ihre Ex zurück zu bekommen (wenn Sie das wollen).

Elizabeth Stone ist ein Autor und Coach, der sich auf Trennungen spezialisiert. Wenn Sie aufgebrochen sind und sie zurückhaben wollen, schauen Sie sich ihre Video-Präsentation an, die die 3 Dinge erklärt, die Sie nicht tun sollten, wenn Sie eine Chance haben wollen, ihn zurückzubekommen. Darin erklärt sie die Geschichte, wie sie von ihrer Ex besessen ist und was sie getan hat, um ihn zurück zu bekommen. Wenn Sie weiterhin mit Männern zu tun haben, die sich zurückziehen, geistern und Sie verlassen, erhalten Sie eine kostenlose Ausgabe ihres Buches Warum Männer verlieren Interesse und tägliche E-Mail-Serien, um auf den Grund zu kommen.

11 Menschen enthüllen den brutal herzbrechenden Grund Für Ihre Trennung

Klicken Sie zum Ansehen (11 Bilder)
Foto: whisper.sh
Christine Schoenwald
Herausgeber
Liebe
Lesen Sie später

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Attract The veröffentlicht Ein. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.