Skip to main content

Wie man ein gutes Dating-Profil macht Foto

Wenn ein Bild mehr als tausend Worte sagt, ist es auf einer Datingseite zehntausend.

Wenn ein Bild mehr als tausend Worte sagt, ist ein Profilbild mindestens zehntausend wert. Profilbilder für Online-Dating-Sites sind eine große Sache, ob Sie es mögen oder nicht. Auf den meisten Websites geht es über das Profilbild hinaus. Viele Seiten bieten auch die Möglichkeit, andere Bilder zu posten. Also, für die Foto-Phobie kann es sich wie eine Menge Druck anfühlen. Das richtige Profilbild wird dir auffallen. Das falsche Profilbild wird Aufmerksamkeit bekommen, aber nicht die Art, die du willst. Die gute Nachricht ist, dass es beim richtigen Profilbild nicht darum geht, wie ein Model auszusehen. In der Tat funktionieren Aufnahmen, die zu gut aussehen, nicht. Um die richtige Einstellung zu bekommen, geht es darum, sich buchstäblich im besten Licht zu präsentieren.

Wie bekommt man dann die richtige Einstellung? Beginnen wir mit den Verboten.

1. Verwenden Sie keine Bilder, bei denen Sie jemanden abgeschnitten haben . Ich weiß, dieses Bild von dir und deinem Ex war das beste Bild von dir, das du je gemacht hast, aber tu es nicht. Selbst wenn es nicht deine Ex ist, werden die Leute annehmen, dass es ist. Also, schneide keine Fotos. Es ist klebrig.


2. Verwende keine Glamour-Aufnahmen . Du kennst die Bilder, wo du hingehst, hol dir alles mit Haaren, Make-up und einer Boa und für $ 39.00 gibts Fotos, die dir eigentlich nicht ähnlich sehen. Fühlen Sie sich frei, das erledigt zu bekommen, wenn Sie mögen, aber setzen Sie sie nicht auf Ihr Dating-Profil. Hier ist der Deal, Leute wissen, dass das Foto nicht wie du aussieht und wenn sie sehen, dass es das Bild ist, das du gepostet hast, macht es sie nervös.


3. Verwende kein Bild älter als sechs Monate . Meine Schwester hat mir gerade ein paar Bilder von mir geschickt, ungefähr vier Jahre alt. Ich sehe wirklich gut aus, aber ehrlich gesagt sehe ich nicht so aus wie jetzt. Selbst wenn Sie ehrlich sind, dass das Bild veraltet ist, werden die Zuschauer argwöhnisch darüber sein, warum. Jeder hat die Albtraumgeschichte von einem ersten Date gehört und die Person, die auftaucht, nicht erkannt. Sei nicht diese Person.

Nun zu den wichtigen Dingen. Dies sind die zehn wichtigsten Dinge, die Sie mit Ihren Profilfotos tun müssen.

1. Wenn Sie sich keine professionellen Fotos leisten können, ist das in Ordnung. Holen Sie sich jemanden, der Sie liebt, um Fotos von Ihnen zu machen. Digitale Fotografie ist ein Gott, den Sie senden. Ein professioneller Fotograf macht buchstäblich Hunderte von Aufnahmen, um eine kleine Hand voller Gewinner zu bekommen. Mit digitaler Fotografie können Sie das auch tun. Nehmen Sie Lose, wählen Sie sorgfältig, verwenden Sie das Beste als das eigentliche Profilfoto.


2. Sieh gut aus in deinen Fotos, aber sieht nicht wie jemand anders aus . Dies bedeutet, wenn Sie eine Outdoor-Art von Person sind, wird formelle Kleidung nicht die beste Wahl sein. Sie möchten, dass die Person, die mit Ihnen kompatibel sein wird, von Ihrem Bild angezogen wird, also stellen Sie sicher, dass das, was Sie sehen, durchscheinen.


3. Ziehen Sie entsprechend . Meine Damen, das bedeutet, dass Sie bei allen Fotos, die in Ihrem Profil gepostet werden, das Dekolleté auf ein Minimum beschränken. Nehmen Sie an, die Person, die Ihre Bilder betrachtet, könnte sie ihrer Mama zeigen. Das bedeutet nicht, matronenhaft zu sein. Es bedeutet, edel und raffiniert zu sein, und zwar flirty und sexy.


4. Erwäge, ein wenig mehr Make-up für deine Bilder zu tragen, als du es im echten Leben tust. Es geht nicht darum, unehrlich zu sein. Es geht darum, ein gutes Foto zu machen und die Kamera neigt dazu, die Leute auszuwaschen. Denken Sie also abends an Make-up, auch wenn Ihre Bilder tagsüber aufgenommen werden.


5. Tragen Sie Ihr Haar mindestens , zumindest auf den meisten Ihrer Fotos. Männer lieben Haare. Ziehe es nicht zurück oder lege es hoch. Lass sie nicht raten, wenn es darum geht, wie dein Haar aussieht.


6. Verwende deine sekundären Bilder, um Dinge zu unterstützen, die du in deinem Profil gesagt hast. Wenn du Hobbys oder Interessen aufgelistet hast, poste ein paar Fotos von dir, die dein Ding machen. Verwenden Sie diese Bilder, um ein Bild von einem sehr coolen Leben zu malen.


7. Lassen Sie Kinder, Katzen und Hunde aus Ihren Bildern herausfallen . Ich weiß, dass du mit jemandem ausgehen willst, der in all diese Dinge steckt. Sie erzeugen jedoch visuelle Verwirrung in Profilbildern, so dass es am besten ist, der Star Ihres eigenen Bildprofils zu sein. Teilen Sie das Spotlicht nicht.


8. Stellen Sie keine Fotos von anderen Dingen auf . Wenn du ein Oldtimer hast, großartig! Verschwenden Sie nicht Ihre Profilfotos, die das hervorheben. Männer wissen, wie ein 1968er Mustang aussieht. Erwähnen Sie es in Ihrem Profil, aber stellen Sie keine Bilder auf. Poste auch nicht deine besten Landschaftsaufnahmen. Wir alle lieben den Ozean, aber Sie müssen ihn nicht in Ihr Profil aufnehmen.


9. Fügen Sie einen oder zwei Aktionsaufnahmen hinzu. Wenn du ein paar Bilder von dir hast, die segeln, ein Ballspiel anfeuern oder Ski fahren, benutze sie. Dies sind die Arten von Fotos, die Interesse und Neugier erzeugen. Dies wäre der eine Ort, an dem Sie die Sechsmonatsregel brechen könnten, aber nicht älter als ein paar Jahre.
10. Für die Liebe Gottes und alles, was heilig ist - LÄCHELN!

Lisa Hayes C.Ht. ist der Autor des Buches, Wie man von der Verhältnis-Hölle entkommt. Sie ist auch Gastgeberin der The Relationship RX Show. Für weitere Informationen und Ressourcen zu Ehe und Beziehungen besuchen Sie bitte www.escapefromrelationshiphell.com oder abonnieren Sie ihren kostenlosen Newsletter Relationship RX.